+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Rückbau von 60ccm auf 50ccm


  1. #1
    xberg
    Gast

    Standard Rückbau von 60ccm auf 50ccm

    Hallo, ich würde eine top S51 kaufen, an der mich lediglich stört, dass sie einen 60er Satz drauf hat. 4Gang. Kann ich den Rückbau problemlos z.B. mit einem Set von akf bestehend aus Zylinder, Kolben, Zylinderdeckel und Kleinteilen für 45 Euro erledigen? Oder gibt es da noch andere Probleme? Muss man den Motor dazu öffnen? Vielen Dank Euch Rockern.

  2. #2
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Hi Daniel,

    guck doch einfach in dein Postfach :wink:

    Der Motor muss nicht geöffnet werden.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    die gängigen umbauten sind hauptdüse und ritzel. zähl die zähne des kettenritzels und schau welche nummer auf der düse steht.

    selbst wenn all das nicht original ist kostet es dich insgesamt 50 euro.

  4. #4

    Registriert seit
    29.05.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo,
    wollte mal nachfragen ob so ein Rckbau auch bei einer Schwalbe KR 51/2 so ohne Probleme zu machen ist und was man dafür braucht. Habe günstig eine Schwalbe mit 60ccm gekauft und wollte sie nun auf 50ccm runterregeln, damit ein kleines Kennzeichen reicht.

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Ja geht genauso. Neue Zylindergarnitur (inkl. passendem Kolben & -ringe), Fußdichtung brauchst du.
    Danach evtl. neue Vergaserbedüsung und evtl. ein neues Ritzel mit max. 15 Zähne.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Und nachgucken ob der Auspuff noch unverändert ist, nicht das er zum AOA wurde.

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  7. #7

    Registriert seit
    29.05.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Vielen Dank schon mal für eure Auskunft ich melde mich dann sicherlich noch einmal,
    wenn es soweit ist und ich ans Schrauben komme. Vielleicht gibt es da ja noch den ein
    oder anderen Tip.
    Aber auf jeden Fall schonmal vielen Danke!

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Du solltest auch nicht vergessen den neuen legalen Zylinder einzufahren ,also nicht gleich mit Topspeed die Berge raufrauschen
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    Umbau 60 ccm auf 50 ccm ist auch für den Laien gut machbar, sogar ich hab es als erste Schwalbenschrauberei geschafft, kann also gar nicht schwer sein

    Wie immer ist DAS BUCH sehr zu empfehlen.

    Hier gibt es ein Video YouTube - ‪Montage des Zylinder am Simson Motor S51‬‏

    aber Obacht, die sagen Sicherungsring mit Öffnung seitlich einbauen, DAS BUCH sagt Öffnung oben oder unten.

    Statt des Spezialwerkzeugs "Führungsdorn" Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Fhrungsdorn fr Kolbenbolzenmontage Simson 8004 hab ich eine Verlängerung für eine 1/4-Zoll-Ratsche genommen um den Bolzen reinzuschieben, hat genau gepasst.

    An Stelle der Haltegabel Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Haltegabel fr Kolben EV20 Simson 82168-00S hab ich einfach zwei flache Bleche mit einem Draht verbunden. So eine Haltegabel ist schon sehr praktisch.

    Bei der Schwalbe (jedenfalls KR 51/2) ist ein Umbau ohne Demontage der Bleche möglich.

    Und ich würde schauen, ob der richtige Vergaser verbaut ist, bei mir hatte der Verkäufer auch einen Tuning-Vergaser montiert.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.05.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    48

    Standard

    Ich muss mich hier mal outen:
    Ich weiß nicht, was ist ein AOA- Auspuff ist.
    Will aber auch net dumm sterben, was ist das?
    Long May U Run...

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    is ein umgebauter Orginalpott
    kurzer Krümmer und Löcher im Schalldämpfer
    mehr Lärm als Nutzen und nicht zulässig
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.05.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    48

    Standard

    Aha! Danke, Waldi!
    Long May U Run...

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Vom AOA gibt es auch 3 verschiedene mölgichkeiten. Musst du AOA1, AOA2 und AOA3 googeln. Neeein das ist keine Anregung zum tunen (;

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 50ccm oder 60ccm
    Von Schwalben-Sammler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 22:26
  2. Rückbau auf Automatik???
    Von nightcrawler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 22:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.