+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: S50 mit Elektronikzündung dreht nicht hoch wenn einige Minuten gelaufen


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    863

    Standard S50 mit Elektronikzündung dreht nicht hoch wenn einige Minuten gelaufen

    Hallo Leute,

    am Wochenende habe ich meine S50 nach drei Jahren aus dem Schuppen geholt und aus dem verlängerten Winterschlaf geweckt. Dabei habe ich die Unterbrecherzündung gegen eine originale gebrauchte elektronische 6V-Zündung ausgetauscht.
    Jetzt legt sie folgendes Verhalten an den Tag:
    - springt kalt mit "Startvergaser" 1a an und läuft auch 2-3 Minuten ganz gut.
    - Je wärmer sie wird, um so schlechter nimmt sie Gas an.
    - Wenn aber eine Drehzahl knapp über Leerlauf überwunden ist, dreht sie gut hoch.
    - Irgendwann ist keine Reaktion mehr auf das Gasgeben vorhanden. Leerlauf ist aber immer 1a. Startvergaserziehen beim Gasgeben hat minimal Einfluss und die Drehzahl geht zögerlich hoch bis der tote Punkt überwunden ist.

    Zunächst dachte ich an einen verdreckten Vergaser. War es aber nicht. Auch das mehrfache Wechseln gegen einen nachgewiesenermaßen funktionsfähigen Vergaser, Ausblasen mit Druckluft und sogar neue Düsen brachten keine Besserung. schwimmerstand mit der Senfglasmethode bei allen versuchten Vergasern eingestellt. Tausch des Kerzensteckers bringt einige Minuten Besserung. Neue Kerze hat keinen Einfluss.

    Ich bin echt ratlos.

    Woran kann das liegen? Ich will die Tage mal das Steuerteil austauschen. Aber irgendwie ist das alles Stochern im Nebel. Hat einer von Euch ne Idee, woran das liegen könnte?

    ratlose Grüße

    Philipp
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.170

    Standard

    Ich würde mal den ZZP überprüfen. Am Besten geht das mit einer Zündblitzpistole.

    Peter

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    863

    Standard

    Hallo Peter,

    auch der stimmt 100% . Habe die Markierung auch mit der Meßuhr kontrolliert. Was ich am Wochenende probieren könnte, ob der ZZP wandert, wenn ich gasgebe.

    Gruß

    Philipp
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Nach 3 Jahren könnte der Spritzulauf behindert sein. Laufen in einer Minute 200mL raus?

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    863

    Standard

    Hallo Makerstring,

    auch das ist gegeben. Tank ist versiegelt mit Kreem Rot und Benzinhahn ist neu, weil der alte undicht war. Also spritseitig müsste alles ok sein. Ich tippe ja eher auf Zündung. So als ob da bei einer gewissen Zündfrequenz irgendwas knapp über Leerlaufdrehzahl durch Resonanz "blockiert"

    Kann im Zündsteuerkreis beispielsweise durch schlechte Masseverbindung sowas passieren?

    Grüße

    Philipp

    P.S. Kerzengesicht ist schwarz
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.170

    Standard

    Zitat Zitat von philipp Beitrag anzeigen
    Kerzengesicht ist schwarz
    Gemisch zu fett.
    Z.B. Schwimmerpegel zu hoch oder WeDi auf der KW links undicht.

    Peter

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    863

    Standard

    Guten Morgen Peter,

    die Schwimmerstände bei den drei ausprobierten Vergasern habe ich alle mittels Senfglasmethode kontrolliert. Sind überall OK. Wenn der Simmerring auf der Kurbelwelle undicht wäre müsste sie doch auch Öl ziehen und mächtig qualmen. Tut sie aber nicht. Wenn der "tote Punkt" überwunden ist, hat sie auch Kraft und beschleunigt auf 60km/h.
    Werde am Wochenende mal das Steuerteil und die Zündspule tauschen.

