+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: restauration


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard restauration

    ich bins mal wieder.

    wollte mal fragen ob es hier ein paar nette leute gibt die mir vielleicht bei dem neuaufbau meiner simme mit technischen wissen und verstand zur seite stehn und mir vielleicht noch ein paar kniffe und tricks zeigen können.

    habe meine schwalbe im herbst komplett auseinander gebaut aus dem grund das sie nicht mehr lief und habe veststellen müssen das der vorbesitzer das gute stück nicht zu schätzen wusste. Wollte dann wenn es jetzt wieder wärmer wird anfangen sie wieder richtig schön zu machen, rahmen und kleinkram selber lackkieren und den panzer dann weggeben zum profi(muss ja gut aussehn). der rest kann ja eigentlich nicht soo schwer sein..

    so jetzt hab ich das problem das ich mich nicht so recht an die sache rantraue, mir fehlt ein bißchen das wissen, und ich will ja nicht noch mehr kaputt machen..

    würde mich also tierisch drüber freuen wenn es hier im raum KO, EMS jemanden geben würde der mich in meinem vorhaben unterstützt....

    wäre euch sehr dankbar
    mfg

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Einen Baum pflanzen, ein Haus bauen, einen Sohn zeugen und eine Simson aufbauen. Das sind die 4 Dinge, die einen zum Mann machen.

    Wenn du unwissend, unerfahren und leichtsinnig den Schritt in die Werkstatt zu deiner Simson gewagt, sie eigenhändig und selbstständig zerpflügt und wieder zusammen gebaut hast, dann, einige hundert Euro weiter, viele Werkstattstunden und etliche graue Haare später das erste tuckern des Motors hörst....Tja, dann hast du das vielleicht grausamste Initationsritual der östlichen Eingeborenen überlebt und darfst dich mit Stolz und Recht MANN nennen

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    sehr schlau der spruch das hilft mir abernicht wirklich weiter................

  4. #4
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    was storm damit sagen wollte:
    nimm dir ein gutes buch (zum beispiel das schwalbenbuch) lege es in die werkstatt und fang an zu schrauben, lakieren, usw... du wirst an manche punkte stoßen wo du dich fragts was das jetzt ist oder wie es jetzt weiter geht aber du wirst mit geduld und dem forum auch das überwinden können!
    Du wirst feststellen wie intelligent und robust dein moped konstruiert ist und wenn alles läuft dann wirst du nie wieder ein problem haben dass du nicht selbst beheben kannst!

    also:
    einfach anfangen! das Forum hilft dir! (leg dir auch ne digi-cam in die werkstatt damit du die probleme Fotografieren kannst um sie dann ins forum zu stellen)

    gruß aus DD
    FM

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Genau! Das wollte ich mehr oder weniger damit sagen. Ich selbst wohne im Süden der Republik. Meine Hilfe kann ich dir also nur per Internetz anbieten. Würdest du in meiner Nähe wohnen, würde ich sehr gerne vorbeischauen um deinen Vogel zu begutachten und beim Schrauben unter die Arme zu greifen. Gerade hier in Bayern sind die Simsonauten so spärlich gesäht, dass man sich freut, wenn man zum Basteln zusammen kommen kann.

    Vielleicht findet sich ja jemand aus deiner Ecke, der dir beim Schrauben hilft. Ansonsten muss man da alleine durch. So schlimm ist es nicht. Man wird in Situationen kommen, bei denen man einfach nicht weiter weiß. Vor schier unlösbare Probleme gestellt werden. Man muss dann einfach am Ball bleiben und darf nicht aufgeben. Im Nachhinein stellt sich heraus, dass alles halb so wild gewesen ist. Man macht Fehler und lernt daraus. Man steht vor einem Problem und bei der Ursachensuche lernt man das Prinzip des Zweitakters im Detail kennen. Wenn man da alleine durch ist, braucht man auch später, wenn Wartungsarbeiten fällig werden, keine fremde Hilfe mehr.

