+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rücklicht


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maggus
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Wolfschlugen
    Beiträge
    47

    Standard Rücklicht

    Hallo Zusammen

    Ich habe folgendes Problemchen:

    Mein Rücklicht brennt immer wieder durch (eine Lampe hält ca. 3 Tage). Wie es aussieht bekommt das Gute Stück immer wieder eine Überspannung ab, ich habe allerdings keine Ahnung woher diese kommen soll, den die restliche Beleuchtung und die Blinker funktionieren ohne Probleme. Ichhabe auch sonst keine Probleme mit der Elektrik.

    Hat jemand eine Idee (ist eine KR51/2 L)
    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    hast du auch die tachobeleuchtung drin? und sie funnzt?
    sonst bekommt das ruecklicht etwas zu viel power, und brennt dann schneller durch!
    hast du auch nur narva lampen eingesetzt. die sind schoen robust gegen ueberspannung und unregelmaessige spannungen.

    mfg
    lebowski

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maggus
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Wolfschlugen
    Beiträge
    47

    Standard

    Hallo

    Die Tachobeleuchtung funktioniert immer wieder mal (hat wahrscheinlich einen Wackler). Wenn diese mit dem Rücklicht zusammenhängt, hätten wir das Problem wohl schon gefunden. Dann weiß ich ja, was ich heute mittag machen werde.
    javascript:emoticon('')
    bounce
    Ja, ich benutze nur Narva Lampen (ich habe leider schon am eigenen Leib erfahren müssen, was andere Hersteller für einen Schrott verkaufen). Das mit den Narva Lampen ist wie mit den Zündkerzen (ohne Isolator geht nix)
    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Genau, beseitige den Wackler im Tacholicht, wenn das mit leuchtet. Dann hält das Rücklicht auch länger durch.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von zx81
    Registriert seit
    01.05.2003
    Ort
    Brunswiek
    Beiträge
    127

    Standard

    Man könnte einfach auch mal mit einer 12V Birne probieren :wink:

    Peter

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maggus
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Wolfschlugen
    Beiträge
    47

    Standard

    Na das wird dann aber etwas düster und da es sich um das Rücklicht handelt ist das vielleicht nicht so der Bringer, vor allem wenn die Tachobeleuchtung wieder funktioniert.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ich fahre in den 6v volt anlagen die ich habe überall 12V 10w lampen, als rücklciht. das ist wunderbar hell und macht auch keine probleme, hält super.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rundes Rücklicht gegen eckiges Rücklicht tauschen beim SR50/
    Von Rollerfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 14:48
  2. Rücklicht ist das rücklicht normal???
    Von MXCXX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 12:36
  3. Rücklicht !
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 18:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.