+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 34

Thema: Roadtrip nach Spanien !!!!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard Roadtrip nach Spanien !!!!

    Hallo Simson Anhänger !!!

    Wollte hier mal eine Auschreibung unseres Chapters machen.
    Wir vom Simson Chapter Saar / DDR Custom Steel planen eine Irrfahrt nach Spanien.Vielleicht ist ja jemand aus dem Raum Saarland oder Umgebung der Bock auf so ne Tour hat.
    Fahrstrecke von St.Ingbert bei Saarbrücken bis L'Escala 1077km
    Fahrtzeit 21 Stunden
    Is ja ein Klacks für ne Schwalbe.
    Die Fahrt wird so um Ende Juli losgehn.
    Natürlich muss sich jeder um eine gute Hardwareversorgung sprich kerzen etc selbst kümmern;-)

    Wer Blut geleckt hat einfach PN.

    Gruß vom Presi Elvis

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard Re: Roadtrip nach Spanien !!!!

    Zitat Zitat von FelixonTour
    1077 km ... Fahrtzeit 21 Stunden... Is ja ein Klacks für ne Schwalbe.
    Für die Schwalbe schon. Die zieht sogar locker durch bis zum Antlantik. :) Wer schlapp machen wird seid ihr.

    Ich kenn mich aus!

  3. #3
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    ALso mit die Fahrzeit müsst ihr nochmal durchrechnen.
    Wir sind von Berlin nach Suhl ~350km in 12h gefahren :wink:

    ...- da kommt immer mal ne Pause+Zündkerze oder einfach ein anderes Problem dazwischen! Manchmal kann man auch nicht konstant vollgas fahren, weil die Strassensituation dies nicht erlaubt usw.

    poss

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Ups!



    Sorry, falschen Film angeklickt.....
    "Simson Chapter Saar / DDR Custom Steel"
    was das nich' alles gibt auf der Welt. Mit Kutte?

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard

    für 12h 350 km, da habt ihr aber getrödelt;-)
    die fahrzeitenberechnung war von adac.wir fahren eh in 2 etappen.
    wollten am ersten tag zumindest mal bis nimes kommen.damit wir mal meerluft schnuppern können und um uns neue motivation zu holen.
    teilemässig haben wir schon alles aufgeschrieben.die schwalben die diesen tripp antreten haben alle samt neue stärkere triebwerke;-)
    ein a-motor is auch an bord.den rest kriegen wir auch unter.
    kanns kaum erwarten !!!!

    was würdet ihr so einpacken oder ........................

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von FelixonTour
    was würdet ihr so einpacken oder ........................
    Kondome!

    Gruß
    Al

  7. #7
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    moin moin

    hat einer von euch französischkenntnisse? ............nein nicht die, sondern sprachkenntnisse ! die franzosen wollen kein englisch sprechen. also würde ich ein wörterbuch einpacken falls es wirklich mal probleme gibt. den alltag kann man ja dann mit händen und füssen...........

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von SchwalbenKalle
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo Elvis,

    nicht das ich hier den Oberklugen raushängen will, aber rechne deine Fahrzeit lieber noch mal nach. Es sei denn ihr habt Zeit ohne Ende, dann vergiß meine nächsten Zeilen.

    1077 Km Ein Schnitt von 70Km/h = 15,38 h
    Alle 200 Km Tanken X 15 min. = 1,50 h
    Zwischendurch alle 100 Km Popopause 6X10 min. = 1,00 h

    Das machen 17,88 Stunden. Dabei sind nicht die Raucherpausen, die Reparaturpausen, und die Essenspausen miteinberechnet.
    Dazu kommt einen Schnitt von 70 Km/h auf einer Landstraße, selbst mit einem ausgewachsenen Motorrad, geschweige mit einer Simson, ist quasi unmöglich.

    Aber nichts für ungut, einfach mal drüber nachdenken falls ihr Termine für die Ankunft macht.

    Viel Erfolg, und Spass für die Reise
    wünscht,
    der Kalle

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von AWOGaul
    Registriert seit
    12.09.2007
    Ort
    irgendwo im Saarland
    Beiträge
    15

    Standard

    Die Fahrzeit ist relativ, nicht das Ziel zählt sondern der Weg dort hin!
    Ob es nun 12 oder 24 Stunden sind ist doch Wurst.
    Geil wird die Tour so oder so, und die Schwalben lassen uns schon nicht im Stich (hoffentlich) :wink:
    Also nehmt euren ganzen Mut und Wahnsinn zusammen, packt beides im eine Tasche und fährt mit!
    Gruß
    Jörn

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc
    hat einer von euch französischkenntnisse? ............nein nicht die, sondern sprachkenntnisse ! .
    Wir Saarländer haben die angewohnheit ganz nah an Frankreich zu wohnen, ein paar Brocken Franz kann hier fast jeder.

    salü Florian

  11. #11
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    na dann.......viel spass. ich mach sowas öfters mit nem lkw nur das da das ziel den weg bestimmt.
    gruß sylvio

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard

    also wie ich schon geschribeen habe wollen wir das ganze in 2 etappen angehn.klar hab ich etwaige probleme eingeplant.aber ich denke das eher wir schlapp machen als die schwalben aufgeben;-)
    normalerweise müsste die das ohne was packen.rüste meine jetzt extra auf e-zündung um.das ist glaub ich besser.besser licht und zuverlässiger;-)

    ansonsten wird alles eingepackt was so flöten gehn kann:-)

