Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Restauration/Auf/Umbau Simson Star


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stippe
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard Restauration/Auf/Umbau Simson Star

    Hallo,

    nachdem ich hier ab und an rein schaue um mir den ein oder anderen nützlichen Tipp zu holen werde ich nun auch mal mein Beitrag leisten.

    Habe mich nun doch entschlossen Projekt Nr 4 in Angriff zu nehmen. Grund war ein relativ günstiges Angebot für eine Simson Sr4-2 den ich für 150euro geschossen hatte.


    Ich werde berichtenIMG_1759.jpg

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Was hast du denn mit dem Star vor ?? Auch so ein ähnlicher Umbau, wie bei deinen Schwalben? Die haben mir sehr gefallen
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stippe
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    Oh Danke, schön das sie Dir gefallen haben.

    Also wird auch nicht ganz original werden. Farbkombi bin ich mir noch nicht ganz sicher. Geht aber stark richtung weiß/grau mix. Tiefer und kurze Sitzbank sind aber ein muss.

    vape kommt diesmal aber nicht rein da Kosten 600euro nicht überschreiten dürfen. Werde aber auf außenliegende Zündspule umbauen.



    Hier schon Bilder mit gekürzten und überholten Dämpfern. Hinteres Schutzblech ebenfalls schon runter gezogen.

    DSC00143.jpgDSC00140.jpg

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Die Position des Nummernschildes finde ich noch nicht schön..würde es eher kanckig hinter die Sitzbank packen, oder an die Originale Stelle .

    Zur Farbkombi. Hatte auf einem Treffen mal Schwarz - Weiß gesehen. Ebenfalls sexy
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stippe
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    Find aber das Nimbusgrau vom Audi TT so schick. Nummernschild ist so eine Sache. Schutzblech soll halt clean werden und da soll auch kein dummes Nummernschild stören. Welche Farbe ist dieses jahr eigentlich dran?

    Motor soll übrigens Schwarz werden, jemand erfahrung mit lackiertem Motor? Will bis auf Zylinder und Kopf normale 2K farbe nehmen.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Motor soll übrigens Schwarz werden, jemand erfahrung mit lackiertem Motor? Will bis auf Zylinder und Kopf normale 2K farbe nehmen.
    Beim Block kannste normale Farbe nehmen, nur Zylinder und Kopf bitte Hitzbeständig bis 800° . Zylinder Schwarz, Kopf Silbern, gell ?

    Die Farbe für dieses Jahr weiß ich nicht. Letztes Jahr war ja Lila. Farbtechnisch finde ich diese BMW Marakeschbraun Metallic echt klasse. So will ich meinen Roller (in Kombi mit Mercedes Hellelfenbein) auch lackieren, schöne Farbe.

    Trends 2012 werden wahrscheinlich so sanfte, wie Apricot oder Mint..
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    149

    Standard

    Motor lackieren soll meines Wissens nach möglich sein, aber am besten mit hitzebeständigem Lack, wegen der Stellen in Zylindernähe. Ansonsten kannst du ihn auch pulverbeschichten lassen.

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Denk daran, dass eine Pulverbeschichtung nur begrenzt hitzefest ist, das solltest du also virher mit dem Pulverbeschichter abklären.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stippe
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    ne, wenn dann lackieren. Pulverer kostet nur.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stippe
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    so, alle Teile entlackt, gespachtelt und geschliffen.
    Morgen muss der Rahmen noch dran glauben und dann kann grundiert/gefillert werden.

    Zylinder und Kopf sind bereits auf dem Wege zu Langtuning.Dort soll auf 63ccm aufgebohrt und ein wenig optimiert werden. Die entsprechendn Düsen für den Vergaser werden dort ja mitgeliefert.
    Aber jemand ne Idee wie ich den Luftfilterumbau machen könnte??? Würde gerne von dem globigen
    Kasten auf das alte T-stück umbauen.



    IMG_1833.jpgIMG_1834.jpgDSC00148.1.jpg

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Mopedfreunde Oberhausen e.V. Bilder des Events

    Guck mal bei den Bildern, hab nen Schwarz weißen Star gefunden .
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  12. #12
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Stippe Beitrag anzeigen
    63ccm aufgebohrt und ein wenig optimiert
    ..und damit ist dein Thread eigentlich auch zu Ende. Tuning hat hier im Forum nichts verloren.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Grundplatte + Polrad umbau in Star
    Von Casimel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 17:36
  2. umbau meiner star (MOTOR)
    Von Andy951 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 18:04
  3. Alter Simson Star Restauration
    Von Kr_51_2_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 13:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.