+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: S50 bj. 76 restaurieren Kickstarterprobleme, Frage zum Lack


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Lutz86
    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    41

    Standard S50 bj. 76 restaurieren Kickstarterprobleme, Frage zum Lack

    Hallo,
    nachdem ich meine S51 fertig habe, bin gerade dabei eine S50 von 1976 zu restaurieren. Sie stand nun 10 Jahre rum und daher ist an ihr viel zu machen.
    Mir ist aufgefallen das der Kickstarter öfter mal blockiert wenn er nach ganz oben zurückschnellt. Was dann noch hilft ist starkes ruckel am Kickstarter oder ein paar cm schieben.

    Ich habe den Motor schon auseinander genommen gehabt um zu schauen was los ist und habe dabei gleich die Kugelager und Simmeringe getauscht. Dabei ist mir aufgefallen das das Lager von der Antriebswelle viel spiel hatte und meinte nun die Sache mit dem Blockieren ist gegessen. Der Motor läuft jetzt super aber nach dem zusammenbauen harkt der Kickstarter immer noch des Öfteren. Woran kann das liegen? Alle Zahnräder sahen noch super aus und nichts war krumm.

    Achso was für einen Lack könnt ihr mir den empfehlen? Ich habe mir schon 2k Lack angeschaut und mir überlegt:
    Sandstrahlen-> Rostschutz -> Grundierung ->2k Lack für Rahmen und Anbauteile

    Das müsste doch eigentlich dann für eine weile reichen oder?
    Danke im voraus!

  2. #2
    Tankentroster Avatar von DerLutz
    Registriert seit
    24.01.2007
    Ort
    München Pasing Obermenzing
    Beiträge
    163

    Standard

    meines Wissens nach blockiert der Kickstarter wenn sich Zahn gegen Zahn gegenübersteht, die Ritzel also ein bißchen ausgelutscht sind. Wichtig ist dann nur dass man nicht mit Gewalt trotzdem kickt.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der erste Zahn am Zahnsegment der Kickstarterwelle ist nicht mehr spitz sondern breitgekloppt. Deshalb greifen die Zähne bei ungünstiger Stellung nicht mehr ineinander sondern es kommt dann oft Zahn auf Zahn zu liegen. Abhilfe schafft leider nur der Austausch der Kickstarterwelle und Einbau einer neuen. Der Motor muß dazu leider wieder zerlegt werden. Oder du gewöhnst dich einfach daran und läßt beim Antreten immer Sensibilität und Gefühl walten und schiebst das Moped eben 5 cm weiter nach vorn. :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. DUO 4/1 restaurieren, original Lack? Halbautomatik?
    Von mr-boombastic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 07:58
  2. Eilige Frage zum Lack!!
    Von Nachtfalke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 21:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.