    @ isga: bist hiermit rechtherzlich eingeladen die irrfahrt zu begleiten;-)
    wenndu schon ausem saarland kommst.kannst ja auch gerne mal bei uns in der halle vorbeischauen.haben immer kühles bier am start;-)

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von FelixonTour
    also wie ich schon geschrieben habe, wollen wir das ganze in 2 etappen angehn.klar hab ich etwaige probleme eingeplant.aber ich denke das eher wir schlapp machen als die schwalben aufgeben;-)
    normalerweise müsste die das ohne was packen.rüste meine jetzt extra auf e-zündung um.das ist glaub ich besser.besser licht und zuverlässiger;-)

    ansonsten wird alles eingepackt was so flöten gehn kann:-)
    Ihr braucht für diese Strecke etwa vier Tage. Wenn ihr euch quälen wolllt oder ganz harte Jungs seid, dann sind es immer noch drei Tage. Ich kenn mich aus! Ihr steht nämlich in jedem beschissenen Kaff unterwegs im Stadtverkehr und Rush-hour-Stau, klettert endlose steile Berge hoch, schleicht hinter Pferdefuhrwerken, Traktoren und Mähdreschern her und macht immer wieder Pausen, die alle ihre Zeit beanspruchen. Der Stundenschnitt liegt bei etwa 45 Kilometern. Und euer Hinterschinken macht als erstes Probleme, wenn ihr es nicht gewöhnt seid. Nach etwa 300-400 km macht sich das Schmuckstück bemerkbar. Wir haben schon ziemlich viele solcher Mega-Touren auf Simson in alle möglichen Länder hinter uns und auch am Mittelmeer waren wir schon, weshalb du gern auf meine diesbezüglichen Langstreckenerfahrungen vertrauen darfst. :wink:

    Die Elektrik auf E-Zündung umzurüsten ist gut und in Ordnung, denn mehr Licht kann bei Nachtfahrten in unbekannten Gefilden nie schaden, zumal die Straßen in manchen Gegenden mit deutschen Straßen nicht zu vergleichen sind. Da gibt es manchmal keine Linien am Straßenrand, Mittelstreifen oder reflektierende Poller am Straßenrand, so daß man nicht weiß, ob man noch auf der Straße oder schon auf dem Acker fährt.

    Bring das Moped auch sonst auf Vordermann. Neue Kette und Bowdenzüge (alles gut geölt) Reifen, Bremsen, Radlager, Ölwechsel usw. Alles, was du vorher gemacht hast geht dann später in der Regel nicht kaputt. Ersatzteile mitzuschleppen brauchst du auch nicht. Das was dann doch mal kaputt geht, hast du ohnehin nicht dabei. Zündkerze, ein Ersatzschlauch und ordentliches Bordwerkzeug reicht. Außerdem vielleicht noch einen langen Innenbremszug aus dem Fahrradladen und einen Schraubnippel. Damit kannst du alle defekten Züge unterwegs erstmal ersetzen. Ansonsten gibt es hier im Forum schon eine Disskussion, wo ich bereits geschrieben habe, was mitzunehmen günstig ist. Auch zwecks Bekleidung, Campingausrüstung usw. Was du brauchst ist jemand in Deutschland, der sich auskennt, einen Händler an der Hand hat und dir auf Abruf dann eventuell dringend benötigte Teile bei Bedarf per UPS schnell nach Frankreich oder Spanien schickt. Das dauert auch bloß drei bis vier Tage. Handy hast du ja ohnehin dabei.
    Keine Fressereien und ähnlichen Ballast mitschleppen. Sowas gibt's in jedem Supermarkt unterwegs.

    Wenn du Fragen hast, dann stehe ich dir gern mit Tipps zu Seite.

    Also frag ruhig, sollst ja was lernen. :)

  14. #14
    Schwarzfahrer Avatar von AWOGaul
    Registriert seit
    12.09.2007
    Ort
    irgendwo im Saarland
    Beiträge
    15

    Standard

    @Dummschwaetzer
    Danke für deine Tips.
    Die Mopeds werden jetzt im Winter komplett überholt.
    Wie schon gesagt wurde, mit E-Zündung, etwas aufgeblasenen Habicht Motoren, und auch sonstiger Krempel an Verschleißteilen neu.

    Find ich geil, daß es Leute gibt die genau so beklopt sind wie wir

    gruß
    Örn[/quote]

  15. #15
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    ..- ihr wollt Habichtmotoren aufbohren Also nicht nur, dass das hier keiner will (hat wahrscheinlich jeder jetzt mittlerweile mitbekommen), aber die Dinger sind mehr als selten!!
    Verkauft die lieber und holt euch von dem Geld andere Motoren!!

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von FelixonTour
    @ isga: bist hiermit rechtherzlich eingeladen die irrfahrt zu begleiten;-)
    wenndu schon ausem saarland kommst.kannst ja auch gerne mal bei uns in der halle vorbeischauen.haben immer kühles bier am start;-)
    Spanien, nö ein bisschen zu weit, Luxemburg hätte mich gereizt, ist ja an einem Tag zu schaffen hin und rück.

    Wo kommt ihr denn her ? Direkt aus Sankt Ingbert?

    salü Florian

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schwalbenclub ibiza,spanien süd
    Von schwalbentoni im Forum Simson Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2015, 11:33
  2. in paar tagen geht es los, SPANIEN wir kommen!
    Von Nordlicht83 im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 00:16
  3. Schwalbe stinkt nach anlassen nach verbranntem Gummi
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 13:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.