Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: S50 Kaum bis gar kein Funke


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von LordTourette Beitrag anzeigen
    Multimeter auf widerstand eingestellt auf der anzeige 200 dann pluspol an 15 und minuspol an 1 geringer wert i.o dann pluspol an zündkabel anschluss und minuspol an 1 kein wert angegeben dann mal auf 20k gestellt dann kam erst ein wert aber es war sehr schwierig nen punkt zu bekommen wo überhaupt was angezeigt wurde und dann warens immer andere. sehr eigenartig hat jemand ne erklärung dazu ?
    Die erste Messung war wohl so ok, ein niedriger Widerstandswert muss dort sein. Die zweite Messung muss einen hohen Widerstandwert ergeben, da war das Umschalten auf den 20k-Bereich auch richtig. Nur sollte dieser Wert zuverlässig reproduzierbar sein. Von daher würde ich da einen Wackelkontakt o.ä. vermuten. Der Tip, es mit einer anderen Zündspule zu versuchen, könnte weiterhelfen.

    Peter

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    49

    Standard

    nungut dann werd ich mir sobald wie möglich irgendwo eine zündspule beschaffen und das dann ausprobieren.

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    49

    Standard

    Mal hoffen das dass hier noch jemand mitliest ich habe jetzt eine neue zündspule das möp macht auch wieder super funken springt trotzdem nicht an. ich verzweifle nurnoch

  4. #20
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Hallo, Vergaser wurde korrekt eingestellt? Schwimmerstand, Düsengröße, Teillastnadel passen? Zündzeitpunkt passt auch? Wie oft hast Du versucht die Kiste anzuwerfen? 10-15x? Wie sieht die Kerze danach aus? Pitschnaß das es schon tropft? Wenn Du alles mit ja beantworten kannst dann ist die Simme total "versoffen" das wird dann schwer mit dem ersten Start.
    Als mein Star mal total versoffen war hab ich das so gemacht: Kerze raus, Loch ein paar Stunden, offen lassen oder Du bekommst den Brennraum anders trocken, Kerze richtig trocknen, Elektrode prüfen und nach etwa 3-4. Stunden wieder einsetzen. Luftfilter ab, anklicken, anschieben oder mit "Bubis" Bohrmaschinentrick (passende Nuß auf die Mutter des Polrades, so eine Knarrenverlängerung drauf, die kommt in die Bohrmaschine und dann vorsichtig anlassen) Bitte nur im Freien oder bei weit geöffneten Garagentoren! Das was bei einem erfolgreichen Startversuch hinten raus kommt läßt jeden Nebelwerfer neidisch werden und kann Dich sonst im Wortsinne umbringen. Wenn Dich jemand anschiebt sollte der nicht direkt hinterm Auspuff sein, da kann so richtig tiefschwarze Brühe rausspritzen. Wenn die Kiste angesprungen ist...Gas geben, Gas geben und nochmals Gas geben, richtig mal freipusten zur "Freude" der Nachbarn. Sobald das Teil halbwegs rund läuft und anbleibt, Luftfilter ran, aufsitzen, Runde fahren und Vergaser bei einem kurzen Halt mal grob auf Leerlauf einstellen, zügig weiterfahren, wechselnde Drehzahlbereiche und dann ordentlich einstellen.

    LG, Frank
    Geändert von Getriebesand (22.06.2015 um 16:46 Uhr) Grund: Tipp zu gefährlich

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    49

    Standard

    vielen dank. also auf abgesoffen habe ich auch schon nach geschaut die kerze ist pischnass und ausm auspuff läuft schon der pure sprit ich hab die kerze ausgebaut und zigmal getreten ebenfalls auch mal den auspuff abgebaut könnte ja auch dicht sein und dann mal versucht aber auch keine chance vermutung liegt bei mir momentan das ich den zzp evtl nicht richtig eingestellt habe lasse den die tage von kollegen mit messuhr korrigieren. achja und das moped habe ich mehrfach den berg runter geschoben.

  6. #22
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Dann lasse die Kerze mal draußen bis der Kollege mit der Meßuhr kommt, dann kann der Brennraum ein wenig trocknen in der Zeit. Wenn der ZZP eingestellt ist Kerze rein, ganz normal mit gezogenem Kaltstartvergaser 1-2 Startversuche, wenn das nichts wird, 1-2 Startversuche ohne Startvergaser oder nur leicht gezogener Startvergaser. Wenn dann immer noch nix passiert Bergab rollen lassen, je nach Tempo 1. oder 2. Gang rein und Kupplung vorsichtig kommen lassen (wenn Du die sofort kommen läßt kann es sein das Dir das Hinterrad "wegschmiert" und Du auf der Nase Liegst) erst Gas geben wenn die Kiste an ist oder kommen will...das merkst Du dann schon.

    LG, Frank

  7. #23
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    49

    Standard

    Also auf gut glück das hier nochmal jemand nachschaut erzähl ich wie es mittlerweile mit meinem moped aussieht. Ich habe sie zu meinem kollegen mit der messuhr gestellt der macht öfters was mit den teilen und hat immer ne idee. Doch diesmal ist auch sein simmenostdeutsch zuende er hat den halbmond gewechselt und somit war zumindest das problem mit ausbleibenden funken erledigt zzp ist auch eingestellt mit messuhr aber es tut sich rein garnichts. was kann es denn jetzt noch sein?

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von LordTourette Beitrag anzeigen
    Also auf gut glück das hier nochmal jemand nachschaut erzähl ich wie es mittlerweile mit meinem moped aussieht. Ich habe sie zu meinem kollegen mit der messuhr gestellt der macht öfters was mit den teilen und hat immer ne idee. Doch diesmal ist auch sein simmenostdeutsch zuende er hat den halbmond gewechselt und somit war zumindest das problem mit ausbleibenden funken erledigt zzp ist auch eingestellt mit messuhr aber es tut sich rein garnichts. was kann es denn jetzt noch sein?
    Satzzeichen retten Leben!

    Gibt es nun einen zuverlässigen Zündfunken oder doch nicht?
    Und was tut sich nicht mit der Messuhr? Ist sie vielleicht kaputt?

    Peter

  9. #25
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    49

    Standard

    oke tut mir leid wegen den satzzeichen bin ein bisschen faul heute.. also es ist ein zuverlässiger funke da recht kräftig und nicht die messuhr tut sich nicht sondern das moped da tut sich nichts merke schon satzzeichen ganz wichtig ^^

  10. #26
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin moin,

    hast du denn, wie von Getriebesand empfohlen, deinen Vergaser mal überprüft?
    Du hast doch schon festgestellt, dass dein Motor hemmungslos absäuft.
    Kontrolliere deinen Schwimmer, ob der noch dicht ist und das Schwimmernadelventil, ob dieses vernünftig schließt. Dann reinige deinen Vergaser, stelle den Schwimmer nach Senfglasmethode neu ein, kontrolliere auch den Startvergaser und dann versuch es erneut.
    Ich tippe, dass dein Schwimmer abgesoffen ist.

    Gruß
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  11. #27
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von LordTourette Beitrag anzeigen
    bin ein bisschen faul heute
    Ich erst recht. Es reicht gerade noch aus, Dir ganz dringend einen meiner Lieblingslinks zwecks verstehenden Lesens zu empfehlen:
    Wie man Fragen richtig stellt.

    Ebenso die Nutzungsbedingungen, besonders 1.2

    Peter

Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 18:00
  2. e zündung kein funke kein licht hilfe bitte
    Von pcweapon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 16:46
  3. Kein/Kaum Zündfunke
    Von templerxx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2003, 19:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.