+ Antworten
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 97 bis 112 von 166

Thema: Das richtige Modell


  1. #97
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    Ok, sry, hatte den Eindruck. Ne, wenn ein Roller sollte es eigentlich schon immer ne Simson sein, gefällt optisch, man kann selber dran basteln, war auch schon zu 50 km/h Zeiten die Schnellste, ist bezahlbar, ein gewisser "Kultfaktor" usw. Die "Plastikbomber", grad die Baumarkt Dinger für 500€ sind häßlich und halten nix aus, eigentlich schon Grund genug. Hatte schon vor ein paar Jahren mal angedacht eine anzuschaffen, da auch dieses Forum entdeckt, aber da war es finanziell noch schwieriger, außerdem wurde es dann Winter...


    Standort: Braunschweig, bis 100Km würde ich abholen, bei nem Schnäppchen auch mehr, denke, da müsste die Marktlage noch im grün-gelben sein, oder?
    Die ebay Maschine könnte ich z.B. abholen, aber eigentlich will ich 400-450€ investieren(ohne Helm, Versicherung etc)

  2. #98
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    [quote="suppenschlund"]Ok, sry, hatte den Eindruck.

    passt schon ist ein gewisser "Slang" hier.....

    viel Glück ,im wahrsten Sinne des Wortes.....jeder Verkäufer hat eine andere vorstellung seines Verkaufsobjektes.....

  3. #99
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    schangri mach mal halblang. die ansauganlage wurde halt zur /1 modifikation mit einem helmholtzresonator versehen. kann ich doch nix für wenn du das nciht weißt. das bessere drehmoment dieser baureihen gegebüber dem ur m53 ist doch nicht vom himmel gefallen...

    ein paar ultrakrasse wissenstuningteile gibts hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Kaaden
    http://de.wikipedia.org/wiki/Motorau...grohraufladung
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_von_Helmholtz
    ..shift happens

  4. #100
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    Na ja, war halt der Preis, den ich wohl etwa hätte zahlen müssen, als ich vor ca.2,5 Jahren mir schon mal einen kleinen Überblick verschafft hatte, es eilt ja nicht, werd mir schon ein realistischeres Bild machen können, oder tatsächlich Glück haben müssen, bzw etwas mehr sparen ^^. Vorm Frühjahr wird das eh nix...
    So bin erstmal raus hier, muss schlafen, vielen Dank nochmal für eure Hilfe.
    Gute Nacht & Gruß
    Olli

  5. #101
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Die Schwalbe sieht wirklich gut aus!
    Ist ja auch vom Meister lackiert worden. Wäre noch die Frage offen, ob es eine mit Elektronikzündung ist.
    Ich prophezeie allerdings einen endgültigen Verkaufspreis von 730 Euronen...

  6. #102
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    jo möffi wenn das so wissenschaflich fundiert ist..was soll ich da noch groß sagen?(schüchter) dann bestell ich das mal bei....mhhhh?hat Deutz das ????

  7. #103
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    auch deine /2er haben den resonator. wird hier meist als luftberuhigungskasten bezeichnet und ist das teil was vor der schwarzen gummimuffe kommt. brauchst also nix zu bestellen ;-)
    ..shift happens

  8. #104
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    also Tuning serienmäßig???GEIL,auf nach e-bucht hol mir noch eine!!!!

  9. #105
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Ich hätte jetzt gesagt, das die Motoren durch den Auspuff aufgeladen werden!? Bin ich da so falsch?

    @ Suppenkasper (oder so ) Bei der ebay-Schwalbe sieht man schon, dass das Gerät zum Teil ein "Blender" ist. Da ist ein Spritfilter verbaut. Der gehört in die Schwalbe nicht rein, macht nur Probleme und zeugt davon, dass das Fahrzeug ein Problem mit dem Tank hat, welches der Besitzer nicht hingepfuscht bekommen hat (Mal ganz spitz gesagt).

    Du solltest dir immer vor Augen halten: Du kaufst ein historisches Fahrzeug. Das fängt beim Erhaltungswert an und endet leider bei der "Schraublosigkeit". D.h. dein Fahrzeug kann noch so gut erhalten sein, es ist viele Jahre alt! Und damit fallen einfach öfter erhaltende Maßnahmen an, als an einem Plastikroller.

