+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S50 geht an der Ampel aus, Leerlaufproblem?


  1. #1

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    7

    Standard S50 geht an der Ampel aus, Leerlaufproblem?

    Moin!

    Meine ersten Touren mit der Simson sind hintermir. Habe ein Problem, vielleicht auch zwei:
    Beim Kaltstart springt der Motor mit Kaltstartvergaser nach 2 Kicks an. Alles bestens, nach kurzem laufen kann der Kaltstartvergaser auch wieder aus und man kann fahren.
    Fährt man jedoch so 3-4km und kommt an eine Ampel so geht auf einmal die Kiste aus. Zündfunken hab ich. Anspringen tut sie dann auch erst wieder wenn ich den kaltstartvergaser "anziehe"!
    Bei der Fahrt dann den Kaltstartvergaser ausgemacht und schwupps an der nächsten Ampel wieder aus.
    Auf der Rückfahrt habe ich den Kaltstartvergaser zu 1/4 angezogen, also ca. 1,5cm nach rechts! So konnte ich "entspannt" zurück fahren ohne das an der Ampel der Motor ausging.
    Kann es sein das das Gemisch im Leerlauf ohne Kaltstartvergaser einfach zu mager ist?

    Als ich dann eben zuhause ankam und das Moped abstelle habe ich den Kaltstartvegraser rausgenommen, dann hat die Simme erstmal richtig hoch getoured, zuviel Luft auf einmal bekommen wegen der mageren Einstellung?

    Habe den 16N1-8 Vergaser und ihn eigentlich auch schon "versucht" einzustellen. Aber scheint ja nicht geklappt zu haben.


    Zweites Problem: Nach der dritten Ampel und dritten ma anwerfen fuhrt ich eine Strecke 2km ohne Ampel. Aufeinmal hatte ich keine Leistung mehr, und nach kurzem Rollen "schwupps" war sie wieder da. Nach weiteren 500m dann aber ganz ausgegangen, keine Leistung... vermutlich hängt es mit dem Problem oben zusammen?


    vielen dank für tips und tricks.
    jan

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja nee , ganz einfach , entweder ist die Hauptdüse schmuddelig , oder das Moped schlabbert Nebenluft
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    Nebenluft? also bis jetzt lief alles immer, auch nicht hochtourig eigentloich alles easy, bis zu ersten weiten strecke.

    du meinst vergaser reinigen und es hat sichs mit dem ausgehen an der ampel?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nö , mach mal den Nebenlufttest
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Die läuft anscheinend zu mager. Mögliche Ursachen:

    -Schwimmerstand falsch eingestellt.
    -Vergaser verdreckt
    -Leerlaufluftschraube zu weit rausgedreht
    -verstopfter Kraftstoffzufluss
    -Nebenluft

    Kein Anspruch auf Vollständigkeit.

    Fang' doch beim Einfachsten an:

    Benzinschlauch ab, gucken ob der Sprit gut läuft.
    Leerlaufluftschraube weiter reindrehen (bzw. nach Anleitung einstellen).
    Vergaser säubern und dabei Schwimmereinstellung kontrollieren.
    Nebenlufttest

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor geht an der Ampel aus
    Von sirquickley im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 10:30
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 23:27
  3. Schwalbe geht an z.B.Ampel aus
    Von Rexi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 15:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.