+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S 50 bleibt aus- sagt nix mehr


  1. #1

    Registriert seit
    18.04.2005
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Leute!
    ich bin ein wenig betrübt, denn mein simmi 50 bj 82 will nicht mehr. ich hatte sie über winter eingemottet und wollte nur wieder damit los, aber die springt nicht mehr an. das licht glimmt beim kicken nur leicht vor sich hin und wird dann aber stärker je öfter und länger man kickt. ansonsten sagt sie nichts. zündspule kontroliert. könnt ihr mir vielleicht sagen woran das liegen könnte? wäre echt nett.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    bekommt sie benzin? würde ich als erstes mal prüfen dann die Zündkerze

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Hallo, du doch nicht ganz so tadelloser Simmifahrer !

    'Ne S 50 BJ.82 ? Ich würde ganz frech behaupten, dass das schon ein
    S 51 sein müsste, oder ?
    Zum Thema ! Nach der Winterpause startunwillige Simmi's haben meist
    den alten Sprit von voriger Saison im Vergaser. Ist der dann noch
    ordentlich mit Schmutz vermengt, setzt sich das in allen Vergaser-
    düsen ab. Klar, dass der Motor dann nicht anspringt. Das als Tip.
    Zur Ursachen- und Fehlersuche und natürlich der Fehlerbehebung, soll-
    te erst eimal untersucht werden, ob an der Kerze ein Funke über-
    springt. Also: Kerze ausbauen, in den Kerzenstecker stecken, gegen
    den Motorzylinder halten, Kickstarter betätigen; schauen, ob's
    funkt. Auch die Kerze selbst ansehen ! Ist sie nass, weiss man, dass Sprit ankommt. Ist sie trocken, aber funkt, ist die Sprit-Versor-
    gung zu checken. Da fängt man mit dem Tank an. Ist überhaupt Sprit
    drin ? Und so weiter und sofort.
    Ist eigentlich ganz einfach.
    Wenn nächsten Winter wieder eingemottet wird, folgende Regeln be-
    achten: Vergaser leer fahren (absolut leer)!
    Tank bis zum Rand mit frischem Sprit füllen, und es gibt NULL
    PROBLEMO beim nächsten Start im Fühjahr.
    Capito ?

  4. #4

    Registriert seit
    18.04.2005
    Beiträge
    2

    Standard

    OK. ist klar soweit. Danke. Zündkerze habe ich geprüft und ausgetauscht- dennoch kommt kein funke. alles andere mit dem sprit und so werde ich auch machen. aber wenn an der kerze keine funke kommt, was mache ich dann?
    ich habe sie auch eine woche vorher getestet und sie sprang an . nur jetzt nicht mehr.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Original von domdey:
    Wenn nächsten Winter wieder eingemottet wird, folgende Regeln be-
    achten: Vergaser leer fahren (absolut leer)!
    Tank bis zum Rand mit frischem Sprit füllen, und es gibt NULL
    PROBLEMO beim nächsten Start im Fühjahr.
    Capito ?

    Das leerfahren ist aber gar nicht gut da dass Gemisch dann sehr mager wird.

    besser du drehst die 2 Schrauben vom Vergaserbecher ab (das Teil wo unten das Benzin drinne ist und schüttest es per Hand aus....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was sagt ihr dazu???
    Von trabant601 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 15:37
  2. Schwalbe KR51/2L sägt und sprint warm nicht mehr an
    Von Audi90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 20:22
  3. Was sagt ihr dazu?
    Von moewen im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.2003, 19:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.