+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: rückenlehne anbauen und dann anmelden?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    14

    Standard

    ich möchte mir eine rückenlehne an meine schwalbe bauen, damit mir niemand von meiner schwalbe fällt, wenn ich mal jemanden mitnehme.
    ich dachte mir, dass ich mir eine kleine rückenlehne schweiße, die ich am gepäckträger anschraube...was haltet ihr davon und wie sieht das eigentlich rechtlich, also vonwegen tüv aus? muss ich sowas anmelden oder nicht?
    grüße
    afri

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    So eine Rückenlehne sollte solide angebracht werden, die Halterungen des Gepäckträgers sind da nicht das Optimum. Der Panzer ist doch arg dünn für eine solche Konstruktion. An Deiner Stelle würde ich mich zuerst mit einem Typen vom TÜV darüber unterhalten. Vielleicht wirst Du dafür ausgelacht, vielleicht stößt Du aber auch auf offene Ohren und kannst Dein Vorhaben mit ihm absprechen und er sagt Dir dann, worauf Du achten mußt.

    Gruß!
    Al

  3. #3
    Flugschüler Avatar von arminhh
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    299

    Standard

    auf alle Fälle den Fuchsschwanz nicht vergessen!! Wünsche schönes Flug- und Wochenendwetter Arminhh

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    335

    Standard

    Ich fahre mit dem Bonanzarad durch die schöne Hansestadt !!!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Und wenn ich dann mit 20 aufm Opa zurase
    läuft mir Adrenalin aus Ohren Mund und Nase

    //Viel mir dazu gerade ein

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    14

    Standard

    wie könnte ich die denn besser befestigen oder bzw. wo? habt ihr ihr überhaupt schonmal von ner rückenlehne für ne schwalbe gehört oder ist das total unmöglich? vielleicht habt ihr ja noch vorschläge, wie ich das besser machen könnte, oder ob ich mir was kaufen könnte...ich hab von diesen silly-bars gehört, aber da passt doch keine an eine schwalbe oder???
    afri

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    'n neues Bodenblech für die Sitzbank mit entsprechender Lehne konstruieren. Wär zumindest meine erste Idee. Hat den Vorteil, dass du bei Nichtgefallen von Seiten des TÜV einfach wieder die alte Sitzbank anbauen kannst.

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die Sitbak liegt aber nur auf.. Heuißt wenn sich hinten einer Gegenlehnt gehts vorne hoch wenn da nicht das entsprchende Gegengewicht ist...

    Und die Arretierung seites Schloß ud Klappwinkel kann ja vergessen werden. Beide sind dafür nicht gedacht.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Für eine stabile Rückenlehne gibt es im hinteren Bereich der Schwalbe nicht viele gute und günstige Befestigungspunkte. Spontan fallen mir da ein paar ein: Die zentral gelegene Schraube unter der Sitzbank, hier kann man evtl. auch das Gewinde vergrößern/bzw. eine Verstärkung anbringen und dann könnte man die Fußrastenbefestigungen mit Streben verbinden, die oben die Lehne stützen. Eine Idee wäre auch, zusätzlich die Halterungen am Rahmen für die Sitzbank zu verstärken und sie als Basis für weitere Kontruktionen zu nutzen.

    Ansonsten bleiben da nur noch einige drastische Maßnahmen, die an den Rahmen der Schwalbe gehen und durch den Schwalbenpanzer dringen.

    Den Gedanken habe ich jetzt noch ein wenig weiter verfolgt und mir erschien die Vision von einer zweigeteilten Sitzbank mit Rückenlehne. Der hintere Teil enthält einen Teil der Sitzfläche, die Lehne und ist fest montiert, der vordere Teil ist kürzer als die übliche Sitzbank und läßt sich zur Seite klappen, wenn man freien Weg zum Tank haben möchte.

    Gruß!
    Al

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    14

    Standard

    das hört sich ja alles sehr professionell an! ob ich das hinkriege? meint ihr denn der tüv nimmt einem so etwas überhaupt ab? wo müsste ich das denn überhaupt eintragen lassen?kommt das in die betriebserlaubnis?
    die sache mit der zweiteiligen sitzbank hört sich gut an, aber der tank lliegt doch eher im hinteren teil unter der sitzbank und dementsprechend könnte der zweite teil erst dort anfangen, das würde dan wiederum zu einer sehr langen bank führen,die weit über den gepäckträger geht, oder?
    mein vorschlag eine lehne an den gepäckträger ist also nicht realisierbar, weil es nicht stabil genug wäre?!?
    afri

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Original von afri:
    das hört sich ja alles sehr professionell an! ob ich das hinkriege? meint ihr denn der tüv nimmt einem so etwas überhaupt ab? wo müsste ich das denn überhaupt eintragen lassen?kommt das in die betriebserlaubnis?
    Also beim Auto gehts ja in den Fahrzeugschein aber vielleiht bekommst du auch nen Brief mit in der steht das der Sitzeigenbau nach §xxx abgenommen wurde und für unbdenklich eigestuft wurde...

    Oder so...

    Jedenfalls kannst du zum TÜV fahrn (am bvesten wenn nix los ist: Freitag Nachmittag bei uns) und da sitzt dann der Prüfer in nem kleinen Zimmer neben dem Werksraum und wenn er Lust un Zeit hat kommt er raus und gibt dir Tips....

    Bei meinem Auto habe ich auch die Frontkonsole umgearbeitet und mir hat der TÜV Mann kostenlos gesagt dass:
    DIe Lufdüsen weg dürfen
    Das nachher alles richtig fest sein muß
    Der Warnblinklichtschalter nur im Sichtfeld sein muß aber sonst versetzt werden dar wie er will .

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor läuft mal rund... dann wieder nicht... dann wider ????
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 16:49
  2. Moped läuft erst normal, dann mit Schock und dann nicht mehr
    Von crazy_down im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 19:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.