+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 33

Thema: Wenn einer eine Reise tut?


  1. #1

    Registriert seit
    29.06.2003
    Beiträge
    4

    Standard

    Grüße!
    Habe vor mit meiner Schwalbe eine Reise über 250km (einfache Strecke) zu machen.
    1. Is dies utopisch?
    2. Falls nicht, sollte ich meinem Vögelchen nach einer gewissen km -Zahl eine größere Pause gönnen.
    3.An was sollte ich Ersatzteile mäßig unbedingt denken?
    Und zu guter letzt:
    Auf was sollte ich vor Reiseantritt unbedingt achten?

    Sö, das wars. Bedanke mich im vorraus für jede Antwort und melde mich obs geklappt hat.

    Shepperking

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    90

    Standard

    ich bin mal an einem tag 100, 120 km gefahren. irgendwann war der kleinen so warm, das ich ne pause machen musste, weil sich unverbranntes gemisch im auspuff entzündet hat. ich glaub da war was falsch gelaufen... weiter als so würde ich auch nicht unbedingt an einem tag fahren wollen, die sitzbank is dazu nich soooo die beste...
    gute fahrt

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Hi !

    Vorletzten Sommer hab ich mit n paar Kumpels und 4 Schwalben ne Tour
    zur Mosel gemacht. 800 Km super bergiges Land. So etwa 100 Km am Tag.
    KEINE einzige Panne hat uns heimgesucht !
    ...
    Aber ich muss sagen am Berg haben die kleinen 50er ganz schön zu knechten. Die beiden 4 Gangschwalben waren da klar im Vorteil!
    Und trotz Hitze und "Bergerklimmen" im 1. Gang hatte ich (Kr51/1k) keine Hitzeprobleme (Ich hatte nen frischen Satz drin...)
    Verbräuche von 4-5 L sind dann aber auch normal *g*

    Zum Thema Sitzbank kann ich nur sagen, das ich mich da gegen Ende der Tour QUER (!) draufgesetzt hab ... mein Allerwertester hat sich mehr als bemerkbar gemacht...die reinste Tortur !

    Aber ich würds nochmal machen, weil die Leute da untern hatten noch nie ne Schwalbe gesehen, also wird man da mehr als freundlich empfangen ! ...nach dem Motto "Was fahrt Ihr denn da ???"
    Sogar die Polizei hat uns einmal angehalten um nach den Moppeds zu fragen *g*
    Die hatten auch keinen Plan, welchen Führerschein man für solch ein "Krad" braucht ...deshalb haben se uns gefragt *lol*


    Also Schwalbentour rules !

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    111

    Standard

    Hi!

    Die weiteste fahrt mit meiner Schwalbe ging letztens vom
    Saarland nach Suhl!Knappe 500Km innerhalb von 2 Tagen
    gefahren und den Rückweg innerhalb eines Tages.

    An deiner Stelle würd ich alle Schrauben nochmal nachziehen,
    Kettenspannung kontrollieren,Lager nachfetten inkl. Bowdenzüge.
    Bremsen checken,eventuell vorher Ölwechsel.

    An ersatzteile:
    Ersatzkabel,Benzinschlauch eventuell Gasbowdenzug,Birnen,
    Zündkerze,Reifenflickzeug usw....

    MfG

    Neutralplace

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    also ich komme gerade von einer netten tour mit Tatütata zurück. wir sind zum kabelsalat gefahren. meine schwalbe hat heute locker 210 km abgespult. nur einmal war die düse im vergaser zu. vergaser getauscht und weiter gings.

    nur tut mir jetzt der arsch weh. ich denke dass du eh pausen einlegen wirst. wir haben so alle 30-40 km mal einen stop eingelegt. das tat uns gut und den simmen auch

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    Hallo Shepperking,

    ich glaube, dass es am wichtigsten ist, die Schwalbe vor der Fahrt einmal gründlichst durchzuchecken.
    Wenn du nämlich schon vorher merkst, dass sich dein Kupplungszug langsam verabschiedet, kannst du noch was machen... Unterwegs zu reparieren ist glaube ich dann ein größeres Problem.

    Also:

    alles durchchecken:
    - Schrauben nachziehen
    - Bowdenzüge kontrollieren
    - Reifen auf Beschädigungen und Luftdruck prüfen
    - und und und.

    mal ne halbe Stunde Zeit nehmen und alles kontrollieren.

