+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: rücklicht / bremslicht / tagefahrschaltung


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    68

    Standard rücklicht / bremslicht / tagefahrschaltung

    hallo,

    also ich habe folgendes problem:

    ich habe ein neues zündschloss gekauft und ich habe durchgang von platz 58 zu 59b gemessen.. durchgang ist also da...

    aber wenn alles angeschlossen ist und ich masse gegen 59b halte messe ich spannung ! aber bei 58 nichts ! wie kann das sein ?

    mein rücklicht brennt nicht, wenn alles so angeschlossen ist wies sein soll...

    mein bremslicht geht perfekt... aber momentan nutze ich den plus-strom vom bremslicht fürs rücklicht ! also habe ich rücklicht aber kein bremslicht :/

    vllt. habt ihr ideen ?!


    danke
    torben

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht hast du irgendwo einen Kabelbruch oder an der Lüsterklemme unterm Tunnel ist ein Kontaktproblem.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    68

    Standard

    ist eine s51.. also ne lüsterklemme hab ich da nicht...

    gruß
    torben

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    sind deine befestigungsschrauben vom zündschloß zu lang und geben deshalb vielleicht einen kurzschluß ?

    mußte mal schauen .. da sucht man sich auch doof dran .. passiert aber nur wenn du nicht wieder die orginalen schrauben verwendest


  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    68

    Standard

    hö? ich glaube das beide nicht ori sind...

    wenn ich so am probieren und umstecken bin mache ich das zündschloss manchmal auch garnicht fest.


  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    68

    Standard

    hat denn keiner mehr eine ahnung ?

    aber es kann nicht daran liegen, dass die batterie leer ist oder?

    ich weiss einfach nicht weiter...

  7. #7
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @kr....,

    nimm Dir nen vernünftigen Schaltplan, den bekommst Du hier. Dann verkabelst Du nach diesem Plan.

    Ja, es liegt bei ordnungsgemäßer Verkabelung NICHT daran, daß die Batterie leer ist.

    Qdä

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    68

    Standard

    mit der antwort kann ich leider überhaupt nichts anfangen... trotzdem danke...

    den schaltplan hab ich schon lange... und es is auch alles richtig verkabelt...

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: rücklicht / bremslicht / tagefahrschaltung

    Zitat Zitat von kr51/2-s51
    ...aber wenn alles angeschlossen ist und ich masse gegen 59b halte messe ich spannung ! aber bei 58 nichts ! ...
    ...hm...kannst Du das nochmal näher erläutern... ...Du hälst Masse an 59b und mißt dann dort 'ne Spannung, oder wie ??

    Gruß aus Braunschweig

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    68

    Standard

    ne also ich halt den einen (elektroden?) gegen die masse und den anderen gegen 59b.... da ist spannung drauf..

    mache ich das gleiche bei 58 passiert nichts...

    aber wenn ich das zündschloss abmache und zwischen 59b und 58 auf durchgang prüfe dann ist widerstand vorhanden.. also hat durchgang... wie kann es denn sein, dass es im angeschlossenen zustand nichts bekommt die klemme 58?


    danke

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von kr51/2-s51
    ne also ich halt den einen (elektroden?) gegen die masse und den anderen gegen 59b.... da ist spannung drauf..
    Also Du mißt mit einem Messgerät, ein Pol an Masse, der andere an 59b bzw. 58 ?

    Hm...seltsam, wenn Du in Stellung "Licht" an 58 keine Spannung hast. Tacholampe leuchtet auch nicht ?

    Klemm' doch mal das Rücklicht (das graue Kabel, das an Klemme 58 geht) direkt auf das schwarz/graue, das an 59b geht - leuchtet's Rücklicht dann ??

    Gruß aus Braunschweig

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    68

    Standard

    hallo,

    ich beschäftige mich schon lange mit dem problem... also ich bin mir nicht sicher ob ich das mit dem kabel nicht schon versucht habe....

    aber ich werde es morgen erneut verscuhen...

    tachobeleuchtung habe ich keine.... ich hab ein digitaltacho

    was wäre wenn es trotzdem nicht klappen würde?

    mfg

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Wenn Du Morgen dabei bist, halte auch mal das graue Kabel an den Pluspol des Akkus - damit kannst Du die grundsätzliche Funktion des Rücklichtes und der Verkabelung inkl. Masse überprüfen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    68

    Standard

    also es ist wie folgt... ich habe mich vertan...

    also durchgang ist super zwischen 59b und 58 aber !!.... an 59b kommt kein strom an ?! ist die ladeanlage jetzt kaputt?

    wenn ich das kabel was zu 58 führt an den plus pol halte leuchtet das rücklicht einwandfrei..

    danke

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Ja, wenn die Rücklichtdrossel (die beiden grau/schwarzen Kabel aus der Ladeanlage mit Rücklichtdrossel) einseitig an den Dreierkontakt angeschlossen ist und wenn Dein dort direkt angeschlossenes Rücklicht leuchtet, aber nicht an dem anderen grau/schwarzen Kabel...dann wird wohl die Rücklichtdrossel defekt sein...

    Da hilft nur ein Austausch der kompletten Anlage.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    68

    Standard

    also ich hab ein graus kabel auf der ladenanlage und ein grau/schwarzes !

    aus dem grauen kommt strom aber aus dem grau schwarzen nicht?!

    also du meinst ne neue ladeanlage reinmachen und es klappt wieder?

    danke

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rücklicht Bremslicht ? ? ?
    Von JOHHHHmitderKR51/2E im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 21:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.