+ Antworten
Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 16 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 96 von 294

Thema: Restaurationstagebuch meiner KR51/2E


  1. #81
    Glühbirnenwechsler Avatar von zweirad
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    77

    Standard

    Ok, danke. Diese Säure ist ja echt ein Wunderwerk. Geht bestimmt auch für die Lenkerarmaturen oder ähnliches.

  2. #82
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    113

    Standard

    Also Spachtelmasse nass schleifen???
    Nicht so prickelnd... Spachtelmasse zieht gerne und schnell Feuchtigkeit.
    Lieber mit 240 per Hand und trocken schleifen.
    Ich schleif den Spachtel zum Beispiel immer mit der Schleifmaus mit 80iger Körnung ^^ klingt zwar rabiat, aber die scheiß Maus bringt die besten Ergebnisse. Besser als jede Handschleiferei... wenn ich danach grundiere, sieht man überhaupt nichts mehr. Super Teil und hat damals net mal 15 Euro gekostet =P

    Grüße Michi

  3. #83
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Die Spachtelmasse hab ich auch trocken geschliffen

  4. #84
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Heute ging es weiter mit Tag 16. Hab heute feststellen dürfen wie unterschiedlich die Qualität bei Schleifpapier sein kann und dass ich mit dem BVF 16N1-5 nen falschen Vergaser habe (aber mit 35er Leerlaufdüse...)






    Rechts: Teures Scheißpapier von Toom: setzt sich total zu und verknickt beim Schleifen, da zu labberig.
    Links: Gutes Papier (Matador): Lässt sich auswaschen und bleibt stabil.


    Glatt isses geworden :)

  5. #85
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Den 16N1-5 kannst du trotzdem nutzen. Du musst nur darauf achten das du die Düsen des 16N1-12 drin hast, die richtige Nadel und Kerbe und das du den Schwimmer so einstellst wie beim 12er (29mm und 33,5mm, Spritlevel 8+-1mm) und tadaaaaa...schon hast du einen 16N1-12.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  6. #86
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    von mir gibt es auch ein großes lob. du machst gute arbeit. bei mir sah das genauso aus mit dem nacktem blech usw. ich habe die ganze geschichte vor kurzem beendet und habe meine restauration bzw. meinen neuaufbau abgeschlossen. aber die bilder habe ich auch noch alle im kopf. am schlimmsten war echt das schleifen fand ich. da verbringt man schonmal tage mit. wenn ich das jetzt wieder so sehe, dann sage ich mir ein glück bin ich fertig. ;-)

  7. #87
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    @spalte, hattest du nicht sandgestrahlt und gepulvert? oder hattest du zwischendurch nochmal nachgeschliffen und deiner Mopete den "letzten Schliff" verpasst?

  8. #88
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    ich habe nicht die karosserie gesandstrahlt und gepulvert sondern nur die brauen teile.

  9. #89
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    alles klar.... daher auch der Preis, hatte mich schon gewundert

    @ DavidM....klasse Arbeit die du da leistest! Zeigst echt ne Menge Geduld!

  10. #90
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    welcher preis? du weist wohl nicht was pulvern eigentlich kostet was? ;-)

  11. #91
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    51

    Standard

    doch, du hattest selber in deinem Thread geschrieben, dass du ca glaube ich 60€ in dem Dreh gezahlt hast, mit allem drum und dran durch Kontakte....

    Ich wollt einfach nur Infos einholen was andere evtl gezahlt haben, da ich nen Angebot habe wo das Pulvern (3 schichtig) bei ca. 300€ liegt, also alle Schwalbenteile die irgendwie gepulvert werden können...

  12. #92
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    siehst du und ich hätte für alles, also auch mit karosserie usw. 150 euro bezahlt und das ist auch 3 schichtig. zudem ist das sandstrahlen ja auch noch mit drin. und ich habe jetzt echt viel pulvern lassen. aber ich denke 300 euro ist ein fairer preis.

  13. #93
    Glühbirnenwechsler Avatar von zweirad
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    77

    Standard

    @David

    Nochmal ne blöde Frage. Mit was hast du den Panzer und Lampenschirm lackiert bzw. versiegelt. So wie ichs gelesen hab, erst die rostigen Stellen blank geschliffen und dann sieht man einmal ein weiße Farbe und einmal eine schwarze Farbe auf den Bildern. Die Farben sind wahrscheinlich gestrichen. Was sind das für Anstriche und wo gibts die zu kaufen?

    Danke schonmal

  14. #94
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Den Rost der Blechinnenseiten hab ich weggeschliffen und dann in zwei Durchgängen mit "Brantho Korrux 3 in 1" lackiert/gerollt (Ist der gleiche Lack wie für Rahmen und Rahmenanbauteile). Weiß hab ich nie da gehabt
    Vorteil von diesem Chassislack ist, dass er unglaublich gut vor Rost schützt, elastisch bleibt und auch bei Schlägen nicht abplatzt. Nachteil: Pinselstriche bleiben sichtbar bzw. eine Orangenhaut beim Rollen und der Lack ist nicht schleifbar. Gekauft hab ich den Lack unter korrosionsschutz-depot.de

    Heute hab ich leider keine Zeit um weiter zu machen :(

  15. #95
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    sehrschöner Thread, sehr schöne Arbeit, sehr schön dokumentiert. Vielleicht kann man da ja am Ende noch eine Zusammenfassung machen und das ganze im "Best of Nest darlegen...ich finde, dieser Thread hätte es verdient!
    mfg
    Albi

  16. #96
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    @ Optimus Prime: Die richtigen Düsen sind im Vergaser, aber wie sieht es mit den Initialeinstellungen der Schrauben aus? Soll ich da die vom -5er oder die vom -12er nehmen?

    Nach dem mistigen Wetter in den letzten Tagen habe ich heute ein wenig weiter gemacht und hiermit verabschiede ich mich auch in meinen 2-wöchigen Urlaub :) Danach gehts weiter!






    Ab zur Schadstoffsammelstelle


    Sämtliche, nicht zur VAPE gehörenden, Kabel erneuert. Danke an net-harry für den Schaltplan!

+ Antworten
Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 16 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Restauration meiner KR51/2 ?
    Von tinyflo78 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 19:16
  2. Ektronikprobleme an meiner kr51/2e !!!!!!!!!!
    Von schwalbe-amateur90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 08:01
  3. Probleme mit meiner Kr51/1F :(
    Von herr-freizeit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 20:14
  4. Probleme bei meiner KR51
    Von Slicer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 23:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.