+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Rücklicht Problem


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Wille
    Registriert seit
    21.11.2007
    Ort
    98678 Sachsenbrunn (20km von Suhl)
    Beiträge
    224

    Standard Rücklicht Problem

    Servus Nestler,
    ich hab mal wieder ein kleines Problem mit meiner S 51

    Mir ist gestern aufgefallen das mein Rücklicht und das Bremslicht nicht funktioniert.
    Also Birne nachgekuckt und die waren ganz , auch die sicherungen waren alle ganz und da hab ich die suchfunktion genohmen und auch wqs gefunden.

    Und zwar muss ja aus dem grau/roten Kabel von derr Grundplatte ein Spannung rauskommen oder lieg ich da falsch?

    auf jeden Fall kam bei mir weder eine wechsel noch eine Gleichspannung raus auch meine Batterie wird nicht geladen.

    also schaltplan besorgt und mein Fehlerfavorit is die Ladespule aber bei der geht noch ein Kabel zum Frontscheiwefer

    also frag ich mich warum der frontscheinwerfer geht wenn die spule ja kaputt sein sollte

    oder gibts da noch andere Fehlerquellen, auf Kabelbruch hab ich geprüft is alles ok
    Vielen Dank im voraus

    Wille

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.555

    Standard

    Mahlzeit!

    Der Frontscheinwerfer hat seine eigene Spule auf der Grundplatte.

    Klemm mal die Kabel grau/rot (zum Rücklicht etc.) und rot/gelb (zur Ladeanlage) beide am Leitungsverbinder ab und miss nochmal.

    Wenn nun immer noch keine WECHSELspannung kommt, dann liegt der Fehler Richtung Grundplatte (Spule ab, Kabel durchgescheuert oder gebrochen, sowas). Hast du dann Spannung, dann hast du bei den Verbrauchern irgendwo einen Kurzschluss.

    Messen musst du je nach Modell der S51 auf zwei verschiedene Arten: Bei der klassischen Ladeanlage misst du die beiden Kabel gegen Fahrzeugmasse. Bei ELBA misst du zwischen den beiden Leitungen, nicht gegen Masse.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.020

    Standard

    Hi Wille,

    wenn bei Dir von der Ladespule ein Kabel zum Scheinwerfer geht, dann ist das etwas gänzlich falsch verkabelt.

    Schau Dir bitte mal den S51 Schaltplan auf meiner Homepage an:
    www.zschopower.de -->Simson --> Elek-Tricks

    Möglich ist ein Fehler an der Ladespule an der Masseseite, da kannst Du mal nachschauen.
    Wenn das gekennzeichnet Drahtende keinen Kontakt zur Masse hat, dann ergibt sich der von Dir beschriebene Effekt. Was nicht bedeutet, dass es nicht auch ein anderer Fehler sein könnte.

    Peter aus Braunschweig
    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Lies Dir mal das hier durch:
    http://www.simsonforum.de/index.php?...threadID=45680
    da könnte einiges interessantes für Dich bei sein
    Hinterhofbastler :-D

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Wille
    Registriert seit
    21.11.2007
    Ort
    98678 Sachsenbrunn (20km von Suhl)
    Beiträge
    224

    Standard

    so hab alles befolgt aber keine besserung
    aus rot gelb und rot grau kommt keine spannung

    die spule hat masse jedoch riecht die nach verbranntem mmh
    elektrozeug

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.020

    Standard

    Hi Wille,

    kannst Du von den beiden Kabeln nach Masse einen sehr kleinen Widerstand messen, und auch zwischen den beiden Kabeln?

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  7. #7
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    Hi Wille,

    kannst Du von den beiden Kabeln nach Masse einen sehr kleinen Widerstand messen, und auch zwischen den beiden Kabeln?

    Peter
    Im einstelligen Ohm-Bereich (~2-3 Ohm)

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.020

    Standard

    Zitat Zitat von pug
    Im einstelligen Ohm-Bereich (~2-3 Ohm)
    Das wäre eigentlich ok. Mit Ferndiagnose weiss ich jetzt nicht weiter

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  9. #9
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Das war keine Diagnose sondern ein Tipp für einen normalen Wert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Rücklicht bei KR 51
    Von Rollinglisti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 12:19
  2. Problem mit Rücklicht
    Von Feler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 15:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.