Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: S 51 Tuning


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard S 51 Tuning

    Grüßt euch erstmal !

    Ich will mir nen 4-Gang Motor mit 50 ccm und möglichst hoher Laufleistung aufbauen ... Kurbelwelle ist eh im Jenseits und muss daher den Block aufmachen.
    Wo ich schon dabei bin dachte ich an Tuning Teile die ich dann einbaue ( Laufleistung ) Kurbelwelle ,Lager und 5.Gang Getriebe sind ja auch kein Problem.

    Genauso auch ein Zylinderkopf aber was ist mit Zylinder und Kolben mit 50ccm ?
    Sind die oft angebotenen Laufrohre dafür vorgesehen oder wie ?
    Denke mal dass die Originaltechnik der Simson RS 50 mit ihren 20 PS nichtmehr oder nur mit Außerirdischen Preisen zu bekommen ist.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    ich glaube, da hat einer immer noch nicht mitgekriegt, dass Tuning hier nicht gerne gesehen wird.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Ich will dass machen um eine 50ccm Simme mit Zuverlässigsten Teilen zu Bauen .... evtl. auch für die 800 Minuten von Dresden ! Aber hauptsächlich wegen der Laufleistung und die 50 ccm MÜSSEN sein !

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Die Rechnung wegen der RS 50 ist ganz einfach ...
    Diese Renntechnik wird mit 20 PS belastet und die Laufleistung wird wohl weit unter 25.000 km gewesen sein bzw. ist weit unter 25.000 km ,was ja so die allgemeine Laufleistung eines 2-Tackt-Motors ist !

    Wenn man nun die Simsontechnik ,die auf 20 PS ausgelegt ist mit nur rund 5 PS belastet sollte die Technik doch länger leben ,oder liege ich da falsch ?

    Robuste Technik + geringer Belastung = lange Laufleistung !

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Mal ganz davon ab ... war eine S 70 nicht auch ein Original ?
    Und die Zylinder und Kolben findet man doch nur unter Tuningteile ,oder ?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nimm Markenlager gute DIchtringe für die Kurbelwellenkammer und ne Kurbelwelle aus vernünftiger Quelle. ggf noch ne Ostgarnitur ausschleifen lassen.

    Fertig.

    Mehr macht kein Sinn. Dann lieber sinnig fahren alles abschmieren und warten und flux sollten deine 30 tkm zusammenkommen mit neuer Garnitur dann drauf ggf noch mehr.

    Aber es lohnt sich nicht jetzt dafür das doppelte auszugeben für irgendwas super_Langzeit_tuning_tolles.

    Lohnt nicht.

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Bin gerade selbst am Einfahren von neuem Material ... da kann ich oder werde ich schon einiges an Erfahrung sammeln und mein alter Motor ( 3-Gang ) ,den ich nun einfahre, hatte mit "Standartmaterial" schon ... laut Tacho ... 35.000 km gemacht ,wollte mir auch keiner glauben aber ist ja auch Nebensache.

    Mein Stiefsohn ist gerade 5 Jahre und der Motor soll auch noch unter seinem Arsch laufen ... ich kann mir sehr viel Zeit lassen aber möchte einen "Mördermotor" in sachen Laufleistung und Zuverlässigkeit zusammenstellen ... Geld spielt dabei erst die 2`te Geige. Ich suche also nach Links zu den BESTEN Teilen die ich bekommen kann !

    Ansonsten schonmal vielen Dank im vorraus an alle !

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    na dann bedien dich doch einfach in der Tuning-Abteilung, schau das du 'ne KW bekommst die für den stärksten Motor geplant ist, also BigBore wenn du die in's gehäuse kriegst und setz dann 'ne normale 50/2K drauf

    ausschleifen musst du den Zylinder dann trotzdem irgendwann und wenn du Pech hast zerbröseln irgendwann die Getrieberäder

    aber die KW dürfte das locker mitmachen

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also da wirste nicht in der Tuning Abteilung fündig.

    Nen BigboreKoleb wiegt einiges mehr als nen Stino kolben ergo hat er andere Gewichte also ist die Kurbelwelle anders gewuchtet

    Also wirds dir mit Stiosachen die Hauptlager kraschen...

    -------------------------------------------

    Wenn Geld keine Rolle spielt dann fahr zur Dreherei deines vertrauens und Motorinstandsetzer und erkläre denen du hättest gerne jedes Motorteil handgefertigt aus gehärtetem Stahl am besten noch beschichtet und Oberflächenveredelt.

    Zwar wird dann dein Motor mehr kosten als ein kleines gebrauchtes Auto aber... Na ja wolltest du ja...

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. tuning
    Von echter-deutscher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2004, 20:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.