+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Restauration Schwalbe KR51/1 Baujahr 1970


  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Wohltorf
    Beiträge
    2

    Standard Restauration Schwalbe KR51/1 Baujahr 1970

    Moin Moin,

    Nach geschlagenen 7 Jahren in der Garage habe ich mich erbarmt, meine KR51/1 BJ 1970 wieder fahrtüchtg zu machen. Als gelernter Industriemechaniker und somit einem gewissen technischen Verständnis, habe ich mich sogar an die Regeneration des Motors gemacht. War auch dringend nötig.
    Große Umbauten und SchnickSchnack lasse ich überall weg, will ja Restaurieren und nicht komplett neu Aufbauen bzw customizen, ein etwas dunklerer Lack als vorher (Blau seidenmatt) und einige neue Teile wie Kickstarter, war abgebrochen, und Blinker mussten her.
    Jetzt bin ich bei der Elktrik angelangt, nachdem meine Schwalbe immerhin nach der Motorregeneration wieder angesprungen ist, jedoch habe ich festgestellt das sie Zündaussetzer hat. Fehler wurde sogar gefunden, der Kerzenstecker saß nur auf der Kerze, hielt sie aber nicht mehr wirklich fest, also, neuer Kerzenstecker und gleich auch neues Zündkabel her.
    Ich hoffe in den nächsten Wochen endlich fertig zu sein um nochmal vor dem Winter fahren zu können. Ich bin sehr gespannt ob alles so funktioniert wie ich es mir vorstelle oder ich noch einiges ändern muss.


    Neu:
    -Motorregeneration mit Simmerringen, Lagern, Dichtungen, etc.
    -Lack runtergeschliffen entrostet, grundiert und neu lackiert in dunkelblau.
    -Rahmen abgeschliffen und neu lackiert
    -Gasbowdenzug neu, da gerissen.
    -Kickstarterwelle neu, da gebrochen
    -Kickstarter neu
    -Blinker neu
    -Keder und Dichtungen neu
    -Schrauben am Motor durch neue Edelstahlschrauben mit Innensechskant ersetzt.
    -Lampen neu
    -Auspuff poliert und gereinigt
    -Vergaserteile ausgetauscht
    -neuer Schlüssel und neue Abdeckung

    To-Do-Liste:
    -komplette elektrik neu machen und zum laufen bringen den guten Vogel.
    Fotos werde ich sicher auch bald mal reinsetzen.
    Brauche wohl noch neue Reifen, Felgen Sandstrahlen und lackieren und der ganze Kleinkram der einen noch aufhält.

    Größtes Problem momentan, die Schraube am Kickstarter ist gerissen beim anziehen, war wohl doch nicht so hohe Qualität wie angenommen, muss nun irgend raus gebohrt werden und ersetzt werden.

    Für Hilfeleistungen und Tips bezüglich der Elektrik und Vergasereinstellungen bin ich sehr dankbar!
    Angehängte Grafiken

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4

    Standard

    Moin, bei der Elektrik hilft nur der Blick auf den Schaltplan (moser-bs). Bei den meisten Schwalben sind die Kabelbäume "modifiziert". ...hier ist immer Step by Step wichtig. Habe gerade eine Schwalbe von Ihrem Dornröschenschlaf erweckt. Nach dem die Karosseriearbeiten (säubern, lacken etc) fertig waren hat das Zusammenschrauben 8 Stunden gedauert...beim dritten Kick lief das gute Stück...immerhin schon 300km sorgenfrei :-) Viel Erfolg Es lohnt sich!!!!!!!

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zur Elektrik empfehle ich Dir die Simson-Seiten vom net-harry (Homepage Familie Moser und Ehlers) und auf meiner Homepage unter Simson die Elek-Tricks.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sperber Baujahr 1970 Startprobleme
    Von Harlik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 20:23
  2. "Finde" den dritten Gang nicht KR51/1S Baujahr 1970
    Von Falk van Dyk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 08:52
  3. Star Baujahr 1970 mit 16n1-1???
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 21:23
  4. Star Baujahr 1970 Qualmt mit Luftfilter
    Von h_w_f im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 21:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.