+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Restauration Simson Spatz, Fragen über Fragen!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard Restauration Simson Spatz, Fragen über Fragen!

    Hallo miteinander,

    Mit dem Ziel irgend wann einmal auf einem schönen Simson Spatz zum See zu fahren habe ich mir vor ca 4 Jahren einen alten, rostigen und kaputten Simson Spatz gekauft.
    Eine Schwalbe und eine S51 habe ich bisher und bekomme die Fahrzeuge bei kleineren problem auch wieder hin...

    2008 hatte ich den Spatz komplett auseinander gebaut, wollte die Rahmenteile lackieren lassen um bald mit dem Neuaufbau anfangen zu können. Mit etwas Verspätung kanns jetzt endlich losgehen....

    Während dem Aufbau in nächster Zeit werden bei mir bestimmt einige Fragen aufkommen und ich hoffe von euch einige Tips zu bekommen - also schon mal ein Danke im Voraus und gleich die erste Frage....

    Donald

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Donald Beitrag anzeigen
    Hallo miteinander,

    Mit dem Ziel irgend wann einmal auf einem schönen Simson Spatz zum See zu fahren habe ich mir vor ca 4 Jahren einen alten, rostigen und kaputten Simson Spatz gekauft.
    Eine Schwalbe und eine S51 habe ich bisher und bekomme die Fahrzeuge bei kleineren problem auch wieder hin...

    2008 hatte ich den Spatz komplett auseinander gebaut, wollte die Rahmenteile lackieren lassen um bald mit dem Neuaufbau anfangen zu können. Mit etwas Verspätung kanns jetzt endlich losgehen....

    Während dem Aufbau in nächster Zeit werden bei mir bestimmt einige Fragen aufkommen und ich hoffe von euch einige Tips zu bekommen - also schon mal ein Danke im Voraus und gleich die erste Frage....

    Donald
    Ähmm.......was ist die Frage?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,

    nun die erste Frage:
    Beim Einbau der Gabel an den Rahmen habe ich die Einzelteile wie in den Fotos zu sehen verbaut.
    unten:unten.jpg

    oberhalb:oben.jpg
    Jedoch blieb die Unterlagscheibe mit dem kleinen Nipfel daran übrig. (unteres Bild, links) Damit weiß ich nicht so genau wohin...
    Wer weiß wie?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Kommt nach den oberen beiden rein mein ich.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,
    das hatte ich auch vermutet, aber ich fand es sah komisch aus, da da die 2 Scheiben darüber und die darunter jeweil breiter ware...
    Ich werds morgen mal probieren, danke schon mal....

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Was genau ist denn der Sinn dieser U-Scheibe?

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    das zweite teil von oben in deinem bild gehört nicht in deine reihenfolge. das ist der untere gabellaufring der auf den schwingenträger kommt. statt des gabellaufringes kommt an diese stelle der ring mit der nase. der hat einen ganz einfachen nutzen. zuerst stellst du mit dem oberen gabellaufring (3. teil von oben) durch das langsame festschrauben das gabelspiel ein. wenn du nun direkt die kontermutter draufschrauben würdest, würde sich der gabellaufring ebenfalls noch mitdrehen und das eingestellte spiel ist passé. legt man die nasenscheibe dazwischen kann man die kontermutter drehen und festziehen und der gabellaufring dreht sich nicht mit, das spiel bleibt erhalten.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo totoking, das hört sich gut an und das mit dem ring macht auch sinn. So werd ich es heute direkt mal probieren, danke.

    Und dann für einen schönen Sonnag in der Garage noch eine kurze Frage zum Befestigen des Lenkers:

    Wenn ich den Lenker von oben in die Gabel stecke, habe ich zur Befestigung nur diese Keilartige Mutter, die durch die lange Schraube von oben beim Zudrehen den Lenker mit der Gabel verklemmt. Siehe Foto.
    lenkereinbau.jpg

    Stimmt das so oder fehlt da noch was? Bzw kann sich der Lenker verdrehen oder verrutschen? ..denn im unteren Tei des Lenkerrohrs habe ich noch einen langen Schlitz gesehen jedoch in der Teilekiste nicht wirklich was passendes gefunden.

    schon mal danke für schlaue Antworten....

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Die Schlitze im Lenker und in der Gabel liegen nich beinander, muss das so?

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    das mit dem Lekner hab ich soweit hinbekommen.

    jetzt häng ich gerade am Licht und bin mir nicht sicher ob das so passt, siehe Foto:

    Vorderlicht.jpg
    Gabs im licht vorne nicht noch eine Art Spann- oder Klemmring der die Einzelteile zusammenhält?

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Sie werden normalerweise mit solchen Federklammern ähnlich wie bei der S51 im Scheinwerferring gehalten. Hast du einen neuen Ring? Bei meinem neuen hat der Befestigungswinkel der das ganze im Lampengehäuse hält gefehlt. Den musste ich vom alten Ring umnieten.
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo, ich habe weder den ring noch den winkel. Ich blaube aber mich errinern zu können, das mir beim Auseinanderbauen vor 4jahren der ring verrosteten einzelteilen tgegengeflogen kam... Aber den Gibts bextimmt bei akf?

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Bellenberg
    Beiträge
    21

    Standard

    Hi

    bin auch grade am restaurieren von einem Spatz.

    So wie ich auf deinem Bild erkennenkann hast alles bis auf die klammern 4 Stück sind es

    War grade für dich im Keller und habe Photos von dem licht geschossen zusammengebaut und die Einzelteile.

    06150001.jpg06150003.jpg

    Hab nur gerade feststellen müssen dasmein Reflektor in der unteren Hälfte blind ist.




    Hast du bei dir den Fußrohhalterauswechseln müssen? Bei mir ist der voll ausgenudelt.

    06130001.jpg

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,

    danke für das Bild!

    diese kleinen Drähte kamen mir beim Auseinander bauen des lichts leider entgegen gebröselt...

    Hoffe die gibts bei AKF....

    Das mit dem Fußrohrhalter hab ich noch gar nicht probiert. Bzw. das Rohr nur kurz dran gehalten. Bei mir machte es aber den Eindruck als wäre es eher schwierig das Rohr überhaupt wieder drauf stecken zu können. (Rahmen und rohr wurden grundiert, gepulvert und klarlack drüber...) Die Löcher für die Schraube sind noch recht rund und noch nicht oval ... Is ja prima, bei dir wackelts und bei mir klemmts....

    Ich werds am Montag mal probieren wie das bei mir passt und werde berichten....
    Ich werds wahrscheinlich nicht

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    oh, da hats bei mir am ende noch was rein kopiert.... dad muss wech...

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Hab nur gerade feststellen müssen dasmein Reflektor in der unteren Hälfte blind ist.
    Mach mal ein Foto davon. Beim Westspatz war nur der untere Teil bedampft.
    Bei AKF gibts den Scheinwerfer Scheinwereinsatz SR1, SR2, SR2E der passt beim Spatz.
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KBA Typgenehmigung neu ,Fragen über Fragen...
    Von Toolo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 19:16
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 11:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.