+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Reserve beim Tank


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    44

    Standard

    hallo leutz

    wollte mal genau fragen, wie das mit der reserve beim schwalbe tank aussieht. hab gehört das 6 liter normal tank und 0,8 l reserve sind...
    nun meine frage: wie kann man auf reserve umschalten oder fährt man die vollen 6,8 l aus - dann könnten doch aber auch 1,8 l reserve und 5 l normal sein...???

    Danke. mfg

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    18

    Standard

    Tach auch.
    Du hast schon richtig gehört. Im normalen Tank sind 6,8Liter Gemisch drin, wovon 0,8Liter Reserve sind. Um auf Reserve umschalten zu können, hat deine Schwalbe einen Benzinhan bekommen. Guck dir den mal genau an. Da müßte ein Z für Zu stehen und ein R für Reserve. Normal auf ist der Hahn in der Mitte.
    Schöne Grüße
    Marvin

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Also wenn du den Benzinhahn ganz nach links drehst dann haste die
    reserve drinne mitte haste dan normal auf und rechst haste dann zu.

    Am benzinhahn (im tank) ist ein röhchen dann eine bestimmte länge
    hat. Durch das wird im normalen betrieb das benzin "gesaugt".
    Dieses geht allerdings nur solange wie der Benzinstand ausreicht.
    dann nach haste dann noch 0,8liter im tank.
    Dann drehste den benzinhebel nach links. Nun wird das benzin durch
    ein Loch am Benzinhahn (zwischen tank und benzinhahn) "angesaugt".

    Wenn du eine größere Reserve haben möchtest musste ein längeres
    röhr einbauen.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Hab heute meinen benzinhan ausgebaut und den einen Benzinfilter (das gazeding über dem röhrchen) mit spiritus und ner zahnbürste gereinigt. An den anderen Filter (schwarzes riesen Plastikdingens das nach außen wegsteht) bin ich nur über das Loch unter diem Vierlochdichtring rangekommen und hab riesen Rostbatzen rausgefischt. Da ich befürchte das das ganze Innenleben so aussieht meine Frage: Kann man den auch noch zerlegen, wenn ja wie? Oder wie reinigt ihr das dingens. habs mit kräftig Durchpusten versucht

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    10

    Standard

    Tach auch,

    wie ist das nochmal mitm Hahn? Wenn ich auf dem Bock sitze und nach vorne schaue ist von dieser Position aus nach links der Hahn zu, und nach rechts auf Reserve?

    Bin frisch gebackener Schwalbenneuling und der Typ dem ich sie abgekauft hab hat nämlich gesagt, dass der Hahn in der linken Stellung zu ist.

    MfG,

    Kurt.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Wenn de druff sitzt is

    links: geschlossen
    mitte: offen
    rechts: reserve

    und immer schön zumachen wennde net fährst.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Wenn du da viele Rostrbrocken drin hast ist wohl Tank reinigen angesagt (Vergaser und so natürlich auch sauber machen).
    Musste mal die Suche bemühen...

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    10

    Standard

    Original von Airhead:
    Also wenn du den Benzinhahn ganz nach links drehst dann haste die
    reserve drinne mitte haste dan normal auf und rechst haste dann zu.
    Original von Sukotai:
    Wenn de druff sitzt is

    links: geschlossen
    mitte: offen
    rechts: reserve

    und immer schön zumachen wennde net fährst.

    Was stimmt denn nu?

  9. #9
    Flugschüler Avatar von SwallowKing
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    275

    Standard

    Beides

    Je nachdem, von welcher Seite Du guckst

    Wenn Du auf der Schwalbe sitzt und durch Deine Beine von oben auf den Hahn schaust:

    Links: Hahn geschlossen
    Mitte: Normal offen
    Rechts: Hahn auf Reservestellung

    Viele Grüße,
    Der King

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Original von SwallowKing:
    Wenn Du auf der Schwalbe sitzt und durch Deine Beine von oben auf den Hahn schaust:
    Röntgenblick?

    SCNR,
    Ralf

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Und was is nu mit meinem Filter? ?(
    Suche wurde bereits getätigt - kein Ergebnis! Wie kann ich den reinigen, bitte helft mir!
    Ach ja, Tank entrostet wurde schon

  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das Röhrchen bzw. Sieb kannst du nur mechanisch mit nem Pinsel oder bestenfalls einer Zahnbürste reinigen. Normalerweise sollte der Schmodder damit auch abgehen. Wenn nicht, musst du das tauschen.

    Das Sieb im Tank kann man notfalls auch einsparen, wenn man einen Benzinfilter im Schlauch extra drin hat. Bei einigen macht der Probleme, bei richtiger Verlegung klappt aber die Spritzufuhr auch damit ohne weiteres.

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Thx @ baumschubser, aber ich mein nicht den gazedraht über dem reserveröhrchen im tank (siehe auch posting weiter oben) sondern den anderen filter im/am benzinhahn.

    Und was meinst du mit externen Filter "richtig verlegen. Würdest du ihn näher zum Vergaser oder näher zum Tank hinbauen.?( ?( ?(

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Richtig = möglichst gerade, keine Schlaufen, durchgehendes Gefälle und keine Luft drin.

    MfG
    Ralf

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    146

    Standard

    Original von Sukotai:
    Thx @ baumschubser, aber ich mein nicht den gazedraht über dem reserveröhrchen im tank (siehe auch posting weiter oben) sondern den anderen filter im/am benzinhahn.
    Hi,

    den Filter in dem Wassersack (schwarze Plastikkappe unten am Benzinhahn) kannst du ganz einfach ausbauen:
    Die große schwarze Plastikkappe abschrauben (die hat ein ganz normales Gewinde, wenn sie festsitzt kannst du sie mit der Wasserpumpenzange abschrauben, aber VORSICHT, das du sie dabei nicht zertrümmerst).
    Wenn du schon Rost rausgefischt hast, wird in der Kappe vermutlich auch eine nette "Schmocke" sitzen.
    Wenn die Kappe ab ist, kannst du den kleinen Filter da drin (ca. 15 mm lang, ca. 10 mm Ø) auch einfach rausschrauben. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, kann sein, dass der sogar an der Stirnseite einen Schlitz für den Schraubenzieher hat... .

    Am besten das ganze gut in sauberem Benzin reinigen, ausblasen und wieder einbauen.

    So long,

    Izzy.

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    146

    Standard

    Hi,

    hier noch ein Bild von dem Benzinhahn.

    So long,

    Izzy.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 17:50
  2. Reserve
    Von ise95 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 15:56
  3. Brauche Hilfe beim Tank lackieren - gefährlich?
    Von susted im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 16:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.