+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S50 und Zylinder


  1. #1

    Registriert seit
    20.08.2003
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo
    hab ein S50 bekommen und es ist sehr verbastelt
    es soll angeblich ein 60 cm3 Zylinder drauf sein wie kann ich erkennen ob es ein 60 oder 50 ist?
    es ist ein 17 zahn Antriebskettenrad drauf ist es Orginal ? ich möchte das S50 in orginalzustand versetzen!!
    währe für eure hilfe dankbar

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    144

    Standard

    eine möglichkeit ist: die vier kleinen schrauben oben auf dem motor aufmachen (vorher zündkerze raus) und den zylinderkopf abnehmen.
    dann mit messschieber das durchmesser ermitteln und rechnen. oder den wert hier posten. die schlauen füchse wissen dann sofort ob er 50 oder 60 ccm hat. ich glaube die durchmesser unterscheiden sich nur um ein paar millimeter, deswegen genau messen. und antriebskettenrad mit 17 zähnen ist glaub ich normal. viel interessanter ist dein vergaser und dein auspuff. mach mal den auspuff auf und schau rein und sag was drin ist. und poste was auf dem vergaser draufsteht und wie der luftfilter aussieht...

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    17 Zahn AKR ist total verkehrt auf die S50 gehört ein 14er oder eventuell kannst du auch ein 15er draufmachen. Da 17 er nehme ich mal an das es auch ein 60ccm Zylinder ist sonst kämst du ja kaum einen Berg hoch. Den 60ccm-Zylinder müßtest du eigentlich an der Zylinderbohrung erkennen, der 50ccm hat einen maximalen Innendurchmesser von 39,51mm der 70ccm einen minimalen von 44,96 mm alles was dazwischen liegt ist nicht Original.

    mfg gert

  4. #4

    Registriert seit
    20.08.2003
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo
    also ich hab mal nachgeschaut es ist ein vergaser 16N1-11.
    der Auspuff macht den anschein als währe nichts verändert wurden
    wenn ich ein AKR 14er oder 15er draufmache stimmt dann die Anzeige des Tachos noch
    oder muss ich ein neues Schraubenrad einsetzen. wie kann ich das Schraubenrad prüfen
    ob es für ein 14-15-16-17 Antriebskettenrad ist?Auch zähne zählen????? und wenn ja welcher wert past dann zum 14-15-16-17AKR
    Danke

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Ja du mußt die Zähne vom Schraubenrad zählen, und zwar AKR 16 = Schr.rad 13, 15 = 14 und
    14 = 15

    mfg gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zylinder!
    Von Simsonfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 10:35
  2. Zylinder
    Von Torben_ im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2004, 23:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.