+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Rücklicht


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    20

    Standard Rücklicht

    Hallo,

    ich bin im Moment dabei meine Schwalbe wieder aufzubauen, was auch bis jetzt gut geklappt hat. Morgen möchte ich gerne das Rücklicht verkabeln und habe nicht so richtig Ahnung wie das geht.

    Ich habe bereits so ein Kabel mit drei Anschlüssen durch die hintere Verkleidung in das Rücklicht gezogen. Das andere Ende hängt an einer Lüsterklemme, wo dann ein weiteres Kabel mit zwei Anschlüssen nach vorne verläuft, soweit ich mir das beim Abbau gemerkt habe. Was mich nur sehr gewundert hat, war, dass von der Lüsterklemme ein anderes dünnen rotes Kabel an der Hinterradschwinge befestigt nach hinten verläuft und dann einfach in Höhe des Hinterrades aufhört. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass irgendwo abgemacht zu haben. Was könnte das sein???

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

    LG KleineHenne

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Dieses Kabel geht an den Bremslichtkontakt in der Bremsankerplatte vom Hinterrad.

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    20

    Standard

    Ok, vielen Dank erstmal. Und wo genau muss ich das befestigen? Wo ist denn diese Bremsankerplatte. Geht das auch noch, wenn ich das Hinterrad schon eingebaut habe?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Ok, das wird wohl Bremsschild (12) genannt und das Kabel geht an die Kontaktzunge (33)
    Schau dazu hier.

    Peter

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    20

    Standard

    Mir war auch grad eingefallen, dass es wohl diese Platte ist. Da befestigt man ja auch die Fußbremse. Direkt daneben stand so ein kleines Metallplättchen ab, ist es das, wo ich das Kabelende draufstecken muss?

    Das ist ja ein ganz schön langer Link, aber auf dem Bild sieht man ja rechts das Ding wo die Fußbremse dran kommt, und direkt daneben das Plättchen was ich meine.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    20

    Standard

    Ich glaub der Link geht nicht.Google-Ergebnis f

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ja, genau das ist es.
    Wichtig ist dabei noch, wie auf dem 2. Bild zu sehen, dass der Bremsnocken einen Kontakt hat, der bei Betätigung der Bremse, auf die verstellbare Schraube, an der sich die außen sichtbare Kontaktfahne befindet, dreht und somit die Masse zum Bremslicht schaltet.
    Wenn Du diesen ( in Deinem Falle ) roten Draht dann anschließt und das Bremslicht geht trotzdem nicht, könnte eben dieser Kontakt nicht sauber schließen. Das heißt dann, dass Du ihn noch einstellen musst.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    20

    Standard

    ok, cool danke, dann weiß ich bescheid

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rundes Rücklicht gegen eckiges Rücklicht tauschen beim SR50/
    Von Rollerfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 14:48
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 17:07
  3. Rücklicht ist das rücklicht normal???
    Von MXCXX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 12:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.