+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S50 B2 Vergaser 16N3-2


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    274

    Standard

    Hi.

    Ich bin jetzt endlich mit der Restauration meiner S50 B2 fertig.
    (Wenn es jemand interessiert stelle ich mal Bilder rein)

    Als ich dann den Motor starten wollte, ging das auch recht gut, aber sobald ich den Choke loslasse geht er ausX(, selbst wenn ich noch Gas gebe.

    An dem Mockick ist ein 16N3-2 Vergaser verbaut, der sicher net dem Original entspricht.
    Aber sollte dieser nicht auch zwei Einstellschrauben haben? Bei mir gibt es nämlich nur eine, wenn das normal ist, wofür ist sie?

    Hatte nur gestern keine Zeit mich damit noch auseinanderzusetzen, da ich noch meinen 2,5 ccm 2-Takter spazieren fahren musste

    Würde mich über eure Hilfe freuen

    MFG Benjamin

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi Benjamin,

    der Vergaser ist original, er hat nur eine Umluftschraube, die Anschlagschraube für den Kolben fehlt (Standgas einstellung).
    Das Standgas wird bei diesem Vergaser über den Bowdenzug eingestellt (taugt aber nix).
    Schau mal nach der Düse, und dreh die Umluftschraube mal 1,5-2 Umdrehungen herraus.

    Volvodidi

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    274

    Standard

    Wozu ist die Umluftschraube eigentlich gut, bzw. was verändert sie?

    MFGBenjamin

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi,

    mit der Umluftschraube stellst du das Standgasgemisch ein.
    Über die Standgasdüse in der Schwimmerkammer kommt der Sprit, und über den Kanal der durch die Umluftschraube im Querschnitt eingestellt werden kann kommt die Luft, also dein Gemisch im Standgas.
    Da die Bohrung im Saugkanal für das Standgas auch beim Fahrbetrieb offen ist, sorgt die Strömung dafür, das auch im Fahrbetrieb Gemisch aus dieser Bohrung entnommen wird. Der Hauptanteil des Gemisches beim Fahrbetrieb kommt natürlich aus der Hauptdüse über das Emulsionsrohr (wo schon mal etwas Luft dabei gemischt wird) über den von der Nadel freigegebenen Querschnitt, und vermischt sich mit der angesaugten Luft.

    Volvodidi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser 16N3
    Von runningmoe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 22:21
  2. vergaser 16n3
    Von philipp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.07.2003, 19:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.