+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Riesen Problem und keiner weiß Rat bei meinem zündproblem


  1. #1

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    6

    Standard Riesen Problem und keiner weiß Rat bei meinem zündproblem

    Hallo,
    ich wollte eben mit ein paar leuten meine schwalbe ausfahren, die schwalbe fühlte sich nach 300 meter sehr komisch an und nach 400 meter rollte sie nur noch konnte kein gas geben mehr und ging schließlich aus, dann haben wir die zu meinem kumpel gebracht und geguckt kerze ist nass zündung bekommt sie wenn man den stecker abzieht, wenn stecker drauf ist funktioniert sie nicht, den stecker und die kerze haben wir bei 2 anderen mopeds ausprobiert eine von den war auch eine schwalbe, die bekamen dann einen zündfunken, aber ich jedoch gar nicht, weiß jemand irgendwas wäre echt gut, kenne mich mit der schwalbe an reperaturen (noch nicht) so aus.
    danke schonmal im vorraus
    gruß

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Hallo gruß,

    handelt es sich um eine KR51/1 mit innenliegender oder KR51/2 mit externer Zündspule?

    Und wat is nu mit dem Zündfunken? Gibt es einen oder doch nicht. Das steht beides in Deinem Text, dem im Übrigen fast alle Grossbuchstaben irgendwie abhanden gekommen sind

    Peter

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    400m Fahrtstrecke entsprechen übrigens so ungefähr einer Vergaserfüllung, was auf ein Problem mit der Benzinversorgung hindeuten würde.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Ja schuldigung
    Also, ich bekomme kein Zündfunken, nur wenn ich direkt mit dem Kabel an Masse gehe, Zündkerze und Zündstecker gehen nur bei meinen Kumpels bei mir nicht.
    Also das ist eine KR51/1 mit innenliegender achja Baujahr 64
    Gruß



    @Urgestein
    Sprit bekommt sie aber.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenfahrer11 Beitrag anzeigen
    nur wenn ich direkt mit dem Kabel an Masse gehe
    Dann nimm als Einfachstes mal eine andere, ausprobierte Kerze (0,4mm Elektrodenabstand!) und einen http://www.schwalbennest.de/simson/h...lau-90785.html

    Wenn es dann auch nicht funktioniert, dann verdächtige das Hochspannungskabel, die Hochspannungsdurchführung und danach die interne Zündspule. Aber vorher kannst Du mal den Zündzeitpunkt und den Unterbrecherkontaktabstand überprüfen und nötigenfalls einstellen.

  6. #6

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Also, wir haben mehrer Kerzen reingesteckt, klappt alles, auch welche von der Schwalbe meines Kumpels und Zündzeitpunkt, Unterbrecherkontaktabstand damit ist alles in Ordnung, wurde vor 2 Monaten gemacht ca. und ist auch noch in ordnung. Kann es vielleicht auch was anderes noch sein, weil meine Schwalbe verbraucht Piemaldaum 20 Liter auf 100km jetzt nicht mehr so stark *wunder das sie läuft* Aber wenn ich stehe irgendwo (Kreuzung bsp.) ging sie in der letzten Zeit immer aus.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenfahrer11 Beitrag anzeigen
    verbraucht Piemaldaum 20 Liter auf 100km
    Das ist nicht einfach nur zuviel, das ist auch viel zu fett.

    Mach unverzüglich eine gündliche Wartung, besonders auch des Vergasers und Luftansaugtraktes.
    Wenn Du diesen enormen Verbrauch auf ein normales Mass reduzierst, dann sparst Du innerhalb kürzester Zeit soviel Geld, dass Du Dir davon noch eine Schwalbe kaufen kannst.

    Peter

  8. #8

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Ok, werde ich machen.

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    149

    Standard

    Tschuldigung, aber bist du sicher, dass es 20 Liter sind???? :O

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenfahrer11 Beitrag anzeigen
    meine Schwalbe verbraucht Piemaldaum 20 Liter auf 100km
    da würde ich doch mal ganz stark bezweifeln, dass die 20 l durch den Brennraum gehen, normal wäre ja nur ein Bruchteil. Hast du mal geschaut, ob nach längerem Stehen (bei vollem Tank) Flecken und dem Möp sind? Schließt das Schwimmernadelventil?

  11. #11

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Ja 20 Liter sind das ca. keiner versteht warum die überhaupt läuft ist auch merkwürdig.
    Ja wenn ich mit ihr fahre und sie dann in der Garage tropft sie so ein paar schwarze Flecke hinten der Auspuff ist auch voll immer, als ob ich Teer drin habe es klebt so und so schwarz ist es auch und meine Nadel habe ich schon verstellt.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    35

    Standard

    Schreib mal den letzten Beitrag nochmal, das lässt sehr viel Interpretationsspielraum...
    Meinst du
    "wenn ich sie in der Garage abstelle bilden sich schwarze Flecken (Getriebeöl?). Der Auspuff sifft auch immer (nochmal schwarze Flecken)."
    oder
    "wenn ich sie in der Garage abstelle bilden sich hinten am Auspuff schwarze Flecken (Zündung? Mischungsverhältnis? Zu fett eingestellt?"
    Wie die Nadel eingestellt wird findest du im Netz.

    Nimm dir Beitrag 7 zu Herzen.
    MfG

  13. #13

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    "wenn ich sie in der Garage abstelle bilden sich schwarze Flecken (Getriebeöl?). Der Auspuff sifft auch immer (nochmal schwarze Flecken)."


    Das meine ich, ich bringe jetzt meine Schwalbe auch zu einem Profi,
    da ich schon alles gemacht habe.
    Gestern Mittag lief sie und am Nachmittag ging gar nichts mehr.

    Gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Riesen Problem
    Von Suckerer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 10:31
  2. Riesen Problem mit Vergaser!
    Von sr50fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 17:28
  3. Riesen Problem!
    Von Christian-s51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2003, 17:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.