    Nur so als kleinen Tip: Such mal den User "Meisenmann". Der hat in BS noch ne Schwalbe über... :wink:

  10. #106
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbendoktor
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    63

    Standard

    Was das braune Schwälbchen angeht:
    Ich habe mir im Sommer 2007 eine braune KR51/2 E gekauft mit originaler Laufleistung von 2745km und Patina von 1985. Spitzenmäßige 660 EURopa Dollars hats mich gekostet.

    Mit der Kiste habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Die Technik ist aufgrund der geringen Laufleistung taufrisch und der Motor brauchte eingentlich nur neue Wellendichtringe (30EUR mit frischem Getriebeöl). Eine Tankreinigung und Vergaserreinigung. Und ab die Post mit einer frischen Zündkerze.

    Und diese Ebay Schwalbe hat doch ganz gute Ambitionen... Preislich wird es sicher auf 700EUR zu gehen.

    Die alten Kisten mit Laufleistungen über 10tkm sind meist Sparschweine ohne Boden.

    Schwalbengruß.

    PS: Wenn man sich in Schwalbe verguckt hat, ist der Preis bald zweitrangig. Umso geringer der Kaufpreis, umsomehr muß später investiert werden für ein zuverlässiges Fahrzeug.

  11. #107
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    nein bönni liegst du nicht. beide gassäulen in ansaug und abgastrakt sind so abgestimmt dass sie in bestimmten drehzahlbereichen den zylinder durch resonanzeffekte aufladen.
    ..shift happens

  12. #108
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Puh... ich dachte schon... :wink:

    Leider sind viele teure Fahrzeuge blender. Außen hui innen pfui.
    Und da man an ner Schwalbe sooo viel selber machen kann,
    tendiere ich immer dazu eher günstige, nicht so tolle Fahrzeuge zu kaufen und sie selber aufzumöbeln. Dann weiß ich das die gestauschten Teile wirklich top sind und nebenbei lerne ich ne menge über mein Moped. Da geht übrigens auch ohne Vorkenntnisse!

    Gruß

    Benny

  13. #109
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbendoktor
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    63

    Standard

    @Bönni:
    Natürlich ist es auf diese Weise auch gut, eine zuverlässige Schwalbe aufzubauen. Ich bin aber durch zwei Schwalben in absolutem Originalzustand höchstgradig froh - viel investieren mußte ich da nicht und Arbeit habe ich auch weniger gehabt.
    Und ehrliche Mopeds in patiniertem Originalzustand sind meistens keine Blender.

    Ich verstehe das sowieso nicht, wieso es so viele Blend-Schwalben gibt. Nur die Karosserie fachmännisch aufarbeiten lassen und schon ist die Schwalbe restauriert.

  14. #110
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Neues von der Front!
    Diese Schwalbe habe ich grad ins Auge gefasst. Der Herr würde auch verkaufen anstatt zu tauschen.
    Er sagt, die Schwalbe sei ausgerüstet mit E-Zündung und im originalen Gelb (wohl saharabraun) lackiert.
    Laut folgendem Beitrag aus diesem Thread kann es ja somit keine originale "L" sein:

    Zitat Zitat von möffi
    meines gefährlichen halbwissens nach waren die ersten /2er schwalben bis 84:
    /2N: blau
    /2E: bieberbraun / saharabraun
    /2L: billardgrün / rot

    ab 84 dann
    N: saharabraun
    E: billardgrün
    L: bieberbraun /rot
    Hat jemand zufällig noch anderslautende Informationen zu den Lackierungen?
    Klar kann es auch sein, dass er die Zündung nachträglich eingebaut hat. Will nur wissen, ob es die "L" auch original in saharabraun gab.

  15. #111
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Der Orginallack wär mir ehrlich gesagt ziemlich wurscht, solang alles funktioniert, wie es soll...

    MfG
    Ralf

  16. #112
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Ist doch völlig latte.
    Wenn es eine saharabraune 2er Schwalbe ist,ist die farbe schon mal original. Wenn es die nicht als L gab,dann sei glücklich,daß es eine E-Zündung hat.

    Außerdem: Bei den Simmen gab es nichts,was es nicht gab :wink:
    Hinterhofbastler :-D

+ Antworten
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was für ein Modell ist das
    Von pepto83 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 18:45
  2. Schwalbe Modell in 1:32
    Von Schwalben_Ralf im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 13:46
  3. Schwalbe-Modell
    Von tropinaut im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.12.2003, 11:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.