+ Antworten
Seite 17 von 28 ErsteErste ... 7 15 16 17 18 19 27 ... LetzteLetzte
Ergebnis 257 bis 272 von 442

Thema: Rote-Liste für Ersatzteile


  1. #257
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Zitat Zitat von meingott Beitrag anzeigen
    Die Schalbe Zündschloss-Abdeckung (Alu mit schwarzen Schieber) von AKF ist ebenfalls Mist und sieht total billig aus.
    Muss dazu noch sagen, dass es davon scheinbar zwei verschiedene Qualitäten gibt. Einmal hatte ich ein wirklich hässliges Exemplar mit schlecht verarbeitetem Aluminium bekommen und zuletzt vor ein paar Wochen eine Abdeckung, die echt in Ordnung ist. Welche man davon derzeit bekommt, weiß ich nicht. Ansonsten sollte schon klar sein, dass Aluminium nicht wie Chrom aussieht.
    Geändert von DavidM (18.02.2012 um 16:31 Uhr)

  2. #258
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Sind das die gleichen wie am Habicht?
    Ich habe mti denen keine Probleme und fahre sie seit über einem Jahr.
    doch eigentlich schon, wundert mich jetzt etwas. Ich meine 1Jahr würden sie bestimmt überstehen, aber sind halt sehr schnell fertig wenn man jetzt schon risse sieht. Der vorige war auch nicht besser, reißt halt irgendwann besonders wenn mans mal de-/montiert. Der DDR Schlauch wo noch dran war hat alle überlebt.

  3. #259
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.733

    Standard

    Fußrastengummi S51 hält keine 4Wochen. (quergerippt)
    Widerlager Gepäckträger haben zu schmale Schlitze, so das DDR-Gepäckträger nicht mehr angeschraubt werden können.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #260
    Tankentroster Avatar von Rockoon2432
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bürglen/Uri/Zentralschweiz
    Beiträge
    119

    Standard

    Ich hätte da noch ein Produkt und zwar das LED Rücklicht mit Kennzeichen-Beleuchtung von MZA.
    Die Verarbeitung ist gut, aber die Verkabelung stimmt hinten und vorne nicht. Denn das Bremslicht ist nich angeschlossen bzw. verlötet deswegen habe ich mich stundelang damit auseinander gesetzt und mich geärgert, egal wie ich es anschloss das Bremslicht ging einfach nicht, danach mit Ori mit Glühbirnen frisch verkabelt und voilà es funzt tip top.
    Falls jemand andere Erfahrungen damit hat, bitte PN an mich.
    4-Takte? Mit 2-Takten gehts ja auch :D

  5. #261
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.935

    Standard

    Zitat Zitat von Rockoon2432 Beitrag anzeigen
    Ich hätte da noch ein Produkt und zwar das LED Rücklicht mit Kennzeichen-Beleuchtung von MZA.
    Die Verarbeitung ist gut, aber die Verkabelung stimmt hinten und vorne nicht. Denn das Bremslicht ist nich angeschlossen bzw. verlötet deswegen habe ich mich stundelang damit auseinander gesetzt und mich geärgert, egal wie ich es anschloss das Bremslicht ging einfach nicht, danach mit Ori mit Glühbirnen frisch verkabelt und voilà es funzt tip top.
    Falls jemand andere Erfahrungen damit hat, bitte PN an mich.
    Mit den LEDs ist eh die ABE futsch von daher...

  6. #262
    Tankentroster Avatar von Rockoon2432
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bürglen/Uri/Zentralschweiz
    Beiträge
    119

    Standard

    Stimmt habe ich vergessen hinzuzufügen.
    Wengistens koonte ich noch das Rücklicht Glas und das Bauteil verwenden.
    4-Takte? Mit 2-Takten gehts ja auch :D

  7. #263
    Schwarzfahrer Avatar von AmselMitSchwalbe
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    St. Johann (bei Reutlingen)
    Beiträge
    17

    Standard

    Schwalbe Stehbolzen für 2, 20 Euro von SMR- Kutsche. Der is bei extrem wenig Nm (keine Ahnung wieviels genau war) abgerissen.

  8. #264
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    MIr is heute die "Druckschraube" für die Kupplung beim Einstellen abgerissen. An der Kontermutter gedreht um sie zu lösen, is ohne großen Widerstand einfach abgeschert.... scheint aus sehr minderwertigem Material (Festigkeitsklasse <1 ?) gefertigt zu sein.

    Gottseidank is mir dabei nix in in den Deckel reingefallen (Öl ablassen, Deckel ab...) und den Reststummel konnte ich auch einfach rausdrehen. Ersatz hab ich zur Hand gehabt, sonst stünde die Simme dieses WE wegen dem Rotz.... is leider keine Normschraube, sonst würd ich was vernünftiges besorgen.

    Gekauft bei Dumcke oder Zweirad-Schubert, kanns nimmer sagen.

  9. #265
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von AmselMitSchwalbe Beitrag anzeigen
    Schwalbe Stehbolzen für 2, 20 Euro von SMR- Kutsche. Der is bei extrem wenig Nm (keine Ahnung wieviels genau war) abgerissen.
    Stehbolzen oder Zuganker müssen drehmoment-kontrolliert, bzw. mit entsprechenden WZ montiert werden! Wenn man das nicht macht, können sie auch bei "gefühlten geringen" Drehmomenten abreißen.

    Da du kein entsprechendes WZ benutzt hast, ist deine Aussage im Hinblick auf die Qualität der Zuganker leider völlig wertlos.
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  10. #266
    Schwarzfahrer Avatar von AmselMitSchwalbe
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    St. Johann (bei Reutlingen)
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Wenn man das nicht macht, können sie auch bei "gefühlten geringen" Drehmomenten abreißen.
    Naja, aber die anderen Stehbolzen waren schon drin und die hab ich bombenfest angezogen und nix is abgerissen.

  11. #267
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Stehbolzen oder Zuganker müssen drehmoment-kontrolliert, bzw. mit entsprechenden WZ montiert werden! Wenn man das nicht macht, können sie auch bei "gefühlten geringen" Drehmomenten abreißen.
    Wie hoch darf das Drehmoment sein?

    Grüße,
    Schwalbenchris

  12. #268
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.403

    Standard

    7NM wenn ich gerade nicht irre.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #269
    Schwarzfahrer Avatar von AmselMitSchwalbe
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    St. Johann (bei Reutlingen)
    Beiträge
    17

    Standard

    Ja, ich hab auch 7Nm im Kopf.

  14. #270
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Und 7 Nm ist ja mal nix.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  15. #271
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Okay, danke! Somit gleicher Anzugsmoment wie bei dem Zylinderkopf.

  16. #272
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ich dachte auch letztens ich hab einen geschrotteten Zuganker im Block stecken...aber denkste. Das Gewinde in der Mutter oder am Zuganker war einfach abgerissen und due Mutter drehte frei. Soweit ich das beurteilen kann, war das aber noch ein Originaler Zuganker aus der DDR.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

+ Antworten
Seite 17 von 28 ErsteErste ... 7 15 16 17 18 19 27 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine rote Schwalbe
    Von Holodan im Forum Smalltalk
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 14:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.