+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: S50 -> Geht nicht mehr an, wenn sie warm ist! Bitte helfe


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    58

    Standard S50 -> Geht nicht mehr an, wenn sie warm ist! Bitte helfe

    Hallo Leute!
    Ich bin neu hier und hab gleich ma ne Frage.
    Ihr denkt jetzt wahrscheinlich..."kann der nicht das Forum durchsuchen, da gibts doch schon 1000 Beiträge zu dem Thema..." - nene, so ist es nämlich nicht.
    Mein Problem ist, dass ich sie nicht mehr ankriege, wenn sie warmgelaufen war. Ich fahre damit z.B. ein wenig, stell sie dann beim Einkaufen ab und will dann wieder starten. Es geht nicht. Kicker klappt nicht, anrennen ebensowenig.
    Meine S50 geht aber nicht zwischendurch aus, sie fährt tapfer bis zum Ziel - nur, dass sie dann nicht mehr angeht

    Wisst ihr, woran das liegen kann?

    Die Zündkerze hat eigentlich einen guten Funken. Sllte ich diese vllt. wechseln?

    Ich wär euch sehr sehr dankbar.

    mfG susted

    P.S. Vielen Dank schonmal im Voraus für die Hilfe.

    P.P.S. Es handelt sich um eine S50 B1, Baujahr 1976.

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simsinator
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Möning nahe Neumarkt i. d. OPf.
    Beiträge
    45

    Standard

    Also, mein Freund hatte das gleiche Problem mit seiner Schwalbe, und nachdem wir die Zündung eingestellt und den Vergaser gereinigt und eingestellt haben ging sie wieder spitze. An deiner Stelle würd ich mal versuchen die Zündung richtig einzustellen. (Lass dir von jemand helfen, der Ahnung davon hat. Man kann so viel an der Zündung kaputt machen)

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Gieb mal in der Suche den Begriff Wärmeproblem ein
    mfg
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Schwalbekalli
    Registriert seit
    31.08.2005
    Beiträge
    171

    Standard

    hast du den funken denn mal gecheckt wenn sie warm is?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das Problem ist , wenn der Kondensator kaputt ist , Kerze ausgebaut hast Funken , eingebaut nicht,
    Deckel von der Zündung runter , Kontackt auf starken Funkenflug untersuchen.
    Kann mann schon oft am Kontackt erkennen wer er starke Ablagerungen auf den Kontackflächen hat.
    Mfg
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    58

    Standard

    Also ich werde as morgen dann mal ausprobieren mit dem Funken, wenn sie warm ist.

    Aber meine Zündkerze sieht nicht nach großen ablagerungen aus. höchstens ein wenig rost. aber ich werde moin mal zum simsonhändler meines vertrauens gehen und ne neue kerze und nen kerzenhalter kaufen. hoffe, dass es dann klappt.


    Wie wechsel ich den kondensator?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nei Du musst den Kontackt von der Zündung kontroliern
    mfg
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von ilpadrino
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    neuruppin
    Beiträge
    44

    Standard

    wenn nicht einfach mal den vergaser wechseln bevor was aufwendiges gemacht wird,überprüf auch mal die choke einstellung

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Das Problem hatte ich auch .... genau so wie du es beschrieben hast ... Tapfer bis zum Ziel ,dann ausmachen ,Einkaufen ,Kicken wie Blöde und nix mit Zündung.

    Meine Zündung hab ich um ca. 4-5 mm an der Grundplatte nach links verschoben und siehe da ....
    1/2 Kick und sie surrt los !

    Mein Motor und der Vergaser haben heut ihre ersten 50 km hinter sich !

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    58

    Standard

    Danke danke für eure Hilfe!

    Ich hab die Zündkerzenabstand richtig eingestellt, sogar eine neue reingmacht, neuen Zündkerzenstecker und jetzt springt sie super an, wo und wann ich will!

    Dankeschön nochmal

  11. #11
    Tankentroster Avatar von herr-freizeit
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    108

    Standard

    Hab das gleiche auch ma gehabt: Schwalbe läuft wie geritzt, man fährt 10 Km das Ding geht aus und wenn man versucht sie wieder an zu kicken kommt kein Zündfunke. Lässt man sie dann 10 Minuten stehen, geht das ganze wiedder von Vorne los.

    Das Problem hat sich aber wieder behoben als ich Unterbrecher +Kondensator gewechselt habe.

    Klappt natuerlich nur bei Unterbrecherzündung, bei der Elekt.Zündung hat dies meistens mit dem Geber zu tun. Einfach mal hier schaun:

    http://www.fen-net.de/~ea1370/pub/Ho...dung_Aussetzer

    MFG herr-freizeit

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. wenn sie warm ist geht sie nicht mehr richtig
    Von Motorbrot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2004, 19:07
  2. wenn sie warm ist geht sie nicht mehr
    Von Schore im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.05.2003, 00:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.