+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rollergeburtstag!


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Gera
    Beiträge
    281

    Standard

    Ja, richtig, mein SR50 wird mittwoch 15 Jahre alt. aus diesen anlass musste ich doch heute gleich mal was für die optik des guten tun. Freu mich schon auf die bestellten teile(auspuff, sitzbankbezug, kickstarter, kettenkit). ich glaub erfreut sich auch schon auf seine neuen teile.

    achja ich hab da mal ne frage wegen der befestigung des auspuffs, wie ich schon von vielen gehört habe ist die befestigung beim sr50 das letzte. also ich habe mir an meinen roller schon 2 auslassgewinde zerstört. der pott wird ja unterm trittblech eingehängt, mehr nicht. aber bei wen hält das, ordentlich? wenn mein neuer auspuff kommt mache ich hinten noch ne haltestrebe von der s51 dran. da dürfte gar nichts mehr passieren, oder?

    sagt mal wie sollte der auspuff am sr50 am besten fest gemacht werden?

    mfg homer, der sich total auf die neuen teile freut.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Ich habe bei mir so eine selbstgebaute Krümmerüberwurfmuttersicherung dran Sicherung dran, einmal den Püff richtig ausgerichtet, festgeschraubt und Ruhe ist. Hält bei mir jetzt schon rund 1000 Km ohne das ich die Mutter nachziehen mußte oder der Püff lose wird.
    Du kannst auch in die Öse wo der Auspuff am Trittbrett hängt eine Zugfeder einhängen und für das andere Ende der Feder einen Punkt in Richtung Heck suchen, so das der Püff nach hinten gezogen wird.
    Die Gewinde gehen nur bei mangelhafter Wartung (sprich Überwurfmutter kontrollieren) kaputt.

    mfg gert

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Gera
    Beiträge
    281

    Standard

    ok,
    ich werde das mal ausprobieren, wenn nicht hol ich mir ne kalotte mit passenden krümmer und fertig. aber die s51 auspuffhalterung bleibt glaube ich dran, weil das ding brummt jetzt richtig fest(hoffentlich hälts).

    mfg homer

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    Wenn das mit der S51-Halterung klappt ist es ja gut, wie gesagt Hauptproblem bei zerstörten Gewinden am Zylinder ist die Überwurfmutter. Durch die Vibrationen löst die sich trotz des serienmäßigen Sicherungsbleches und das Gewinde klappert aus. Wenn man das dann sieht versucht man sie fester anzuziehen, aber nach fest kommt ab bzw. kaputt.
    Irgendwie ist das serienmäßig nicht gut gelungen, ein einfacher Flansch mit 2 Gewindelöchern für M6-Schrauben hätte es wohl auch getan.

    mfg gert

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Gera
    Beiträge
    281

    Standard

    mal schauen was wird. mit der sicherungsschelle unter der überwurfmutter hab ich auch schon gesehn. naja mal schauen. wenn es nicht funzt meld ich mich mal wieder;-)

    mfg homer

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.