+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: S50 Rahmennummer Problem


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    56

    Standard S50 Rahmennummer Problem

    Servus Mitmenschen ! =D

    Ich hab folgende Frage ... hab mir vor ca. 2 Monaten ne' tolle S50 gekauft
    Nun ist mir aufgefallen, dass die Rahmennummerziffern etwas verschoben sind !
    Will heißen, dass die Höhen der Zahlen und dessen Spaltmaße unregelmäßig sind.

    Nun spiele ich mit dem Gedanken, dass alte FIN weggeflext bzw. weggefeilt wurde :-/ und einfach ne' willkürliche andere reingestanzt wurde um z.B. ein Diebstahl zu vertuschen ...

    Zusatz-Erkenntniss: hinter der Lackschicht sind Schleifspuren zu sehen ... Hatte keine Papiere und kein Typenschild mitbekommen. Nur ein Kaufvertrag. Polizei hatte kein Fahndung nach der Nummer gefunden.

    Frage a): Geht sowas überhaupt das man solche Stanznummern einfach mal wegflexen usw. kann ?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    mach mal ein Foto von der "Rahmennummer".

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    56

    Standard

    IMG_0144.jpg

    Ich hoffe man erkennt etwas :-/
    Geändert von Summii (18.09.2012 um 19:18 Uhr)

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    So wirklich gerade sind die Ziffern bei mir auch nicht angebracht.
    Wenn die früher von hand eingeschlagen wurden (keine Ahnung,ob das so war),kann ich mir durchaus vorstellen,daß das völlig normal ist.
    Wenn das weggeschliffen und neu eingeschlagen wurde,sollte man das eigentlich erkennen können,denn dann wurde ja auch Material abgetragen
    Hinterhofbastler :-D

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Um näheres zu sagen, müsste mal die ganze Farbschicht in dem Bereich entfernt werden. Allerdings deuten fehlende Papiere und fehlendes Typenschild schon darauf hin, das da was "geschönt" wurde ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Summii Beitrag anzeigen
    Geht sowas überhaupt das man solche Stanznummern einfach mal wegflexen usw. kann ?
    Das wollen wir doch hier nicht diskutieren oder? Und ganz ehrlich, keiner weis, was du aus der Antwort machst.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Was denkst du denn, ob das geht...

    Mir sehen die Nummern auch etwas komisch aus. Ich könnte mir vorstellen dass da Blödsinn getrieben wurde. Welches Baujahr ist deine S50?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Woher soll er das Baujahr wissen,wenn Schild und Papiere fehlen ;-)
    Hinterhofbastler :-D

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Skipper
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    nähe Braunschweig
    Beiträge
    105

    Standard

    Was juckt dich das? Die Cops haben alles abgecheckt, das Möp ist versichert und du kannst damit legal fahren.

    Selbst wenn sich irgendwie herausstellen sollte das da vieleicht was faul sein könnte, was willst du machen? Dein Ofen zu den Cops schieben und das Teil abgeben?
    KR51/1 (1974) - SR2E (1962) - S51/1 (1990)

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Skipper Beitrag anzeigen
    Was juckt dich das? Die Cops haben alles abgecheckt, das Möp ist versichert und du kannst damit legal fahren.
    Naja, ohne Papiere nicht wirklich legal ...

    Zitat Zitat von Skipper Beitrag anzeigen
    Selbst wenn sich irgendwie herausstellen sollte das da vieleicht was faul sein könnte, was willst du machen? Dein Ofen zu den Cops schieben und das Teil abgeben?
    Manchmal bieten die Cops sogar in solchen Fällen und ohne Vorankündigung einen kostenlosen Abhol- und Beschlagnahmeservice an

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    56

    Standard

    Moin =D

    Wie gesagt, Papiere hab ich und die Nummer wurde neu eingestanzt und ist "safe" laut KBA & Polizei ...
    Meine Sorge ist, ob die Nummer auch die ist, die zu dem Rahmen gehört ... Wäre ordentlich fürn Arsch, wenn ne' andere davor dran war ... Hab dem Verkäufer einen Brief geschrieben mit der Problematik. Mal sehen was da rauskommt !

    Achja der Simsonrahmen ist laut KBA von 1974 !

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Summii Beitrag anzeigen
    Achja der Simsonrahmen ist laut KBA von 1974 !
    Laut KBA ist die Betriebserlaubnis von 1974 (Datum der ABE).

    Deine Fahrgestellnummer ist eine späte 1975.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    56

    Standard

    Hallo Frank,

    Danke erstmal für deine aufschlussreichen Antworten :) Nunja, also auf der ABE ist sie als Baujahr 1974 deklariert ... nun frage ich mich, wie du auf 1975 kommst :-/ Komisch alles ... Natürlich ist der Knackpunkt, ist der Rahmen auch Orginal der Rahmen, der zu der FIN gehört ?! Die Nummer geflext wurde und neu gestanzt, lässt sich das schwer herrausfinden >__< Oder hast du da ein Tipp ? :-/

    Es ist ja nur etwas geflext worden ... Die Nummer lautet ja 4488828. Und nach der 44 ist es gelext worden runter bis zur letzten 8 und noch etwas weiter ...

  14. #14
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Es gibt einen Zusammenhang zwischen den Rahmennummern und den Baujahren. Die Nummern wurden nacheinander vergeben, und die Grenzen sind in etwa bekannt. Die Rahmennummer deines Rahmens, sofern sie die echte Rahmennummer ist, wurde Ende 1975 eingestanzt.

    ...oder eben später durch jemanden, der dazu vermutlich nicht authorisiert war...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Summii Beitrag anzeigen
    Danke erstmal für deine aufschlussreichen Antworten :) Nunja, also auf der ABE ist sie als Baujahr 1974 deklariert ... nun frage ich mich, wie du auf 1975 kommst ...
    Ganz einfach: da steht Ziffer 6: Datum zu K, und K ist die Nr. der Genehmigung, d.h. die Genehmigung ist an dem Datum erteilt ... das Baujahr bzw. die Erstzulassung stünde in Ziffer B, aber da macht das KBA grundsätzlich keine Angaben zu ...

    Die Angaben zum Datum Deiner Fahrgestellnummer stammen aus meiner Liste.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Schwalbe Rahmennummer
    Von schwalbe1s im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 10:07
  2. Problem Rahmennummer/Fahrgestellnummer SR50
    Von darksoul im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 16:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.