+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: richtige zündkerze


  1. #1

    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    3

    Standard richtige zündkerze

    hallo,

    bin seit einer woche schwalbe-fahrer (und grünschnabel)

    ich habe eine frage wegen der richtigen kerze: es ist eine NGK B8HS verbaut,
    funktioniert tadellos, ist das so trotzdem in ordnung, hat das negative auswirkungen?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenn du den Kontaktabstand auf 0,44 eingestellt hast kannste damit auch fahren

  3. #3

    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    3

    Standard

    obs genau 0.44 sind hab ich nicht gemessen, geht aber beim ersten tritt an und läuft auch.

    rasselt aber ein wenig für mein empfinden, ist das "normal" ?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    0,40 meinte...

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Fahre die NGKs seit tausenden Kilometern, keine Risiken und Nebenwirkungen ( laut meinem Arzt oder Apotheker)

    mfg Gert

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    dito!
    im gegenteil, läuft mit ngk besser als mit "isolator".

    ich habe da eine vermutung->wenn man eine schwalbe "langsam" fährt braucht man ne iso, wenn man immer schön heizt, dann ne ngk....!

    anders gesagt->auch getunte schwalben laufen meiner meinung nach besser mit ngk.(nich die mit 105ccm....sondern nur welche die ein wenig "friesiert" sind)
    aber dazu nichts hier.

    TI
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Bei mir ist aber nichts getuntet :-)
    Vollgas fahr ich dagegen öfter mal, auf die NGKs bin ich gekommen da es mal eine zeitlang bei uns einen Engpaß an Isolator-Kerzen gab, I-Net hatte ich damals noch nicht aber ATU gab es schon.

    mfg Gert

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Ja, die NGK-Kerzen mit hohem Wärmewert (7 oder 8) kann man genau so fahren, wie die 360er Isolator-Kerzen

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    37249 Eichenberg
    Beiträge
    10

    Standard

    Vorteil der NGK Kerze ist, das die B8HS eine sog. "Mehrbereichskerze" ist, die in etwa den Wärmewert von 240-280 abdeckt, dadurch optimal in den Ost-Krachern.

    In der ETZ 250 fahre ich dennoch eine uralte Isolator 260 aus DDR Produktion, damit läuft der Karren EINDEUTIG am besten!! Allerdings ist die Wahl der Kerzenmarke, so denke ich, irgendwo auch eine Glaubensfrage

    Grüße, Henni
    MZ....was sonst??

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Richtige Zündkerze
    Von mr.crotch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 13:57
  2. richtige Zündkerze für KR 51/1 ?
    Von Maroon5 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 12:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.