+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: S50: Buchse für Schwinglagerbolzen am Rahmen ausgenuddelt ?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    107

    Standard S50: Buchse für Schwinglagerbolzen am Rahmen ausgenuddelt ?

    Hallo,

    Ich habe endlich einen S50 Ersatzrahmen bekommen, da mein alter leider hinüber ist. Nun ist mir beim Zusammenbauen des Mopeds aufgefallen, dass der Schwinglagerbolzen ohne Anstrengung in die Buchse am Rahmen geht, was ja sonst eher schwehr geht.
    Wenn man den Bolzen fast komplett reinsteckt (siehe Bild), dann kann man ihn am anderen Ende ca. 1mm auf und ab bewegen. Das ist doch schon wieder Murks, oder ?

    Kann ich den Rahmen, welchen ich schon Lackiert habe, noch verwenden ?

    Gibt es eventuell Reperaturmöglichkeiten ?


    MfG Offan
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wenn mich jetzt nicht alles täuscht, geht doch der schwingenlagerbolzen durch die schwinge und die motorhalter durch. sowohl in die schwinge als auch in die motorhalter kann man doch neue buchsen und silentgummis einsetzen. wo ist also das problem???

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    107

    Standard

    Nicht die Buchsen der Schwinge oder der Motorhalterung sind das Problem, sondern die Buchse am Rahmen ist größer als der Schwingenbolzen, und der Bolzen ist es nicht, ich habe auch schon einen alten Probiert.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Reparaturmöglichkeit:
    Die Rahmenbuchse/rohr wird wieder in eine entsprechende Form gebracht.
    (Gebohrt wenn nötig .... nein nicht mit der Handbohrmaschine mit dem 0815 Bohren. Die Bohrung sollte maßhaltig sein)
    Ansonsten wird die Bohrung aufs nächst passige Maß aufgerieben (Spezialwerkzeug) . Entsprechend auf das neue Maß wird eine neue Achse gedreht oder die Alte bekommt eine Zusätzliche Chromschicht die aufs Maß abgedreht wird.
    Natürlich müssen die Buchsen des Motorhalters und der Schwinge auch ein neues Maß erhalten.

    Das wär eine fachgerechte Reparatur. Natürlich ist diese Teuer da sehr sehr sehr warscheinlich du nicht das Know How sowie Werkzeug dazu besitzt und dies einem Fachmann anvertrauen musst.
    Willkommen in der Oldtimerwelt...... Plug and Play is hier nich

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    107

    Standard

    Danke für die kompetente Antwort !

    Aufs nächste Maß ausschleifen und den Bolzen verchromen, klingt interessant, ist aber bestimmt teuer

    Vielleicht sollte ich den Rahmen zur Seite legen, und mir einen anderen besorgen X(

    MfG Offan

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Wenn das Soiel zu groß ist, lasse den Bolzen galvanisch verzinken, Gewinde wieder frei schneiden und dann sollte es vielleicht klappen.
    1mm hoch und runter ist zuviel.
    Ggf.einen passigen Schwingenlagerbolzen drehen lassen, mit etwas Übermaß.
    Wenn Du jemand suchst zum drehen, kann ich vielleicht was vermitteln.

    Gruß
    schrauberwelt

  7. #7
    Tankentroster Avatar von charly
    Registriert seit
    31.03.2005
    Ort
    da hinten und dann rechts
    Beiträge
    103

    Standard

    Hoohoohoo, was für Profi-Vorschläge!
    Wenn Du die Schwingenlager und was sonst noch geht erneuerst (kenne S50 leider nicht so gut) und die Verschraubung ordentlich anziehst, sollte der Bock eigentlich fahrbar sein. Würde ich als preiswertere Alternative erstmal probieren.
    Viel Erfolg!

    @ Airhead
    Du machst mir langsam Angst

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Charly sitz , platz ,aus.
    Du musst noch viel lernen, deine Lehrzeit ist noch nicht vorbei.
    Dafür musst du morgen die Werkstatt putzen.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von charly
    Registriert seit
    31.03.2005
    Ort
    da hinten und dann rechts
    Beiträge
    103

    Standard

    Na gut :cry: :cry: :cry:

    Aber probier es trotzdem erstmal!!!

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mach das so wie Airhaed das beschrieben hat , das ist am besten
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    107

    Standard

    Ich war gestern bei zwei KFZ Meisterbetrieben, welche Oldtimer reparieren und warten. Beide meinten, dass das Spiel schon ein wenig zu groß sei, jedoch würden sie es einfach so belassen und verbauen, da der Bolzen ja starr ist und nur die Schwingenbuchsen sich bewegen, wenn man die Bolzenmutter ordentlich anbummst !

    Habe heute Morgen neue Silentbuchsen in die Schwinge reingequetscht und den Bock mal soweit zusammengebaut. Scheint alles ziehmlich stabil. Ich werde es regelmäßig überprüfen müssen.

    Mal noch eine andere Frage. Gibt es unterschiedliche Druckfedern für die Kupplung ? Ich wollte die Alten wechseln, da die Kupplung zu rutschen begann. Ich musste feststellen, dass die neuen einen größeren durchmesser hatten und von der Breite her nicht passten.

    MfG Offan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Buchse für Schwinge
    Von brötchenterrorist im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 14:55
  2. Spiel Schwinglagerbolzen - Schwingenträger vorne... was tun?
    Von Commander im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 14:10
  3. Buchse demoliert!
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 03:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.