    Für jeden Anfänger sind die Simsonbücher absolut empfehlenswert. Da gibt es die blauen Hefte (Wartungsanleitung) aus der DDR-Zeit und die Bücher von E. Werner. Kauf dir eines davon!

    Und wenn du wirklich beim Schrauben gar nicht mehr weiterkommst, dann gibt es immer noch dieses Forum. Du wirst dich wundern, wie schnell die Hilfestellung kommt.

    In diesem Sinne: Kopf hoch, Brust raus und rann an das Werkzeug!

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Das schaffst Du schon, kauf Dir ein schönes Schwalbenbuch.
    Zerlege das gute Stück komplett.
    Ich gebe die Rahmenteile und Lackteile zum sandstrahlen und anschließend zum Lacker.
    Lasse die Räder aufarbeiten und reg. den Motor.
    Dann viele Teile kaufen, sind auch nicht wenige Kleinteile die erneuert werden müssen und Geld brauch man auch, einige hundert Euro und dann isse irgendwann fertig.
    Wenn Du spez. Fragen hast schicke ne PN.

    Gruß
    schrauberwelt

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    danke für eure mud zusprechung werde mir dann mal bücher besorgen

    diese hier müssten reichen für den anfang??
    Angehängte Grafiken

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    und das
    Angehängte Grafiken

  9. #9
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Änriggo, du machst dat scho´. :wink:

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    ja ja das sachst du so in deinem jugentlichen leichtsinn....


    ihr sagt das immer so leicht aber als neuling der einfach nur ein "bissel" ahnung hat ist das manchmal ganz schon schwer.........

  11. #11
    slu
    slu ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von slu
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    596

    Standard

    Es gibt auch noch das Buch "Simson Roller Schwalbe" von Erhard Werner. In dem Buch befinden sich Explosionszeichnungen und eine detaillierte Anleitung zum Zerlegen des Motors.
    Ich weiß nicht, ob diese mittlerweile auch im "Schwalbebuch" vorhanden sind...

    Gruß
    slu

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    nein sind sie nicht. "simson roller schwalbe" ist sozusagen die ausführlichere version des schwalbebuchs.

    @ enrico: so haben wir alle mal angefangen. das wird schon. kannst ja mal nach einem thread "meine schwalbe - detailfotos" suchen. da siehst du mein erstlingswerk (ok, ich gebs zu, ich bin schon länger mit oldies beschäftigt, aber das war die erste schwalbe).
    mit geduld, spucke und gesundem menschenverstand wird das was. du hast hier im forum einen ganzen haufen sehr kompetenter leute versammelt, die dir gerne helfen.
    ..shift happens

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    motor zerlegen???

    hab mir bei iebäh en regenerierten motor auf emfehlung von einigen hier aus dem forum geholt!!!!! das werd ich irgendwann mal an dem alten ausprobieren da is dann nich so schlimm wenn ich was zerstör obwohl das geht nicht mehr selbst ein laie sieht das das ding im arsch is die kick und schalt welle is total krum...........

  14. #14
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    das macht nix. auch davon kann man noch was machen. ich hab auch schon mal überlegt, ob ich mir zum üben nen ollen motor holen soll.
    aber..........
    neee üben ist nicht. wenn schon dann soll er auch laufen. soviel ehrgeiz hab ich denn doch. wenn, dann richtig. d.h. ich hab noch (!!!!) nicht so viel möps das ich eben mal nur so zum üben nen motor regenerier. wenn dann soll er auch schnurren. zwei moppeds und vier motoren und alle 200 km wechseln ??? nö das ist mir dann auch zu doof. dann lieber noch ein komplettes mopped.
    sach jetzt nicht, ich wär bekloppt.

    SIND WIR DAS NICHT ALLE ?????

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    janee werd erstmal meine simme komplett neu machen und wenn se dann fertig ist setzt ich mich mal an den alten motor und mach den dann selber neu und werde den dann auch wieder einbauen, dann weiß ich wenigsten das er richtig gemacht is... bei dem anderen geh ich einfach mal davon aus

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. restauration..
    Von Oldschool im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2004, 23:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.