+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: S50B2elektro rücklicht umbauen wie anklemmen?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.10.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Also leute ich habe mir ein neues rücklicht gekauft da ich meine simson auf 12volt umgebaut habe jedoch hat das neue rücklicht nur drei kabel das sind halt masse rücklicht und bremslicht wenn ich mich nicht täusche jedoch hatte das allte licht 4 kabel ich weiß nur das zwei davon braun sind eins ganz braun und eins mit nem schrazem schreifen drauf könnt ihr mir sagen wie ich das jetzt anklemmen muss?

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    Lass das alte Rücklicht drann und tausche nur das Glühobst aus.
    Gleiche Wattzahl jedoch 12, statt 6 Volt-Birnen.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.10.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Ne das geht ja nicht da das alte rücklicht kaputt ist und ich ein neues von nem kumpel habe!

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Bei der Einser und der Zweier Schwalbe sind auch nur 3 Kabel.
    Das Schwarz-rote (kommt vom Zündschloß/ 3-fachklemme) und das Braune (Bremslichtschalter) sind für das Bremslicht. Das Graue ( auch Zündschloß/ Steckkontakt 58 ((hier hängt auch die Tachobeleuchtung dran)) ) ist für das Rücklicht. Das Rücklicht bekommt Masse von der Karosse. Eventuell hat jemand seperat ein Massekabel zum Rücklicht gelegt.

    Gruß
    DER
    PATER

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    alle neueren rücklichter haben nur noch 3 leitungen, weil nur noch eine gemeinsame masse haben, bremslicht wird plus geschaltet und nicht wie bei simson über masse
    es gibt 2 möglichkeiten:

    1. du verbaust ein ralais, welches auf masse schaltet und dein bremslicht ansteuert
    2. du änderst den bremslichtkontakt, so dass du ihm mittels microschalter von deiner Feder nahe fussrasten abgreifst, dann kannst du da direkt plus schalten

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.10.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Hey Charles und co ich finde die idee ganz gut mit dem ralais wo bekomme ich das denn her oder kann man sowas selber bauen habe nicht soviel ahnun davon wäre cool wenn ihr mir schnell antwortet will nochmal fahren bevor die simmi auseinandergebaut wird und dann neu lackiert wird!

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi Zeroracer,

    lass Dich nicht verunsichern.

    Der Bremslichtschalter schaltet Masse KEIN PLUS!!!!!!

    Hier die Farben der 3 Leitungen zum Ruecklicht:

    Dauerplus Bremslichtlampe 21W = schwarz/rot
    Masse geschaltet von Bremslichtschalter = braun

    Masse Ruecklicht ueber Karosserie (Keine Leitung)
    Plus Ruecklicht von Zuendlichtschalter Klemme 58 = grau

    Fuer den Fall das Deine Leitungen nicht mehr original sind hier ein lik zu Schaltplaenen:

    http://www.simson-motorsport.de/tipp...tplaene_0.html



    Uebrigens Kabel liegen immer in der Erde. Alles was nicht in der Erde liegt ist eine Leitung.

    Harry

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    @h_w_f
    Klugscheißmodus an: "Was an den Strommasten rumbaumelt nennt sich Luftkabel"
    Klugscheißmodus aus:
    Im allgemeinen hast du recht, jedenfalls für den normalen Anwendungsbereich.

    mfg Gert

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi Gert,

    muss Dich leider enttaeuschen, denn

    was zwischen den Masten rumbaumelt ist eine Freileitung.

    Nix fuer ungut


    Harry

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Definition Luft-Kabel

    Das Luftkabel unterscheidet sich zwischen der Freileitung in der Hinsicht, dass Luftkabeln auf Masten verlegt und isoliert werden. Der Kabeleinsatz ist meist für Nachrichtenübertragung (Telefonanschlüsse), aber auch für die Energieversorgung.

    mfg Gert

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Danke Gert,

    wieder was gelernt.

    Harry

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Habs allerdings auch erst ergoogeln müssen, bei unseren Mopeds ist es auch Wurscht ob wir Kabel oder Leitungen sagen, Hauptsache die Strömlinge fliessen durch.

    mfg Gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. LED Rücklicht 12V anklemmen ???? 3 Kabel!
    Von Schwalbe_Bonn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 14:44
  2. Prüflampe anklemmen bei Unterbrechereinstellung
    Von stoeph im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2005, 10:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.