+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 51

Thema: S 51 Springt nicht an


  1. #33
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von Denkra Beitrag anzeigen
    ...kann nicht irgendwer vorbei kommen?? :-) scherz.
    Das wäre vielleicht schon möglich, wenn du dein Profil ausfüllst und wir sehen können wo du wohnst

    Gruß
    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  2. #34
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Denkra Beitrag anzeigen
    zzp stimmt nach markierungen
    Der soll nicht nach Markierung, sondern nach Maß stimmen.
    kann nicht irgendwer vorbei kommen?? :-) scherz.
    Wenn du dein Profil mit ner Ortsangabe versehen hättest, wär das gar keine so abwegige Option.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #35
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.08.2010
    Ort
    Springe
    Beiträge
    19

    Standard

    Oh sorry. Wird sofort gemacht. Wurde mein geänderter beitrag mit den Kolbenringen noch gesehen oder war ich zu langsam?

  4. #36
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Wegen den Kolbenringen. Das merkst du wenn du den Kickstarter runterdrückst. Wenn da kaum Widerstand ist, denkbar. Hast du sie dir denn mal angesehen? Wenn sie nicht gerade angebrannt sind, sollte daran nichts weiter passieren... Falls Getriebeöl mit im Spiel ist, kann ein Wellendichtring hin sein.
    Du kommst aus Springe? 40km von mir weg (wenns bei Hanover liegt) Gar nicht mal so weit von mir. Da wohnen auch die ganzen Hanoveraner (ach sach nur ). Schau doch mal bei den Stammtischen. Würd auch einspringen, bin aber auch erst seit anfang des jahres mit simsons am gange. Hab jetzt aber schon allerhand selbst gemacht, viel gelesen und zugesehen. Wenn nötig könnt ich dir helfen, aber wie gesagt bei dir in der Region gibts ne Menge Experten

  5. #37
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.08.2010
    Ort
    Springe
    Beiträge
    19

    Standard

    Sooo habe jetzt kolbenringe getauscht, zündkabel, kerze und die dichtungen. Wenn ich ihn mit der Hand "antreten" will dann haut er hinten eine heftige Fehlzündung raus. Habe dann nochmal die Zündung kontrolliert und da ist mir aufgefallen das er nicht bei OT sondern bei UT zünden will. Kann ich das irgendwie umstellen oder so und woran kann das liegen. Ist das Polrad falsch bzw. gibt es da verschiedene?

  6. #38
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Hi!

    Wie hast du festgestellt das er bei UT zündet?

    MfG

    Matze

    Edit will wissen ob du nun den richtigen Gaser drauf hast.
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  7. #39
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Polrad tauschen (Nocken ist auf der falschen Seite) ODER Grundplatte tauschen / ggf. umbauen.
    Am einfachsten wäre, du gibst mal die genaue Bezeichnung von Grundplatte und Polrad. Damit ließe sich rauskriegen, welches der beiden Teile falsch ist.

  8. #40
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.08.2010
    Ort
    Springe
    Beiträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonmatze Beitrag anzeigen
    Hi!

    Wie hast du festgestellt das er bei UT zündet?

    MfG

    Matze

    Edit will wissen ob du nun den richtigen Gaser drauf hast.
    habe ich oben schon geschrieben das ich den richtigen drauf habe

  9. #41
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Sorry, hab ich in der Fülle der Posts überlesen

    Die nummern auf Polrad und Grundplatte wären jetzt wirklich Interessant. Es gibt viele Unterschiedliche Polräder...

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  10. #42
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.08.2010
    Ort
    Springe
    Beiträge
    19

    Standard

    Soo das eine Problem ist erledigt. Es war das Polrad was falsch war. Neues Polrad und funktioniert. 10 Kilometer gefahren und nun das nächste Problem. Habe ja auch neue Kolbenringe genommen und damit keine 10 Kilometer gefahren und dann hat es gleich alle beide kolbenringe zerlegt.. Wie kann das sein?? Woran kann das liegen? Hatte vorher auch ein Rasseln im MOtor. Lag das auch an den Ringen oder kann das noch was anderes sein?

  11. #43
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Evtl. hast Du nicht die zur Zylinderbohrung genau passenden Kolbenringe genommen. Siehe DAS BUCH Seiten 71ff.
    Oder Du hast beim Einau der Kolbenringe etwas falsch gemacht. Hast Du darauf geachtet, dass jeder Ringstoss dort sitzt, wo die Stifte in den Ringnuten sitzen?

    Peter

  12. #44
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.08.2010
    Ort
    Springe
    Beiträge
    19

    Standard

    Also auf dem Kolben steht 38 22 drauf und so wie ich gelesen habe gehören da 38,25 mm KOlbenringe zu. Die habe ich mir auch geholt. Die Ringe saßen auch genau da wo die Nut ist. Nor komisch das es gleich beide sind. Die saßen ja auch noch genau in der NUt drinn. DEr eine war sogar schon total fest. den habe ich so garnicht raus bekommen die eine Seite.

  13. #45
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Dann hast Du evtl. die Nuten nicht, wie im Buch beschrieben, gereinigt oder die Ringe nicht so eingesetzt, dass die Ringstösse dort sind, wo die Verdrehsicherungsstifte sitzen.

    Peter

  14. #46
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.08.2010
    Ort
    Springe
    Beiträge
    19

    Standard

    Ne stimmt. Habe ich auch nicht gereinigt wie es im Buch steht weil ich das BUch nicht habe also weiß ich auch nicht wie ich das anstellen soll.

  15. #47
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Vorüberlegung: wenn die alten Kolbenringe verschlissen waren, ist der Zylinder wahrscheinlich auch verschlissen und muss neu ausgebohrt werden (bei der entsprechenden Werkstatt erhälst du dann auch den passenden Kolben + Kolbenringe).

    Ansonsten: Die Aufnahmen für die Kolbenringe reinigst du mithilfe eines alten Kolbenrings (rundum auskratzen). Irgendwo siehst du dann, wie von Zschopower beschrieben, jeweils eine Nase. In dieser Nase muss der Ringstoß sitzen während der Montage. Sie verhindert, dass die Ringe sich verdrehen, da diese sonst mit dem Stoß im Ein/Auslass festhängen würden.

  16. #48
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    In dieser Nase muss der Ringstoß sitzen während der Montage. Sie verhindert, dass die Ringe sich verdrehen, da diese sonst mit dem Stoß im Ein/Auslass festhängen würden.
    ich vermute mal, hier liegt der hase im pfeffer
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:42
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  3. Motor springt warm nicht mehr an: normal oder nicht?
    Von Eduard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 18:35
  4. KR51: Springt an, springt nicht, etc.
    Von nilson17 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 08:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.