+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: S50/S51 lackieren Dose v.s Lackierpistole


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    42

    Standard S50/S51 lackieren Dose v.s Lackierpistole

    Es tut mir jetzt schon Leid wenn ich das hier im falschen Forum Poste NUR ich wüsste sonst nicht wo.

    Ich möchte meine Simson S50 und S51 in Camouflage lackieren nun wollte ich wissen was haltet ihr für Besser. Lack aus der Dose oder wie in jeder Lackiererei über eine Lackierpistole ? Da ich sie selber gebraucht gekauft hab und ich stark davon ausgehe das der Typ sie mit Dosenlack lackiert hat sieht sie nun aus wie ne Schlange die ihre Schuppen verliert.

    Ich hoffe ihr lüncht mich nicht gleich

    MFG
    Einherjer

  2. #2
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Lackierpistole ist besser.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Schwalbinorio
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    229

    Standard

    lackpistole!
    aus der dose gibt nur unregelmäßigkeiten und farbtropfer....
    bei lois oder polo gibts aber auch karmoflage (weiß nich wie das wort geschrieben wird xD) folie...das erspart viel arbeit

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Nur weil Blech mit der Dose lackiert wird, muss der Lack wie Schuppen abblättern. Glaub das! Das A & O des Lackierens ist der Untergrund und dessen Behandlung! Wenn du Armeefeeling haben willst, DOSE und mit Klarlack aus der Pistole rüber!

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    Ja das mit dem Folien hab ich auch schon gehört nur irgendwie find ich das nicht so gut wie wenn ich es selber mache XD Weil ne Folie kann sich jeder auf sein Mofa kleben XD Selber machen nich ^^

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Lackierpistole ist erste wahl, doch wenn wirklich keine zur Hand ist dann kannst du das auch mit der Dose machen. Wenn mans kann dann gehts auch mit ner guten Dose. :wink:

    Grüße

    Macschwalbe

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Schwalbinorio
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    229

    Standard

    ja aber nich jeder kann lackieren...dafuer brauch man ja auch ordentliches material.... und klebefolier sieht auch nich soooooooo schlimm aus...is zwar nich mein geschmack aba naja xD

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Kommt auch darauf an, wie du es haben willst. Matte Farben kann man denke ich ruhig mit der Dose machen, Glänzend is mit Pistole besser.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    Total vergessen zu erwähnen XD ich denke wenn ich den Tang+Seitendeckel mal mit nem Dampfstrahler abstrahle hab ich wieder die Original Farben ^^ da wurde nichts angeraut etc einfach drüber gesprüht XD

    Ich kenn eine malerin die mir das machen würde von daher wäre das ein kleines Übel ^^ ich denke sie kann auch Lackieren XD

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Dann verkauf doch die original lackierten Teile oder nimm den Originallack und lackier nen neuen Satz Teile, gibts regelmäßig recht günstig bei eBay, gerade die, die eh gelackt werden müssten. Auf noch originale Farben sind doch ne ganze Menge Leute heiß... :wink:

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Schwalbinorio
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    229

    Standard

    das denke ich eher weniger xD maler und lackierer is wie himmel und hölle
    Angehängte Grafiken

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbinorio
    und klebefolier sieht auch nich soooooooo schlimm aus...
    Sind aber eher was für ebene oder wenig gewundene Flächen! Und auf dem Tank, wo ja doch ab und an mal Benzin daneben gehen kann.....

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    Hujujui Leute ihr denkt ja weiter als ich XD Nur ich weiß halt nich wie weit ich den Neuen Lack runter bekomme. Weil wenn ich das Stellenweiße noch drauf is will das ja auch keiner XD

    Ob nun jemand Farbe an die Wand malt/Sprüht oder auf Metall gegenstände XD is doch Wayne XD *Hoff ich zumindest* Weil wirklich geld für n lackierer will ich nich ausgeben XD Ich mach sowas gerne selber ^^ oder utner anleitung

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wichtig ist, das auf dem Blech eine Grundierung ist! Flächendeckend! Der alte Lack muss nicht komplett runter, ebenmäßig anschleifen, bis es schön glatt ist, und los gehts! Evtl. Beulen vorher ausspachteln! Sandstrahlen, wenn du die Möglichkeit hast in deiner Nähne, wäre die beste Lösung, grundieren, lackieren, je nach Lack auch den Klarlack hinterher! Empfehle die 2K Lack! Gibt es auch schon in Dosen!
    Was mir grad einfällt, was hast du mit den Seitendeckeln vor?

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    So habe ich mir das auch vorgestellt nur ich denke ich werde das ganze bis aufs Blanke Metall herab schleifen dann
    1. Rostschutz
    2. Grundierung
    3. Camonflage ^^

    Wie meinst du was habe ich mit den Seitendeckeln vor ?

  16. #16
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Grundierung ist Rostschutz! Hole dir Filler, der gleicht Unebenheiten sehr gut aus!

    Ich sehe gerade, du MUSST spachteln! Willst ja ein anschaunliches Ergebniss, oder?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kunstharz-lackfarbe nass in nass lackieren (lackierpistole)
    Von martin90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 17:39
  2. Lackierpistole
    Von GatuRatz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 19:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.