+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rückspiegel unfreiwillig zerlegt....Hilfe!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard Rückspiegel unfreiwillig zerlegt....Hilfe!

    Hallo Zusammen,
    Ich habe an meiner Schwalbe diesen Rückspiegel montiert:

    Als ich ihn heute etwas zu weit nach rechts gedreht habe hatte ich plötzlich das Teil mit dem Spiegel in der Hand.....
    Blöde Frage: Wie kriege ich die Chose wieder zusammen? Wenn ich hinten reinschaue sehe ich nur eine Feder, der Halter selber hat nur einen festen, rechteckigen langen Bolzen.
    Klärt mich mal bitte auf
    Gruß,
    Freddy

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Vorne ist zwischem Spiegelglas und Spiegelgehäuse eine Art Dichtung/Gummi.
    Dieses kannst du raushebeln (vorsichtig).
    Kann aber sein das es über die Jahre schon recht brüchig geworden ist.

    Dann kannst du du beide Sachen trennen, danach schauste dir mal die hoch komplizierte Konstrukion an überlegst ne Sekunde und bist schlauer :wink:
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Ja, da is ein Ring innendrin hinter der Feder und dann nochmal zwischen Gehäuse und Halterung. Und in der Tat, Gummi kann man das nicht mehr nennen
    Ich schau mir das mal an, Danke schonmal!
    Gruß,
    Freddy

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ich habe auch mal einen schönen Rückspiegel, der am Griffende befestigt und aus Aluguss war, ganz unfreiwillig zerlegt. Mann, war ich froh, dass ich dabei eine Lederjacke (im Sommer!) getragen habe!

    Gruß
    Al

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn ich mich recht entsinne müsste in dem rechteckigen Bolzen ein Loch sein, durch dieses kommt ein kleiner Splint (oder Nagel oder was so gerade zur Hand ist) die rosten im Laufe der Zeit auch gerne mal ab (eventuell mußt du das Loch erstmal suchen und aufbohren)
    Also Spiegelglas rausnehmen, dann den Bolzen von hinten durchstecken, dann die Feder, dann so eine Art Unterlegscheibe alles zusammendrücken und mit dem oben erwähnten Splint etc. sichern.

    mfg Gert

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Spiegelglas rausnehmen is nicht, der ist mit Spiegelsilikon fest reingeklebt, nachdem ich einst weder ein passendes Spiegelglas bekommen habe (musste ich beim Glaser machen lassen) noch einen "Keder" oder wie auch immer das Gummi heisst, das in das Gehäuse reinkommt
    Gruß,
    Freddy

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Tja dann hast du halt Pech gehabt, entweder neuen Spiegel bzw. Spiegelglas besorgen.
    Eventuell läßt sich ja das Silikon mit dem der Spiegel angekleistert ist mittels Silikonentferner auflösen und das Spiegelglas rausnehmen.
    Spiegelgläser könnte es eventuell bei http://www.dietel-fahrzeugteile.de
    geben, das graue Kederband und komplette Steckspiegel, die man vielleicht umbauen könnte gibts dort.

    mfg Gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unfreiwillig abgestiegen....
    Von Zman im Forum Smalltalk
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 15:48
  2. S51 komplett zerlegt HILFE
    Von Autonomy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 17:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.