    Gruß

    Philipp
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Dein Motor hat zwei Seiten, auf der einen ist Getriebeöl (Kupplungsseite) zu finden und auf der anderen Luft (Zündungsseite), bei mir war meist der WEDI auf der Zündungsseite undicht und bei der Standzeit wäre das nicht ungewöhnlich.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.966

    Standard

    Zitat Zitat von mcfly2001 Beitrag anzeigen
    Dein Motor hat zwei Seiten, auf der einen ist Getriebeöl (Kupplungsseite) zu finden und auf der anderen Luft (Zündungsseite), bei mir war meist der WEDI auf der Zündungsseite undicht und bei der Standzeit wäre das nicht ungewöhnlich.
    Ein undichter Wellendichtring auf der Zündungsseite würde sicherlich kein schwarzes Kerzengesicht erzeugen, da die Luftmenge im Gemisch vergrößert wäre.

    Grüße
    Gerhard

    P.S.: ich könnte mir vorstellen, dass im Bereich der Zündung der Wurm zu suchen ist. ( Haarriss in der Geberverdrahtung, Zündkabel, Zündspule, Primärspule )
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    863

    Standard

    Meine Damen und Herrinnen,
    Sehr geehrte Zuschauerinnen und Zuschauer,
    ich bin sehr stolz, Ihnen voller Freude den Verursacher der Probleme präsentieren zu können.
    Bitte begrüßen Sie mit mir.....

    .... DAS DEFEKTE STEUERTEIL.....

    Danke am Robertoli für die freundliche Leihgabe.

    Jetzt brauche ich wohl ein Neues. Hat jemand persönliche Erfahrungen mit den aktuell erhältlichen Nachbauen gemacht?

    Frohe Grüße

    Philipp

    P.S. wer es ganz genau wissen möchte, der kann sich bei mir das defekte Steuerteil abholen und aufpopeln.
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Glückwunsch!
    Bevor du es wegwirfst: Dreh mal den Trimmer 10 mal hin und her, dann wieder auf die Ausgangsposotion zurück. Manchmal haben die Kontaktprobleme. Ein Versuch ist es wert.

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    863

    Standard

    Zitat Zitat von Makersting Beitrag anzeigen
    Glückwunsch!
    Bevor du es wegwirfst: Dreh mal den Trimmer 10 mal hin und her, dann wieder auf die Ausgangsposotion zurück. Manchmal haben die Kontaktprobleme. Ein Versuch ist es wert.
    Das habe ich in der Tat noch nicht ausprobiert. Danke für den Tipp. Werde ich morgen versuchen.


    Grüße

    Philipp
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Zitat Zitat von philipp Beitrag anzeigen
    Jetzt brauche ich wohl ein Neues. Hat jemand persönliche Erfahrungen mit den aktuell erhältlichen Nachbauen gemacht?
    Zwar keine Erfahrung damit, aber es gibt ein modernes von Vape für die Simson Elektronikzündung. Such in deinem Lieblingsshop nach "Vape RJ44-1". Da solltest du im Gegensatz zur Taiwan-/Chinaware was ordentliches inner Hand halten.
    -Miko

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    863

    Standard

    Leider hat der Trick mit dem Drehen des Potis nicht funktioniert.
    Ich habe jetzt aus der Bucht ein Steuerteil eines Anbieters gekauft, der sowohl die Steuerteile als auch die Prüfbausteine für die E-Zündung selberbaut.
    Das Steuerteil funktioniert einwandfrei.
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.218

    Standard

    Auf gute Masseverbindung des Steuerteils achten. Wenn die nicht gegeben ist, himmelt es das Steuerteil ganz schnell.

  16. #16
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    975

    Standard

    Geht ganz einfach mit einem Massekabel vom Motor zum Massepunkt Herzkasten. Die Leute sind mir immerwieder dankbar, wo ich eins einbaue. Gutes Licht, Störungsfreie Zündung und Gute Batterieladung auch mit Licht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SL1 - Dreht nicht hoch
    Von BILZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 09:56
  2. Kr 51/2 dreht nicht hoch
    Von simpadic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 08:45
  3. Schwalbe dreht hoch wenn ich den Choke los lasse
    Von bg_schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 12:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.