+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Der richtige Auspuff für alte Sperber


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    16

    Standard Der richtige Auspuff für alte Sperber

    Hallo!

    Bei der Suche nach einem neuen Auspuff für meinen Sperber (Typ SR 4-3, Bj 73) ist aufgefallen, dass es nur wenige und teure Auspüffe (?) dafür gibt. Anderer seits gibt es aber viele für S51 etc. Weiss jemand wo der Unterschied ist. Ausser im Design?

    Es bleibt schwierig

    christoph

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Einfaqch nen spitztütenauspuff mit 4 Ausgangsrohren im endschalldämpfer.

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Also, ich würde die "Spitztüte" dringendst empfehlen !!!
    Deshalb mein guter Rat: PREISE VERGLEICHEN !!!
    Es gibt die "Spitztüte" mit Schellen zum Preis von 28,- bis 45,- Euronen !

    Alex, der mit seinem flinken Sperbilein am letzten Sonntag mit locker 80 Sachen von Drebkau nach Cottbus (ca 15km) heizte ! :wink:

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    ...was ich dazu schon immer fragen wollte....

    is das normal, das der 80 rennt? tuning sicher nicht, oder?
    sperber tacho oder digital? rennt ne gute schwalbe auch so schnell?
    auf was kommt es bei ner richtigen einstellung an?

    mfg leo

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Höchstgeschwindigkeit

    Also, der SR4-3 Sperber ist werksseitig mit 75km/h angegeben !!!
    Daher gehört da ja ein amtliches Kennzeichen ran. Die 75km/h resultieren aus
    einer angehobenen Motorleistung von 3,4 auf 4,6 Pferdesäckel,... äähhh, ich
    meine natürlich Pferde-STÄRKEN !!! :wink:
    Der Vogel ist daher als Leichtkraftrad eingestuft.
    Die Schwalbe ist ein KLEINROLLER ! Dieser fällt unter die Klasse der
    KLEINKRAFTRÄDER, welche eine maximale Höchstgeschwindigkeit von
    45km/h nach heutigen Gesetzmässigkeiten erreichen dürfen !
    Hiervon ausgenommen sind Kleinkrafträder aus DDR-Produktion, die bis zum
    28.02.1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind. Dazu zählt auch die Schwalbe. Diese Kleinkrafträder dürfen weiterhin eine Höchstgeschwindigkeit von 60km/h!!! erreichen. Bei günstigen Gegeben-
    heiten, wie Gefälle oder Rückenwind, wird dieser Wert schon merklich überschritten. Eine Leistungssteigerung an diesen Fahrzeugen führt klar zum Verlust der Betriebserlaubnis, und ist stafbar !!!

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    ach ja, richtig. hab ich schonmal gelesen, das der sperber ja was größeres is. d.h. das man aber auch mindestens den A1 braucht, oder?

    den rest wusst ich schon

    danke leo

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Führerschein-Klasse für Sperber

    Ja ! Da braucht man den A1 ! 8)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sperber MS50 Auspuff
    Von TGR im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 19:48
  2. das richtige öl?
    Von koppy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2003, 17:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.