+ Antworten
Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 129 bis 144 von 294

Thema: Restaurationstagebuch meiner KR51/2E


  1. #129
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Überragend ist es nicht, soll aber auch "nur" ne Alltags- und keine Museumsschwalbe werden.
    Lack wirkt noch matt, da noch kein Klarlack drauf ist. Bei den Panzer-Löchern muss die Unterlegscheibe etwas größer ausfallen, hab keine Ahnung wie man das ohne riesen Aufwand flicken könnte.

    Blechteile sind von innen mit Brantho Korrux lackiert (steinschlagfest). Silentlager ist mittig, steht auf beiden Seiten so weit raus.

  2. #130
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    120

    Standard

    Hallo David!

    Ich bin ebenfalls begeistert von deiner Arbeit, mehr aber noch von deiner Dokumentation. So würde ich mir auch wünschen, meine Schwalbe wieder herrichten zu können. Zurzeit fehlt mir dazu einfach der Platz und die Zeit. Sie sie noch sehr passabel aus und ist technische komplett von mir überholt worden. Die optische Überholung schaffe ich sicher erst nach Abschluss der Doktorarbeit... Dann aber hoffentlich!

    Du hast selbst lackiert? Hast du dich am Tutorial aus dem Schwalbennest orientiert? Name war glaube ich "Neues Tutorial: Lackieren mit der Rolle".

    Viel Erfolg weiterhin!
    KR51/2 E, Bj. 1985, VAPE

  3. #131
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von DavidM Beitrag anzeigen
    Lack wirkt noch matt, da noch kein Klarlack drauf ist.
    Ich bin nun kein Lackierer, meine aber, das Lack, wenn er nicht von Haus aus ein matter Lack ist, auch ohne Klarlack glänzt wie ein Babypopo!
    Ansich ist dieser Farbton der passendste für eine Schwalbe, aber wie immer, jedem das seine! Manch einer mag auch metallic-hannabannagrünblau-flip-flop Lack.....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #132
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Ich bin selber gespannt wie es mit dem Klarlack zusammen wird. Wenn es morgen nicht regnet, dann mach ich mich morgen da ran!

    GriffeyJF: Ja, hab mich an dem Tut orientiert, bis der Lack die Grundierung aufgelöst hat. Das mit dem Wasserbasislack ist jetzt "auf gut Glück" :)

    Heute habe ich wieder weiter gemacht: Hab noch etwas Lack gekauft, da ich mit der Deckkraft noch unzufrieden war. Also heute weiter gerollt und dem Lack den Feinschliff verpasst. Zieht aus der Ferne aber genau so aus wie der Stand gestern. Die Farbe ist übrigens RAL 1007 (minimal heller als Saharabraun).

    Wenn der Klarlack drauf ist und die neuen Silentbuchsen in die Schwingen gepresst sind, geht es endlich an den Zusammenbau :)

  5. #133
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Vergiss aber bitte nicht ein paar Bilder in meinem TUT mit der Rolle lackieren, reinzustellen!!!
    Habe aber auch im TuT geschrieben, das Grundierung + Basislack zusammen passen müssen, sonst...aber die erfahrung hast du ja leider schon gemacht.Hatte bis dato noch nie Probleme, aber bei uns werde ich ja auch von meinem Farbanmischer immer gut beraten, was geht und was besser nicht geht!!!
    Bis jetzt sieht es super aus!!!Wenn du jetzt alles schön nass glatt schleifst und dann der Klarlack drauf kommt, dürfte es nahezu perfekt aussehen.Wenn der Klarlack Orangenhaut hinterläßt, kannst du diese natürlich wieder nass glattschleifen.Danach vorsichtig polieren und fertig!!!!Schön wäre noch wieviel Farbe + Kosten + Zeit du hattest. Und wenn alles geklappt hat, bekomm ich nen Bier von Dir !!! :)
    Grüße midi
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  6. #134
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stippe
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    Basislack, sprich Lack der anders als 2K Lack noch einer Versiegelung bedarf, bekommt seinen vollen Glanz und Schimmer erst nach dem Klarlackauftrag. Vorher wirkt er matt und hässlich


    mal zum vergleich

    http://imageshack.us/photo/my-images/840/a44of.jpg/

    http://imageshack.us/photo/my-images/98/a45w.jpg/
    Geändert von Stippe (27.08.2011 um 10:42 Uhr)

  7. #135
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das alle Lacke, die nicht 2K Lacke sind, nach dem lackieren matt schimmern ist absoluter Unsinn. Nicht umsonst gibt es glänzende und matte Lacke!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #136
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Nicht umsonst gibt es glänzende und matte Lacke!
    Das sind dann aber keine Autolacke

  9. #137
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    klar noch nie ein matt-schwarzes oder andersfarbig mattes Auto gesehen?
    _-Gruß Patrick-_

  10. #138
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Doch, aber dann hat man das Auto mit "normalem" Acryllack lackiert oder nicht glänzenden Klarlack verwendet.

  11. #139
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stippe
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    @gonzzo - wie du schon gesagt hast "Ich bin nun kein Lackierer, meine aber"

    also, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Schnauze halten
    Geändert von Stippe (27.08.2011 um 12:27 Uhr)

  12. #140
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Bei mattlacken ist ein ganz normaler glänzender lack drunter...das matt wird nur mit dem klarlack erzeugt
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  13. #141
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    wieder was gelernt
    _-Gruß Patrick-_

  14. #142
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Bei mattlacken ist ein ganz normaler glänzender lack drunter...das matt wird nur mit dem klarlack erzeugt
    Zitat Zitat von born_in_shl Beitrag anzeigen
    wieder was gelernt
    Sicherlich was gelernt, aber was falsches!
    Mattlack ist Mattlack. Da kommt sicherlich kein Glanzlack drunter. Auch ist es falsch, das die matte Optik erst vom Klarlack erzeugt wird.

    @Optimus, wo haste das denn her?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #143
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    meine bildung hab ich aus dem fernsehn......schonmal american hot rod gesehen?
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  16. #144
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stippe
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    alles richtig Optimus.

    Es gibt halt die 2K lacke die mit Härter (deshalb 2 Komponenten Lack)den endgültigen Lack bilden. Den gibt es als glänzend und Matt. Dieser ist nicht mit Klarlack überlackierbar.

    Dann gibt es den Basecoat, Basislack (Metallic, pearl). Dieser wird ohne Härter aufs Werkstück gebracht. Dieser muss unbedingt mit Klarlack (glänzend oder matt) überzogen werden und erhält auch erst dann seinen vollen Glanz, oder auch nicht (matt). Klarlack ist wiederum mit Härter anzumischen.

    Wir reden hier über hochwertige Autolacke die ausschließlich mit der Pistole verarbeitet werden. Klarlack aus der Dose, wo es wiederum 1K oder 2K varianten gibt lehne ich kategorisch ab. Wer auch einmal die Investition für das Lackierzubehör tätigt und öfter mal was lackiert, merkt auch ganz schnell das durch die Ersparrniss der teuren Dosenlacke das Geld schnell wieder drin ist.

+ Antworten
Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Restauration meiner KR51/2 ?
    Von tinyflo78 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 19:16
  2. Ektronikprobleme an meiner kr51/2e !!!!!!!!!!
    Von schwalbe-amateur90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 08:01
  3. Probleme mit meiner Kr51/1F :(
    Von herr-freizeit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 20:14
  4. Probleme bei meiner KR51
    Von Slicer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 23:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.