+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Russisches Moped ?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Guten Morgen !

    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

    Folgendes: Ein Bekannter fliegt demnächst nach Kuba. Er hat dort viele Bekannte und für einen soll er nach Möglichkeit eine Zündkerze für sein Motorrad mitbringen, da sowas in Kuba so gut wie gar nicht zu bekommen ist.

    Das einzige was wir über das Mototrrad wissen ist, dass es ein russisches sein soll, mit dem Namen (oder Hersteller) "Karpati".

    Eine alte Zündkerze habe ich hier, auf der folgende Bezeichnung steht:

    Isolator Spezial (Made in GDR)
    FM14-175/2

    Die Schwalben Kerzen sind ja M14-260. Im Vergleich zu denen, haben die Schwalben Kerzen ein viel kürzeres Gewinde.

    In einem Shop finde ich nur ZM14-175...sind das eventuell sogar die Passenden, nur die Bezeichnung hat sich geändert ? Auf den entsprechenden Bildern (wobei ich nicht weiß, ob die Bilder nur Beispielbilder sind) sind jedoch die Gewinde auch kürzer als bei der, die ich hier habe.

    Wäre toll, wenn einer von Euch mir helfen könnte, da mein Bekannter wie gesagt im Februar wieder nach Kuba fliegt und er gerne ein paar Kerzen mitnehmen würde.

    Bis dann und vielen Dank für Eure Hilfe

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Hab gegoogelt und folgendes gefunden:Alternative zu Isolator

    Sind zwar Bosch und Beru, aber besser als garnichts.
    Gib bei Google mal die komplette Isolatorbezeichnung ein und Du findest einiges.

    Gruß
    DER
    PATER

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn nicht /2 dahinter steht dürften sie nicht passen, da das Gewinde zu kurz ist.
    /2-Kerzen haben ein langes Gewinde (18 mm) /3-Kerzen ein kürzeres (10mm) als die Normalen (12mm) . ZM hat ebenfalls die Normale Gewindelänge.

    mfg gert

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Hi,

    danke für die Antworten, aber wofür steht dieses "F" ?

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Richtig sinnvoll wäre es, wenn Dein Bekannter mal in Kuba anruft oder sich sonstwie übermitteln läßt, was auf den alten Kerzen des Motorrads steht oder herausfindet, was für ein Modell von Motorrad mit Name, Typ und Baujahr es konkret ist.

    Gruß!
    Al

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Mensch Alfred...
    Original von Jens:
    Eine alte Zündkerze habe ich hier, auf der folgende Bezeichnung steht:
    Isolator Spezial (Made in GDR)
    FM14-175/2
    ...hat er doch. Wer lesen kann ist klar im Vorteil

    So denn...
    DER
    PATER

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Nee, ich seh nur die Rede von einer alten Zündkerze. Aber nix darüber, woher das Ding ist und ob es in das Moto passt.

    Scheisse isses nu wieder spät geworn!

    Gruß!
    Al

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Gewindelänge ist ein Problem möglicherweise, weil normale 175er Isolator gibts hier noch zu kaufen.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Hi,

    habe mittleweile so einen Händler gefunden, der Ersatzteile für alte NVA LKW (Robur ?) und Trabanten, etc verkauft.

    Der hat auch eine Zündkerze, die exakt die Bezeichnung hat (Isolator Spezial FM14-175/2), aber er meint, die habe ein normales kurzes Gewinde.

    Wenn ich ein langes Gewinde haben wollen würde, müsste ich die Isolator Extra nehmen.

    Aber warum hat dann diese Isolator Spezial die er verkauft genau die selbe Bezeichnung, wenn es nicht die selber Kerze ist ???

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    Original von Jens:
    Guten Morgen !

    ..für einen soll er nach Möglichkeit eine Zündkerze für sein Motorrad mitbringen
    Das einzige was wir über das Mototrrad wissen ist, dass es ein russisches sein soll, mit dem Namen (oder Hersteller) "Karpati".
    Bis dann und vielen Dank für Eure Hilfe
    Guten Tag,

    wenn Dir die Antworten bis hierher nicht reichen, kannst Du es auch mal hier:

    http://www.ural-dnepr.net/



    versuchen und dann auf "RuBo-Forum" klicken.
    Da habe ich zwar noch nie etwas ueber die vin Dir angefuehrte Marke gelesen, abert Fragen kost´ja nix und einige Experten sind darunter.
    Musst Dich ggf. halt anmelden und Dir ne Rubrik raussuchen.

    Gruesse
    Alexander

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    mit den stichworten 'karpati' und 'moped' findet man bei google einige seiten, leider nicht zwingend auf deutsch ...
    aber vielleicht findest du ja was zur zündkerze..

    thesoph

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi,

    laut meinem NGK-Buch ist die FM14-175/2
    eine NGK B6ES,
    das bedeutet:(B)Gewinddurchmesser ist 14mm, (6) Wärmewert6, (E) Gewindelänge 19mm, (S) Standardtyp.

    Mit einer NGK kannst du nix verkehrt machen, bekommst du bei allen 2-Radhändlern.

    Volvodidi

  13. #13
    Doc
    Doc ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2003
    Beiträge
    87

    Standard

    hallo,
    habe mir mal ein altes ddr buch rausgekrammt. die bezeichnung F wird leider gottes dort auch nicht genauer erklärkt. jedoch ist dort eine gegenüberstellung von kerzentyp alt und neu. die kerze FM 14-225/2 steht für "alt" und die "neue" ist FM 14-175/2. weiterhin ist dort die bemerkung: Langgewinde 19mm. warscheinlich steht dieses F dafür. diese zündkerze gehört laut dem buch in einem Tatra 603. die alten zünkerzen erkennst du an einem vollkommen glatten isolierkörper. ansonsten würde ich meinem vorredner zustimmen. was mich jedoch stutzig macht, das ein langes gewinde damals in einem moped verbaut wurde. also prüfe alles nochmals sorgfältig und lass ggf. die gewindelänge im kopf messen. prüfe dann ob luft oder wasserkühlung und "bastele" dir ggf. anhand von tabellen, eisatzbedingungen und kerzengesicht den wärmewert hin. bei den alten motoren kann man dort nicht sehr viel falsch machen. heiße kerze für kalten motor und kalte kerze für heißen motor (z.b. simson) es gibt genug unterlagen zum nachlesen (bosch, etc.)
    viel spass
    Doc

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. was ist das für ein moped?
    Von alexander_924 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 17:02
  2. Moped weg!
    Von Mary im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 14:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.