+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Rücklicht zu dunkel bei Standgas


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.07.2003
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Simson-Schrauber,

    im Standgas ist mit das Rücklicht eindeutig zu dunkel, da die Glühwendel nur minimal glimmt bin ich im dunkeln kaum zu sehen wenn ich anm Strassenrand stehe. Beim Gasgeben leuchtet es dann ganz gut.

    - Ist das normal ? (der Scheinwerfer leuchtet dann auch nur ein bischen aber schon mehr als hinten)

    - Mit der grossen leuchtet auch noch die kleine Standlicht-Birne im Scheinwerfer ich denke mal das ist so richtig, oder ?

    Meine ETZ 251 leuchtet im Standgas so richtig gut.
    Technische Daten:
    SR 50/1 B, 12 V, Unterbrecherzündung

    Muss ich also einen Fehler suchen oder die Serien-Simson verbessern ?

    Danke für Eure Hilfe !
    Ilja

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    192

    Standard

    Hallo,
    musst du wohl verbessern, oder Nachts an der Ampel ein bisschen Gas geben... :)

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Gera
    Beiträge
    281

    Standard

    hi!
    hast du das runde rpcklicht mit zwei birnen? wenn ja mach doch bei der rücklichtbirne ne glühbirne mit ner geringeren watt zahl rein. bei den eckigen rücklichtern mit nur 1 glühbirne weiß ichs jetzt nicht. aber veruch mal kontakte zu überprüfen. soll wunder wirken.

    mfg homer

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Genau, guck mal nach der Glühbirne. Es muß eine 6Volt / 5 Watt sein.

    Lödeldödelööö ... :)

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.07.2003
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich hab ein Eckiges Rücklicht mit einer 12V 21/5W Birne drinnen, so sagts auch der Schaltplan.

    Aus Euren Antworten kann ich raushören das es bei Euch richtig gut leuchtet im Standgas.
    Ich werde mich also auf die Elektrik stürzen.

    Frage war nur aus Mangel an Vergleichsmöglichkeit, in der Schweiz ist Simson ja so rar.

    Danke !
    Ilja

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    also bei meiner s51 leuchstet das licht auhc nur schwach im standgas west wenn ich gsa gebe leuchtet sie heller auf

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Vielleicht ist auch nur die Zweifadenbirne verkehrt herum eingesetzt, d. h. die 21 Watt leuchten als Rücklicht und 5 Watt als Stoplicht, passiert manchmal.
    Wenn die lange Wendel leuchtet ist es 5 Watt und die kurze hat 21 Watt.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    6 Volt / 5 Watt nicht 12 Volt / 21Watt

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    na dann haben wir ja schon das problem gefunden

    bau ne 6V birne ein und gut ist

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Nochmal zum mitschreiben SR50/1 hat 12 Volt,das sagt das /1 und hat somit auch eine Zweifadenlampe und nicht 6Volt 5 Watt Rücklicht.
    Das eckige Rücklicht vom 12 Volt SR50 hat nur eine Zweifadenglühbirne und mit etwas Gewalt kann man diese auch verkehrt einsetzen und somit wäre dann das 21 Watt Stoplicht zum Rücklicht geworden und das ist sehr dunkel im Standgas.
    Vielleicht liegt es daran, oder Kontakte oxydiert und und und.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na gut, ich gebe zu, ich hatte wohl etwas Fett auf der Linse.
    Dann sind's also 12 Volt / 5Watt und nicht 21 Watt.

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    20

    Standard

    Original von schrauberwelt:
    Nochmal zum mitschreiben SR50/1 hat 12 Volt,das sagt das /1

    Also auch wenn das hier mein erster Post ist und man als Neuer ja nicht gleich wiedersprechen soll, aber das /1 steht bestimmt nicht für die Stromspannung. Soweit ich weiss steht die eins für den Motortyp. Aber ich lass mich gern belehren. Nur das mit dem Strom ist ja wohl qutsch.

    nichts für ungut

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Zeuss:
    Also auch wenn das hier mein erster Post ist und man als Neuer ja nicht gleich wiedersprechen soll, aber das /1 steht bestimmt nicht für die Stromspannung.
    Kann man sehen, wie man will. Die /1 bezeichnet sozusagen die "Version" vom Moped... die Weiterentwicklung vom SR 50 - So wie die KR 51/1 die Weiterentwicklung der KR 51 war. Das lässt sich nicht nur am Motor festmachen.

    Und der SR 50/1 hat nunmal 12V, insofern kann man das schon an der /1 ablesen. Wofür sie nun steht, bleibt das Geheimnis der Konstrukteure

    MfG
    Ralf

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    298

    Standard

    Ich fahre auch SR50/ 1B mit lockerem Lenkkopflager *gg*

    Das Rücklicht ist im Standgas hell genug, nur vorne harpert es.

  15. #15
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    5 Watt ! *gottverdamminoamui*

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. rücklicht nur im standgas
    Von lemore im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 20:48
  2. Rücklicht glimmt ganz dunkel
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 13:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.