+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: S 51-b1-4 Bremsbacken


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    265

    Standard

    Zitat Zitat von André Simson Beitrag anzeigen
    Eigentlich müssten die doch problemlos passen.Wenn man den Angaben des Shops trauen kann, sind die 100% Originalbauart..


    die Asbest DDR Beläge bremsen um längen besser als das was so heute unter IFA vertrieben wird ohne Asbest, also sind heutige Bremsbeläge NICHT 100% Original
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  2. #18
    Flugschüler
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    254

    Standard

    Vielen lieben Dank für die ganzen guten Ratschläge von euch.
    Ich kann hiermit eine Erfolgsmeldung machen. Nach ordentlich Schleiferei, den 1,5mm Zwischis und der neuen Nachbaunocke , sowie Kupferpastenschmierung würde ich jetzt sagen, die Bremse ist wie frisch ausm Werk.
    Aber eine neue Frage hat sich damit auch gleich wieder aufgetan.
    Wenn ich voll bremse beim Schieben hört es sich an als ob das Rad am Schutzblech schleifen würde. Kann das irgendwie sein oder kommt der Sound aus der Trommel durch die gute Bremswirkung?
    Ein Bekannter vom Simsonclub meinte letztes Jahr, dass meine Vordergabel recht weit einsinken würde beim Bremsen. (und da war die Bremswirkung um einiges schlechter als jetzt)
    Kann das damit zusammen hängen?
    Geändert von André Simson (14.07.2016 um 23:34 Uhr)

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.570

    Standard

    Moin André

    Gucks Dir nochmal an und denk drüber nach...
    Das Schutzblech ist doch am gleichen Bauteil angebracht, wo auch die Achse durchgesteckt ist. Der Abstand zum Rad ist immer gleich.

    Anders beim Enduro - wenn der Schmutzfänger oben an der Gabelbrille verschraubt ist.
    Aber auch da wird das Rad unter normalen Bedingungen nicht schleifen.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #20
    Flugschüler
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    254

    Standard

    Cool danke. Konnte gestern Abend nicht mehr zur Simme und wollte nur rechtzeitig für heute ein Feedback kriegen.

  5. #21
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    265

    Standard

    also ich hab gestern das erste Mal EBC Backen verbaut


    ich musste sie auch runterschliefen, damit sie in die Naben passen, habe MZA Naben mit ca 20.000 km Laufleistung ca 1,5 Jahre alt


    habe sie dann noch schräg geschlitzt mit dem Dremel, ist ja Asbestfrei ... es roch leicht nach Gummizeugs was da in den Belägen ist.


    da eingebaut und Bremsproben gemacht ... 2 Tage gefahren bzw gebremst , bisher besser als das von IFA aktuell vertrieben wird ... Vergleich zum DDR Belag, gleichwertig würde ich sagen. Habe vorn meinen DDR Belag wieder angeschliffen, das beisst sich richtig rein in die Nabe hinten konnte ich sogar gut dosiert bremsen bis zum Reifenquietschen


    mal sehen was die nächsten Wochen bringen


    was mich nur wundert, dass bei EBC Bremsbacken kein seitlicher Stützguss drann ist ...
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Bremsbacken
    Von KölnerSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 23:14
  2. Bremsbacken
    Von schwalbenfaenger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 20:48
  3. bremsbacken
    Von antihero im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 02:44
  4. Bremsbacken
    Von Schwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 19:03
  5. bremsbacken
    Von Egon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2003, 13:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.