+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: S 51 geht aus im Leerlauf


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    26

    Standard S 51 geht aus im Leerlauf

    Hallo.

    Zuerst mal zur Info: ich besitze meine S51 erst seit ein paar Tagen. Also bin ich noch ziemlich ahnungslos.
    So, nun zu meinem Problem: Wenn ich meine Simson im Leerlauf habe säuft sie mir einfach ab, wenn ich nicht am Gas rumspiele. Ich habe auch schon versucht, den Vergaser nach Anleitung einzustellen... aber das funktioniert nicht. Das einzige was passiert, ist daß der Motor entweder ausgeht oder wenn ich die Schraube minimal weiterdreh, das er voll hochdreht. Das hört sich dann an, als ob das Ding bald auseinanderfliegt.
    Laut meinem Vorbesitzer ist der Vergaser relativ neu. Er hätte irgendwie nur einen Kolben austauschen müssen, das dieser von den besagten Schrauben eingekerbt war. Der Motor wäre letztes Jahr überholt worden... also von innen " wie neu".
    Könnte es vielleicht sein, dass es an der Mischung des Benzins hängt.? Da ist das Verhältnis noch bei 1:25. Hat der Vorbesitzer gesagt... wegen einfahren des Motors.
    Danke schon mal für eure Hilfe...

    Grüsse

    Andy

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Crowley
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Hallo und Willkommen im Nest,
    Was ist es denn für ein Vergaser (16N1, 16N3, Bing, etc.)?
    Hast du mal den Luftfilter saubergemacht?

    Gruß, Andi

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    1:25 ist wohl sicher etwas zu fett. Fahr also ein bisschen Benzin aus dem Tank raus und füll dann 1:50 auf. Dann verdünnt sich die restliche dicke Brühe etwas.

    Was für einen Vergaser hast du denn! Steht da irgend eine Bezeichnung an der Seite dran, z.B. 16N1-11 oder so?

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    26

    Standard

    Bei dem Vergaser handelt es sich um einen 17/15/1103 oder 18/15/1103 von Bing. (lt der ABE)

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Original ist da entweder ein BVF-Vergaser 16N1-11 oder ein 16N3-4 drin.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    26

    Standard

    Ja gut. Mag sein. Aber bei meiner is halt dieser Bing Vergaser drin. Macht das jetzt was aus?

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    An welcher Schraube drehst du denn rum, sind ja zwei dran. Die eine mit der Feder die seitlich rausguckt ist zur Leerlaufdrehzahleinstellung, aber gefühlvoll einstellen, da reicht oft eine viertel Umdrehung.
    Nach rechts Motor läuft schneller, linksrum langsamer.
    Dann ist da noch eine versteckte Schraube auch auf der Seite, aber in einem Stutzen verborgen, diese muß erst ganz reingedreht werden und dann eine Umdrehung auf. Die Nadel im Gasschieber muß in der obersten Kerbe hängen.

    mfg Gert

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    26

    Standard

    Ah ja. Ok... ich probiers nochmal... Aber wo kann ich diese Nadel verstellen?

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Zum nachgucken, bzw umhängen der Nadel mußt du oben auf dem Vergaser die beiden Kreuzschlitzschrauben lösen, dann kannst du den Deckel mitsamt Gasschieber und Startvergaserkolben rausziehen.
    Beim Einbau musst du darauf achten das die Führungsnasen am Gasschieber und am Starterkolben in die entsprechenden Nuten reinkommen.

    mfg Gert

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    26

    Standard

    Cool danke.. Werd ich gleich mal ausprobieren

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Schmiddi
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    61250 Usingen
    Beiträge
    297

    Standard

    Moin,

    ansonsten solltest du auch mal checken dass der Schwimmer net mit Sprit vollgelaufen ist.
    Das passiert auch gerne mal.

    Andreas

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Stagehand
    Registriert seit
    30.10.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    196

    Standard

    Guten Morgen zusammen, ich denke mit saubermachen und vernünftig einstellen sollte das Teil laufen. Das Gemisch ist nicht der Hit aber laufen sollte die Karre trotzdem. Ich hatte anfangs auch erhebliche Einstellungsprobleme mit meiner S51 aber wenn Du das Spiel zwischen Gemisch und Standgasschraube raus hast ist alles in Butter. Was Du bei der einen zugibst holst Du bei der anderen runter bis es stimmt, natürlich im warmen Zustand.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    @Schmiddi

    Der Bing Vergaser hat einen geschäumten Kunststoffschwimmer, der läuft nicht voll.

    mfg Gert

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Schmiddi
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    61250 Usingen
    Beiträge
    297

    Standard

    Sorry,

    das wusste ich net.

    Andreas

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    @Schmiddi
    Das war als allgemeiner Hinweis gedacht und nicht als Vorwurf an dich, du brauchst dich dafür nicht zu entschuldigen.
    Der unsinkbare Schwimmer ist aber auch das einzig bessere am Bing.

    mfg Gert

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Schmiddi
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    61250 Usingen
    Beiträge
    297

    Standard

    Moin ,

    @Experimentator

    das weiss ich doch , dass das nur ein Hinweis war
    Wenn man mal sieht welche threads teilweise kommen die nicht so gemeint waren , kann man das unterscheiden

    Gruss,

    Andreas

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht im Leerlauf aus und Warmstart geht nicht
    Von zizo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 22:55
  2. S 51 geht im Leerlauf aus
    Von Error im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 21:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.