+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ein ruck im motor und dann klingelts


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard ein ruck im motor und dann klingelts

    Hallo!

    Nach dem ich nun gute 2 Jahre ohne (grössere) Probleme mit meiner S51 gefahren bin habe ich nun ein echtes Problem.

    Ich bin gestern gefahren und bei Halbgas (im abbremsen) gab es pötzlich einen *Ruck* im Motor, und direkt danach wurde es lauter, der Motor rasselt und klingelt jetzt.
    Die Leistung hat aber nicht merklich nachgelassen.

    Mein Verdacht, das ein Kolbenring gebrochen oder der Motor einen Klemmer hatte, hat sich heute nicht bestätigt. beide Kolbenringe sind OK und die Laufbuchse des Zylinders zeigt keine sicht-/fühlbaren Klemmspuren.

    Leider bin ich im Moment mit meinem Latein am Ende und ab Mittwoch nächste Woche bin ich wieder auf die Maschine angewiesen (dann ist der Urlaub vorbei und mein Auto ist auch kaputt)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!


    Mit bestem Dank im Vorraus

    PAPA N A C H T F A L K E

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Könnte vielleicht ein Kugellager sein. Kugelkäfig gerissen ??

    Ich würde das Öl ablassen, Kupplungsdeckel runter, Limadeckel runter, Grundplatte raus, Simmerringe raus und bei der "Gelegenheit evtl Tauschen", Kupplungskorb raus und ALLE Lager, soweit sichtbar, kontrollieren.
    Hast du die beiden Lager des Pleuels kontrolliert?

    Mal darüber nachdenken, vielleicht fällt mir ja noch was anderes ein..


    H.J.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin ,
    einfach erst mal Zündungsdeckel runter und
    am Polrad wackeln , ob da Spiel ist ,
    wenn ja werden wohl die Lager einen Weg haben ,
    wenn nicht , wirst Du den Motor spalten und regenerieren
    müssen , da ist mein Tip das Deine Kurbelwelle kaputt ist.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Vielleicht ist auch nur die Mutter von Kupplungskorb oder Primärritzel lose. Man soll es kaum glauben, aber ich bin auch mit so etwas ganz schön lange rumgefahren, bis die Ziehkeilwelle gebrochen ist
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Was auf dem Vergaser drauf steht hat noch lange nix damit zu tuen was auch drin ist.Viele Simson´s sind arg verbastellt.
    Grüße

    HJ du hast recht Sollte wohl in einen andere Tread!!!

    Danke grüße

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    ähh midi, du hast jetzt nicht gerade das Fred-Fenster verwechselt, oder???

    Wenn ich mir das hier so durchlese, kommt der Versager irgendwo auf den gaaaanz weit hinteren Plätzen....

    Obwohl ich mittlerweile glaube, daß bei den Simsons (fast) alles möglich ist
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    melde Dich wenn Du den Deckel der Zündung runter hattest.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    @Falke
    Es hilft wohl nichts, da mußt du bei. Ich würde die üblichen Verdächtigen (siehe Vorredner) abchecken, soweit du kommst, ohne den Motor zu spalten.

    In meiner Schwalbe habe ich auch eine neue Zündspule eingebaut, nachdem sich die Grundplatte gelockert hatte und ins Polrad gewandert war. Aua! Auf freier Strecke liegengeblieben, vom ADAC heimtransportiert, das volle Programm. Da hatten die Nachbarn echt was zu gucken. Immerhin ist dir das erspart geblieben.
    Aber bis ich meine Schwalbe wieder flott hatte, bin ich mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren.

    Ich halte dir die Daumen, daß es nur ein loses Ritzel ist.

    Gruß
    Hendrik
    Variomatik ist geil. Schaltung ist geiler!

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Egal wie, Deckel runter reingucken und uns teilhaben lassen, damit wir auch was lernen können :wink:
    (Wenns plötzlich scheppert un dann rasselt, isses.........)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor läuft mal rund... dann wieder nicht... dann wider ????
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 16:49
  2. Motor jagt los aber dann..
    Von martinkr51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 21:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.