+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: S50: Rück- und Bremslicht leuchten zusammen


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Wenn die Rücklichtverkabelung tatsächlich noch N-Standard ist, dann geht das Rücklicht beim Bremsen nicht aus.

    Warum? Hier hängen Scheinwerfer und Rücklicht zusammen, und das Bremslicht hat die Lade-Rücklicht-Bremslichtspule ganz für sich allein.

    Die SLPZ hat nun aber 25 Watt Leistung auf dem Scheinwerferkreis, wodurch die insgesamt 21 Watt der Verbraucher natürlich überfordert sind. Deswegen verrecken dir die 5W-Rücklichter und die 15W-Scheinwerfer andauernd.

    Also: Ganz umbauen, mit 25W-Scheinwerfer, Ladeanlage und Rücklicht an Ladespule über Drossel, oder ganz zurückbauen. Halbgarer Zwischenmurks gilt nicht.

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    33

    Standard

    Soooo, damit wird das ganze Ding langsam wirklich interessant. Ich habe folgendes Glühobst verbaut:
    Vorne: 25W Bilux
    Hinten: 21W Bremslicht
    5W Rücklicht
    Was wieder als eigentlicher B1-Stand zählt, deswegen bin ich eigentlich von Komplettumbau ausgegangen, aber ich habe wie oben zu sehen keine Ladeanlage oder Batterie.

    da freu ich mich ja wie Bolle wenn ich die Elektrik neu machen muss.

  3. #19
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Dieses Setup funktioniert eben nur, wenn die 25W-Scheinwerferspule NUR zum Scheinwerfer führt, und Rück- und Bremslicht an der Ladespule hängen - Bremslicht direkt und Rücklicht über Drossel.

    Nachdem du keine Ladeanlage gefunden hast, hat's auch keine Rücklichtdrossel. Also befindest du dich im Bereich "halbgarer Murks" und musst dich nun für einen Weg entscheiden.

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    33

    Standard

    Erstmal will ich hier ein "Danke schön" loswerden, finde es gut das es hier so viel Helfer gibt.
    Ich werde natürlich die 25W vorne lassen und nicht wieder auf 15W runtergehen.

    Und nun weiter, dass ich beim nächsten Einkauf auch alles auf ein Mal ordern kann:
    Prinzipiell benötige ich nur die bei einer B1 verbauten Ladeanlage (6V Versorgung), oder?

  5. #21
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Brauchen tust du die Ladeanlage, die zu deiner Grundplatte passt, damit hinterher die Rücklicht- und Ladedrosseln auch das richtige Ergebnis liefern. Dazu lies bitte erstmal von der Grundplatte die Teilenummer ab.

    Danach kannst du dann auch noch Batterie, Hupe, Blinker (also den Gleichstromkreis) genauso bauen wie bei den B-Modellen. Das muss aber nicht sein.

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    33

    Standard

    Reicht auch die Nummer die auf dem Rotor steht, oder sollte ich nicht davon ausgehen das der Rotor die gleiche typen-Bezeichnung wie die Grundplatte hat.

  7. #23
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Die Rotoren sind für so etliche Grundplattentypen gleich bzw. austauschbar. Du brauchst die Nummer von der Grundplatte (ist am Außenumfang eingeschlagen), und selbst dann ist immer noch unsicher, ob diese Bastelbude dann auch die originalen Spulen auf der Grundplatte hat.

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    33

    Standard

    Du verstehst es ja richtig, einem Hoffnung auf eine schnelle Lösung zu machen
    ...aber deswegen habe ich das Teil ja, zum basteln.

    Also werde ich erstmal nach einem Abzieher schauen und mich dann mal melden wenn ich die Nummern von den Spulen und der Platte habe.

    Bis dahin, frohes schaffen

  9. #25
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Auf den Spulen sind keine Nummern - extra um dir eine Freude zu machen.

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    33

    Standard

    Also darf ich die Spulen ausmessen und dann mit den Daten vergleichen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Rück und Bremslicht defekt!!!
    Von Thor-God im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 13:28
  2. Rück- und Bremslicht leuchten glimmen nur- was ist da los?
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 20:47
  3. Blinker und Rück-/Bremslicht
    Von kryptonid im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 19:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.