+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Restauration meiner KR 51/2


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von cyber
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Ockenheim
    Beiträge
    76

    Standard Restauration meiner KR 51/2

    Hallo, heute nach etwa 6 Wochen bin ich heute an den "Fastfertigpunkt" gekommen ;-)
    Ich will euch kurz erzählen was ich alles gemacht habe bis jetzt.
    - komplett zerlegt
    - alle Teile und zwar alle, gereinigt (auch die Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben wurden an der Standbohrmaschine mittels des Drahtbürstenaufsatz poliert)
    - Rahmen wurde komplett Sandgestrahlt ( wurde von Fachfirma gemacht). Anschließend hab ich alles mit Hamerit in Schwarz 2 mal gestrichen. Nach dem trocknen wurde alles nochmal mit 400er Schleifpapapier angeschliffen und mit 2k Klarlack überzogen.
    - Blechkleid hab ich selbst angeschliffen, grundiert und lackiert. Spachteln musste ich nicht, es war fast Beulenfrei. Von Innen wurde alles mit Hamerit Grundierung gestrichen und Lackiert.
    Lackiert habe ich mit Kompressor in der Farbe RAL 1015 Hellelfenbein, von Innen und Außen. Hierbei handelt es sich um den Motorradlack von Ludwig Lacke. Dieser Lack ist ein Acryl 2K Einschichtlack der auch Benzinfest ist.
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Lack, ich bin jetzt nicht der Profi aber das Ergebniss hat mir sehr gut gefallen.
    - Motor von außen gereingt, Ölwechsel.
    - Felgen entrostet und poliert
    - Tank entrostet
    - Gepäckträger zerlegt und poliert
    - hintere Stoßdämpfer entlackt und lackiert
    - neue Gummilager in Dämpfer hinten und in den Schwingen
    - neue Parkleuchte
    - neue Reifen
    - neuer Kupplungsgriff
    - neuer Benzinhahn

    Was jetzt noch fehlt:
    - neue Hupe
    - Auspuff
    - Blinker
    - Fußrasten
    - Trittbleche
    - Dämpfer für vorne

    Hier einmal ein paar Bilder, leider wurden die Bilder während der Restauration, von meiner Tochter gelöscht
    Trotz all der Zeit, Sauerei und manchmal nervigen Arbeitsschritten, würde ich es immer wieder machen.

    IMG_5716.jpgIMG_6831.jpgIMG_0466.jpg
    Gruß Frank / KR 51/2 L

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von oteka
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard

    Ja mensch ... Prima!

    Hätte ich einen warmen und trockenen Raum/Garage zum schrauben, ja dann würde ich bei meiner auch mal alles zerlegen und säubern. Wenn ich mir da die Verkabelung ansehe ... uiuiui

    Leider muss meine KR51/1 die nicht genutzte Zeit draussen verbringen

    Und selbst da kann ich nix grösseres machen, es gehen ja ständig Leute vorbei. Das ist eben der Nachteil wenn man mitten in der Stadt wohnt.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von cyber
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Ockenheim
    Beiträge
    76

    Standard

    Ich hab das Glück das ich über fast 100qm Keller verfüge, da kann "Mann" sich prima entfalten. Im positiven wie auch im negativen Sinn ;-)
    Gruß Frank / KR 51/2 L

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Mann, das genaue Gegenteil, wie bei mir. Habe in etwa 6 qm zur Verfügung, und da drin bau ich nen Roller auf, der am Ende gar nicht reinpasst
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von oteka
    Registriert seit
    19.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard

    Oder ich schlepp meine mit Hilfe im Winter im mein 8qm Wohnzimmer, das liegt im 3. Stock Altbau ^^ (Motorentest fällt da natürlich aus ;-) )

    Ich finds ja immer toll wie Leute aus recht verwarzten Gurken in wochenlanger Schrauberei wieder ein Schmuckstück hinbekommen. Respekt!

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Tolle Arbeit
    War der Lack vorher original, bw. um welche /2 handelt es sich genau?

    mfg
    Albi

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von cyber
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Ockenheim
    Beiträge
    76

    Standard

    Der Lack war original, is ne L..........
    Gruß Frank / KR 51/2 L

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von cyber Beitrag anzeigen
    Der Lack war original, is ne L..........
    :) Hab ich auch

    mfg
    Albi

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von cyber
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Ockenheim
    Beiträge
    76

    Standard

    Der Vogel wurde heute wieder mal gestartet, 3 mal kicken und schon hats gequalmt im Keller^^
    Paar Kleinigkeiten hab ich noch erledigt.......

    IMG_6908.jpgIMG_6901.jpgIMG_6899.jpgIMG_6902.jpg
    Geändert von cyber (30.10.2011 um 18:26 Uhr)
    Gruß Frank / KR 51/2 L

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wie hast du die Fußrasten aufgearbeitet?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    So was macht man(n) in mühevoller Kleinarbeit mit Bohrmaschine und Drahtbürste.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  12. #12
    akr6
    Gast

    Standard

    Hallo,
    womit bearbeitest du dann die Oberfläche, wenn die mal so blinkt. Konservierst du die dann mit irgendwas, oder wird da Klarlack drüber gezogen?

    Grüße

    Andreas

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich kleb die Gummis ab und benutze Klarlack. Das ist zwar nicht zu dauerhaft vor Rost schützend, aber bei mir hält's schon 2 Jahre. Es gibt aber unterschiedliche Typen Klarlack. Ich hatte 'mal welchen, der durch Sonneneinwirkung gelbstichig wurde.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von cyber
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Ockenheim
    Beiträge
    76

    Standard

    Genau, Standbohrmaschine und Bürstenaufsatz. Danach kommt Klarlack drüber, ist ausreichend da die sowieso kaum genutzt werden^^
    Hab heute eine Runde gedreht, ach war das schön....
    Eins will bei mir noch nicht hinhauen, die Motorhaube ist super stramm und kommt nicht ganz runter, ich denke da muss ich am Gummi etwas machen.
    Oder die Trittbleche etwas verschieben.

    Hab mal paar Tageslicht Bilder gemacht.
    http://imageshack.us/photo/my-images/821/img6913y.jpg/
    http://imageshack.us/photo/my-images/257/img6914m.jpg/
    http://imageshack.us/photo/my-images/580/img6916i.jpg/
    Gruß Frank / KR 51/2 L

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Die sieht echt schön aus, aber wenn man auf den Auspuff nicht achtet, könnte man meinen es wäre eine /1 wegen altem Lenkerblech und der Farbe. Das ist aber keine Kritik, sondern nur ne Feststellung

    mfg
    Albi

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von cyber
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Ockenheim
    Beiträge
    76

    Standard

    altes Lenkerblech?
    Gabs da auch Unterschiede?
    Gruß Frank / KR 51/2 L

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. (Patina)-Restauration meiner KR 51/1 S
    Von DerBuick im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 14:20
  2. Die Restauration meiner Kr 51/1K
    Von Domi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 22:59
  3. Restauration meiner KR51/S
    Von timmyboy1991 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 19:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.