    Johannes

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Es sollte DRINGEND darüber nachgedacht werden den "SUCHE"-Button oben deutlicher hervor zuheben! DAmit kannste ähnliche Beiträge heraussuchen - und dazu die vielen Ratschläge, wie z.B. Ersatzbowdenzüge(mit Kabelbindern) neben die vorhandenen zu verlegen. Dann brauchste den gerissenen nur aus- und den Ersatz einzuhängen.
    Aber wozu sollte der SUCHE-Button auch deutlicher gemacht werden? Lieber die LEUDE endlos neue Beiträge wegen alter Fragen reinstellen lassen....bis das Forum wieder überquillt mit den alten Fragen und Antworten! X(
    Wer soll sich wundern wenn DA keiner mehr zum X.ten MAl antworten mag!X( Das gleiche zum Thema :Reifen!
    Schon wieder ´ne Anfrage....*Gähn*....suche benutzen nach alten Beiträgen?- Fehlanzeige....
    Im Forum...nix neues...

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    @icehand ....keks?

    @shepperking
    ich mache mit nem freund im august ne 4wochentour richtung südosten (von berlin aus)
    die strecke wird sicherlich vierstellig sein. ich bin auch mal gespannt
    jedenfalls kannst du grade im ausland recht preiswert im falle ner panne mit dem zug nach hause fahren. und spassig wirds in jedem fall!

    pauzi
    (der seine schwalbe immer schön wartet und dessen freund sich erst nen neuen vespamotor aufbauen musste damit wir gleichschnell fahren können)

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2003
    Beiträge
    27

    Standard

    Ich will in 3 Wochen auch ne tour an die Ostsee machen. Fahre ca. 40 km südlich von Dresden ab. Ich denke alle 50 km sollte man ne pause machen, schon wegen der eigenen Kondition und vor allem die der Simme. Auf jeden Fall mehrere Zündkerzen mitnehmen und gas und Kupplungs bowdenzug. Wünsche dir viel Glück und Sitzfleisch!

    Grüße, timbo

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    kann mir bitte einer erklären warum die simme ne pause braucht, ich weiss es wirklich nicht^^

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von pauzi_der_zweite:
    kann mir bitte einer erklären warum die simme ne pause braucht, ich weiss es wirklich nicht^^

    die simmen eher weniger, aber du wirst die pause brauchen. es sei denn du hast dementsprechendes sitzfleisch

    es macht einfach mehr spass wenn man mal ne pause macht

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    jup opi das sehe ich auch so, aber ich fände die vorstellung die schwalbe permanent an der (termischen)leistungsgrenze zu fahren beängstigend.
    ich denke halt dem ist nicht so, doer liege ich da falsch.

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    Ich denke, wenn man die Schwalbe unter nenndrehzahl fährt, so mit 50km/h meinetwegen müßte von der Technik/ Thermik her die Fahrzeit nur von Tankpausen begrenzt sein.

    Zu den Sitzbänken:

    Vielleicht beim Schaumstoffhändler des Vertrauens dichteren Schaumblock erstehen. den sitzt man nicht so schnell platt.

    Alexander, dem nach 60 - 70km der Arsch gequalmt hat.

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    @ FAJAS: Hab meiner Sitzbank neuen Bezug - mit Kunstleder vom Sattler - genäht!. Tolles Zeug! Nicht so´ne dünne Plasteschicht.
    Polster vorne- mit Cutter- schlanker gemacht und hinten(zur Verbreiterung) seitlich angeklebt(Kövulfix)und angenäht. In der Mitte Stück herausgetrennt und durch härteren Schaumstoff(Fenster-Transportschutz) ersetzt. Habe 90kg und mag´s halt härter...
    Geht alles....

  15. #15
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    @icehand ...kannst du da mal ein foto von machen bitte?

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    Warum wollt ihr eigentlich alle so viele Bowdenzüge mitnehmen?
    Reißen die echt so schnell?

    Und ist ein Flug von ca.120km auf ziemlich ebener Strecke am Stück echt so eine Tortur für die Schwalbe?

    Ich weiß noch nicht wie meine fährt, weil da noch ne ganze Menge Arbeit drinnen steckt ( und ich keinen Benzinhahn hab ) aber wenn sie denn bald fertig wird hatte ich schon vor damit zu fahren und sie nicht bloß in den Schrank zu stellen.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Plane eine Reise von Mannheim nach Lugano - Ich brauche Tips
    Von p3psim4n im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 22:59
  2. Wenn einer eine Schwalbe kauft...
    Von Fab im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 12:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.