+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rückbau Zylinder, Kolben -> machbar für Neuling?


  1. #1

    Registriert seit
    26.09.2013
    Beiträge
    7

    Standard Rückbau Zylinder, Kolben -> machbar für Neuling?

    Hey, wie der Titel schon sagt: Ich bin neu hier und hoffe jetzt nicht allzu dumme Fragen zu stellen ;-)

    Ich möchte mir eine SR50 zulegen und habe mir gerade eine ausgeguckt. Allerdings stört mich, dass einiges verändert wurde und jetzt stelle ich mir die Frage, ob ein Rückbau einfach durchführbar ist oder ich (als Neuling) lieber die Finger von lasse und nach einer Unverbauten weitersuchen soll.
    Die Infos die ich habe: 60ccm Zylinder (den Rückbau würde ich mir dank guter Anleitung zutrauen), Hochleistungskolben, verstärkte Welle (Infos vom Verkäufer).
    Reicht es, Zylinder und Kolben zu wechseln? (müsste ja gehen da nichts aufgebohrt etc wird, richtig?)
    Hängen da noch weitere Teile dran die in Folge gewechselt werden müssen, da sich nicht mehr mit den 50ccm Teilen abstimmen?
    Kann die Welle (Ich nehme an damit ist die Kurbelwelle gemeint?) bleiben oder muss die auch raus?

    Hoffe ihr könnt mir als Schrauber-Neuling weiterhelfen, danke schonmal im Voraus
    liebe Grüße, gipsy

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Der Rückbau ist kein Problem, für 60cm³ ist das Gehäuse nicht auf gefräst. Beim Vergaser evtl. Originale Düsen einbauen. Was die "verstärkte Welle" betrifft, ich glaube nicht das dort was anderes drin ist. Den wer schon die Kurbelwelle wechselt, der baut auch mehr wie 60cm³ ein, ist meine Meinung.
    Besorge dir eine kpl. 50er Garnitur, am besten Originalqualität, der Nachbau tut es aber auch.

    Gruß
    Frank

  3. #3

    Registriert seit
    26.09.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke für die schnelle Rückmeldung!! Habe eine originalere gefunden, die ich erstmal so fahren kann und mich langsam reinwurschtel, ohne Gefahr zu laufen gleich meinen Führerschein zu riskieren. Motor läuft, vom Aussehen her ist sie sehr runtergekommen, aber ich freu mich auf mein erstes Projekt, die Schrauberei kommt noch früh genug ;-)
    Grüße, gipsy

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Zylinder samt Kolben! Vergaser BVF 16N3-2 ! Krümmer? Auspuffanlage? Denn wer mehr Durchsatz hat,muß den auch rausbringen! Also kann es gut sein,daß am Auspuff auch gebastelt wurde.
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  5. #5

    Registriert seit
    26.09.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    Jau, dann bin ich froh dass ich dieses Angebot abgelehnt habe, das wäre ja ein teures Schnäppchen geworden. Der Auspuff sah ,,anders" aus, angeblich original, ich als Laie ja auch keine Peilung...Danke!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zylinder und Kolben für SR4-4
    Von Pflaume im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 14:20
  2. zylinder+kolben
    Von Steifheimer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 07:07
  3. Zylinder,Kolben,Öl
    Von TomTeddy87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 22:29
  4. Zylinder + Kolben!?!
    Von schwalbenbob im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 20:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.