+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Report: Neues von Simson


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Gestern habe ich mir die Zeitschrift "mopped" Nr. 7 gekauft und wie der Zufall es so will, fand ich in ihr einen Artikel über Simson. Da ich keinen Scanner habe, tippte ich den Haupttext ab:

    "Simson ist tot. Es lebe Simson. Und wie, denn die Simson-Händler stehen in Suhl Schlange.

    Am 1.2.2003 war eigentlich alles vorbei: Versteigerung der Simson-Konkursmasse im thüringischen Suhl. Simson hatte aufgehört zu existieren. In freier Wildbahn sind aber immer noch 800.000 bis 900.000 Stare, Sperber, Schwalben, S 51 und Co. unterwegs. Und die brauchen selbst bei bester Pflege Ersatzteile. Was tun, wenn's den Fahrzeughersteller nicht mehr gibt?

    Sich an einen der rund 1000 händler wenden, die von MZA* beliefert werden: Hinter MZA steht Falko Meyer (39). Der langte bei der Zwangsversteigerung richtig zu und erwarb das komplette Simson-Ersatzteillager und die wichtigsten Werkzeuge.

    Doch der Chemnitzer hatte nicht vor, die Teile schnell zu verkloppen und sich dann aus dem Staub zu machen. Ganz im Gegenteil: Meyer und seine Mitstreiter - unter anderem Friedrich Döring (56), ehemaliger Leiter des Simson-Ersatzteilvertriebs - haben den Ehrgeiz, die Teileversorgung langfristig zu sichern. Das scheint zu klappen. mopped überzeugte sich beim jüngst veranstalteten Simson-Händlertag selbst davon: Simson lebt!" [kh]

    * MZA = Meyer Zweiradtechnik Ahnatal, www.mza-vertrieb.de


    In dem Artikel heißt es weiter, dass rund 500 Besucher zum Händlertag kamen. Ein Foto zeigt einen Promi: Erhard Werner beim Signieren seiner Simson-Ratgeber. Ein anderes zeigt einen Weltreisenden: Bernd Raffelt, der mit einem Simson-Roller durch Amerika, Australien und Thüringen gefahren ist. Übrigens: Nur Fünf ehemalige Simson-Werker fertigen heute in Suhl für MZA die Original-Ersatzteile!

    Gruß!
    Al

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    365

    Standard

    Original von Alfred:
    Ein anderes zeigt einen Weltreisenden: Bernd Raffelt, der mit einem Simson-Roller durch Amerika, Australien und Thüringen gefahren ist.

    Whow, da hat er sich ja die exotischsten und
    am entferntesten liegenden Länder ausgesucht.
    RESPEKT!

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    genau DAS war auch mein erster gedanke!...

    aber sonst coole sache, hoffen wir, dass er und seine mitarbeiter lange durchhalten.

    [edit]
    "Besonders die Gewinnerin des Hauptpreises, ein Mini-Bike, konnte es kaum fassen."



    ...ob sie diesen sommer auf dem teil ne spritztour durch thüringen und hessen macht??

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    genau von diesen großhändler beziehe ich die meisten meiner ersatzteile. da er der einzigste ist der noch gute qualität liefert.
    also leute falls ihr teile braucht. kurze mail an mich.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neues Modell aus dem Hause Simson!
    Von Simme_Down im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 13:16
  2. Kleiner Restaurierungs-Report KR51/1K 1975
    Von Maudinsky im Forum Smalltalk
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 15:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.