+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 92

Thema: Riss im Kolben :(


  1. #33
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Laie kommt nicht von leihen und einem Laien Werkzeug zu leihen birgt auch immer ein gewisses Risiko, weil der Laie evtl nicht mit dem geliehenen Werkzeug umgehen kann, welches er sich geliehen hat.

    ....was für ein Satz...
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #34
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    Ich hab nen Messingring drinnen :)

  3. #35
    Schorsch_HH
    Gast

    Standard

    Wenn man solche Kontakte hat, wo man sich Fachwerkzeug leihen kann und ggf. auch mal ordentliche Hilfe bekommt ist das natürlich super.

  4. #36
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Laie kommt nicht von leihen und einem Laien Werkzeug zu leihen birgt auch immer ein gewisses Risiko, weil der Laie evtl nicht mit dem geliehenen Werkzeug umgehen kann, welches er sich geliehen hat.

    ....was für ein Satz...

    Da ist auch oft das Problem sein Werkzeug wiederzubekommen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #37
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Honen würde ich nicht, da dadurch das einbauspiel noch etwas größer würde.
    Dann rasselt das gute Stück nur wie ein Eimer Schrauben.

    Du kannst die Kolbenringe vor dem Einbau etwas leicht abrunden, aber wirklich nur leicht, dann hacken die nicht so doll in die Kanäle.

  6. #38
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Also, Messingbuchsen brauchen dann normal 1:33
    zu einfahren kannst du dann 1:25 nehmen.

    @ Sandro:
    ich kenne das so, dass man die Kanten der Kanäle ein wenig bricht, damits nicht harkt.

    Gruß Robin

  7. #39
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Also, Messingbuchsen brauchen dann normal 1:33
    zu einfahren kannst du dann 1:25 nehmen.
    Besser Du fährst Sie mit 1.33 ein .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #40
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    könnet ihr mir mal bitte sagen von welcher messingbuchse ihr genau redet? Denn ich glaube wir reden da von zwei unterschiedlichen Wo ist denn die, die ihr meint?

  9. #41
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wir reden vom oberen Pleuellager, das entweder als Messing- bzw. Bronzebuchse oder eben als Nadellager ausgeführt ist.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #42
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die im oberen Pleul-Auge, in der der Kolbenbolzen geführt wird. Neue Kurbelwellen von Simson haben anstelle der Messingbuchse ein Nadellager (und eine andere Kurbelwelle bzw. anderes Pleul) verbaut.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #43
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Ja die Kanäle sollten auch verrundet werden, und bei den Kolbenringen kannst du das auch machen.

  12. #44
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    Ja genau da hab ich eine Messingbuchse, also 1:33 einfahren 3 Tankfüllungen. Und Kolbenringe und Kanäle leicht die Kanten brechen ?

  13. #45
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Also ich würde von den Kolbenringen die Finger lassen..
    Aber die Kanten der Kanäle kannste brechen.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  14. #46
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von der_Sandro Beitrag anzeigen
    Ja die Kanäle sollten auch verrundet werden, und bei den Kolbenringen kannst du das auch machen.
    Wo hast du sowas gehört? Ich will es ja nicht gleich als groben Unsinn abtun, aber gehört habe ich noch nie, das man Kolbenringen entgratet.
    Zudem ist "verrunden" und entgraten" nicht das gleiche.
    Ich lehne mich jetzt doch mal weit aus dem Fenster und behaupte, du hast groben Unsinn geschrieben.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #47
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Da kann ich dir nur zustimmen, das hat schon seine Gründe, dass die sehr scharfkantig sind, beim abrunden könnte nach meiner Vorstellung der Druck, der bei Verbrennung etc. entsteht, die Ringe von der Laufbahn wegdrücken.
    Zumindest wird auf keinen Fall etwas Positives erreicht, also nur die Kanten der Kanäle (Auslass, Überströmer etc.) brechen.

    Bei der Messingbuchse wird IMMER 1:33 getankt.

    Ich hab mir das nochmal überlegt, 1:25 zum Einfahren zu tanken währe übertrieben.
    Tank 1:33, wie immer aber schon den Motor einige hundert Kilometer.

    Gruß Robin

  16. #48
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    Hm, ich bin jetzte eine Saison mit 1:50 gefahren, ich habe ja noch nicht gewusst das ich da Messingbuchse drinnen hab ^^
    welche Auswirkung hat denn eigentlich das Gemisch auf die Buchse?

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Riss im Tank?
    Von slutsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 23:38
  2. Riss im Motorblock
    Von Gernot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 22:46
  3. riss in Vorderradrahmen
    Von tommy69 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 15:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.