+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: Reifenwahl??


  1. #17
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Auf dieses Dilemma hat mich Rossi bei meiner S70 (mit 92km/h eingetragen) auch hingewiesen. Mein Prüfer hat sich dafür nicht interessiert. Das soll nicht heißen dass ich das gut finde aber in Ermangelung an aktuell bezahlbaren Alternativreifen lass ich meine Reifen erstmal drauf.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von totoking Beitrag anzeigen
    Auf dieses Dilemma hat mich Rossi bei meiner S70 (mit 92km/h eingetragen) auch hingewiesen. Mein Prüfer hat sich dafür nicht interessiert. Das soll nicht heißen dass ich das gut finde aber in Ermangelung an aktuell bezahlbaren Alternativreifen lass ich meine Reifen erstmal drauf.
    Die Heidenau K35 haben wohl 46P. Das sollte reichen, nach der Tabelle.

    Wahrscheinlich hat der Prüfer da gar nicht drüber nachgedacht bzw. nachgeschaut.

    @Troy

    Danke, damit ist das wohl klar. Der neue Heidenau K30 ist von der Traglast niedriger als die Pneumantreifen.

    MfG

    Tobias

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Warum tut Heidenau so etwas..?

  4. #20
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Die Frage stelle ich mir jetzt auch!

    Ist eigentlich alles, was "Nachbau" ist, schlechter als das Original???
    BLECH STATT PLASTIK!

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Die Frage stelle ich mir jetzt auch!

    Ist eigentlich alles, was "Nachbau" ist, schlechter als das Original???
    Nö.

    MfG

    Tobias

  6. #22
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Außer das du einen Beitrag mehr auf deinem Konto hast, bringt deine Antwort nüschts!
    BLECH STATT PLASTIK!

  7. #23
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Außer das du einen Beitrag mehr auf deinem Konto hast, bringt deine Antwort nüschts!
    Du hast eine Frage gestellt, die man mit JA oder NEIN beantworten kann. Das habe ich getan.

    Es gibt sehr wohl gute Sachen im Nachbau, Kettenkästen aus Bakelit, Grundplatten aus Thalheim, Spulen von Zwotec, MMB Tachos, Getriebeteile M541, usw.

    Da gibt es schon genug.

    MfG

    Tobias

  8. #24
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Prima! Dann können wir ja wieder auf das Thema mit den Reifen kommen:

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Warum tut Heidenau so etwas..?
    BLECH STATT PLASTIK!

  9. #25
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Weil billiger ist, oder weil der Reifen mit der originalen Optik unter heutigen Bedingungen nicht mehr mit soviel Gewicht zugelassen werden kann?
    Schrieb doch mal eine Mail an die, die werden es dir schon sagen, oder auch nicht...
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  10. #26

    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo, vllt passt es hier ja:

    ich habe mir heute den Heidenau K42 m+s aufgezogen.
    ist es normal das es so einen starken leistungsverlust gibt? Mit den neuen Reifen bin ich bestimmt 10 km/h langsamer als mit den alten pneumant und im 3. gang kommt meine kleine kaum noch auf touren.

  11. #27
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Das mag an allem möglichen liegen, aber sicher nicht an den Reifen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #28

    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    ok, danke...dann wird morgen nochmal alles auseinader genommen

  13. #29
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von Matsche Beitrag anzeigen
    ok, danke...dann wird morgen nochmal alles auseinader genommen
    Denk zuerst gründlich darüber nach, was Du zwecks Reifenwechsel alles auseinander hattest.
    Dann darüber, was davon für einen schwereren Lauf verantwortlich sein könnte:
    - Reifen schleift
    - Kette läuft schief
    - Radlager verklemmt
    - Achse
    - ...

    Bock die Zwiebacksäge so auf, dass das Hinterrad frei laufen kann und dreh mit der Hand am Rad, bemerkst Du irgendwelche Schleifgeräusche?

  14. #30
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    72

    Standard

    Meine Erfahrung mit Enduroreifen ist, daß die doch etwas Leistung fressen. Teils haben sie einen etwas größeren Aussendurchmesser, teils einen höheren Rollwiderstand. Wenn die Maschine vorher schon etwas schwachbrüstig war, kann es durchaus sein daß man den Unterschied merkt. Trotzdem solltest du natürlich nochmal schauen ob sonst alles passt.

  15. #31
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also 10 km/h sind ja dann doch ein bisschen viel, oder?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  16. #32
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Wenn der Luftdruck nicht passt und er nun deswegen niederquerschnittsreifen hat könnte ich mir das vorstellen.
    Das sollte man aber beim fahren bemerken.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Artikel für die FAQ: Reifenwahl
    Von _Fabian_ im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 00:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.