+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: S51/1 Startet schlecht - "Neukauf"


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von ~Simmi~
    Registriert seit
    19.09.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Icon Eek S51/1 Startet schlecht - "Neukauf"

    Guten Tag liebe Simson Fans :p

    Ich habe mir jetzt nach jahren meinen Traum erfüllt und mir eine S51 gekauft.

    Beim händler war alles noch gut, sprang direkt beim ersten mal kicken an, nahm das Gas wunderschön an.

    Jetz, bei mir zuhause angekommen, so ca 100km fahrt, habe ich mich dann gefreut und bin ins bett gegangen.

    Am nächsten Tag ist sie auch wieder beim 1x kicken angegangen, so weit so gut.
    Aber nach ca 1nen km fahrt habe ich dann die kupplung gezogen (Ampel) und kein Gas gegeben, bup, da war sie aus.

    Nach ca dem 10.x kicken ging sie dann wieder an, ich bin danach erstmal wieder nach hause gefahren und hab se erstmal eine stunde stehen lassen.

    Danach der kaltstart, wieder erst nach dem 10x kicken :( wisst ihr woran das liegt???

    Der Vergaser ist neu, und ich glaub daran liegt es nicht, oder wurde der Falsch Eingestellt???

    ps: ich hab eine S51/1 Baujahr 1990 und 12V

    Vielen Dank im vorraus und schöne Grüße,

    euer Simmi :)
    Der Roller heult, die Simmi lacht, schon wieder ein platt gemacht!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Vielleicht liegt's nur an Dir?
    Wenn der Motor kalt ist, muss beim Starten der Starterhebel gezogen werden.
    Wenn der Motor warm ist, darf der Hebel nicht gezogen werden.

    Ansonsten würde ich die Einstellungen von Vergaser und Zündung überprüfen und falls nötig auch korrigieren.

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von ~Simmi~
    Registriert seit
    19.09.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Zündung ist richtig eingestellt, vergaser, da muss ich mich wohl noch durchtasten :p

    und das mit dem starterhebel...pfff...das weiß ich doch

    simmi
    Der Roller heult, die Simmi lacht, schon wieder ein platt gemacht!

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Die FIN deines neuen Mopeds beginnt nicht zufällig mit 50015?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von ~Simmi~
    Registriert seit
    19.09.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Nope, 63454...
    Der Roller heult, die Simmi lacht, schon wieder ein platt gemacht!

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Äh ja bin in der Spalte verrutscht, meinte 62977, aber das trifft auch nicht zu. Das hätte ein Grund sein könn.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von ~Simmi~
    Registriert seit
    19.09.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    trotzdem danke :3
    Der Roller heult, die Simmi lacht, schon wieder ein platt gemacht!

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Wenn Du bei einem Händler gekauft hast stellt sich zunächst die Frage, ob Ihr irgendwelche Garantien vereinbart habt. Wenn ja, keinesfalls selber versuchen irgendwas einzustellen und dabei zu verstellen. Abgesehen davon würde ich erst einmal den Händler anrufen und ihm das Probelm schildern. Vielleicht hat der ja einen Tip.

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von ~Simmi~
    Registriert seit
    19.09.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    daran hab ich noch garnicht gedacht :/

    aber nein, keine Garantie - "Bastlerfahrzeug"
    Der Roller heult, die Simmi lacht, schon wieder ein platt gemacht!

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von ~Simmi~ Beitrag anzeigen
    "Bastlerfahrzeug"
    Dann bist Du
    1. hier gut aufgehoben und
    2. musst Du Dir keine Sorgen um Beschäftigungslosigkeit nach Feierabend und am Wochenende machen.

    Peter

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von ~Simmi~
    Registriert seit
    19.09.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    2. musst Du Dir keine Sorgen um Beschäftigungslosigkeit nach Feierabend und am Wochenende machen.


    das ist nur Einer der Gründe warum ich Simson's so gut finde :p

    man hat immer was zum schrauben, man kann schrauben (nich wie bei diesen kack plastik dingern wo du nichmal ne schraube erneut verwenden kannst), es macht spaß die dinger zu fahren, kaum plastik, der sound ist geil, ...


    meine springt ja an, manchmal halt erst nach dem 10x kicken und dann nur so, das se mit vollgas sehr langsam auf touren kommt, nach ca 20sec kann ich dann erst losfahren - das is ja das problem

    sie muss nich beim ersten oder 2. mal angehen. Dann aber beim 5. mal und dann ohne mukken und erst vollgas und dann noch warten^^

    Aber wenn sie erstmal an ist, ist sie ein Traum

    danke schonmal an alle :3
    Der Roller heult, die Simmi lacht, schon wieder ein platt gemacht!

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von ~Simmi~ Beitrag anzeigen

    meine springt ja an, manchmal halt erst nach dem 10x kicken und dann nur so, das se mit vollgas sehr langsam auf touren kommt, nach ca 20sec kann ich dann erst losfahren - das is ja das problem
    Versuch mal folgendes:
    Ausmachen durch Ziehen des Kaltstartvergasers.
    Starten bei gemäßigten Temperaturen ohne "Schock".
    Mit Kaltstartvergaser starten nur wenns Minusgrade hat.
    Meine springen auf den ersten Tritt an.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    OHNE Gashebel, nur mit Kaltstarthebel gezogen kicken.
    Geht diese da nicht bei 2x kicken an, Vergaser Kraftstoffhöhe kontrollieren. 1990 war 12V Unterbrecher mit ELBA und Gleichrichter, daher Kondensator tauschen und Zündung, speziell den Unterbrecher ,korrekt einstellen.
    Wichtig ist bei so einem Fahrzeug aber nicht das Starten, sondern wie das Fahrzeug läuft. Daher auf maximale Leistung den Vergaser einstellen. Macht sich immer gut an einem kleinen Hang.

    Wenn das Fahrzeug ohne Kaltstart im kalten sofort anspringt, mag das praktisch sein, zeigt aber eine falsch eingestellte Zündung und oft auf erhöhter Kraftstoffverbrauch mit verminderter Leistung und Endgeschwindigkeit.
    Man sollte so bei 2,5l/100km mit dem 16N3-4 raus kommen.

    Heutzutage gibt es massive Probleme Qualität Schwimmerventil. Daher kann es gut sein das dieses nicht richtig schliesst (eingelaufen bzw. wackelt stark drin rum) und eben die Kraftstoffhöhe zu hoch wird. Per Druckprobe im ausgebautem Zustand prüfen, ggf. kann man das Ventil mit Zahnpaste richtig einschleifen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Wenn das Fahrzeug ohne Kaltstart im kalten sofort anspringt, mag das praktisch sein, zeigt aber eine falsch eingestellte Zündung und oft auf erhöhter Kraftstoffverbrauch mit verminderter Leistung und Endgeschwindigkeit.
    Man sollte so bei 2,5l/100km mit dem 16N3-4 raus kommen.
    68km/h finde ich jetzt keine verminderte Endgeschwindigkeit,
    ich kann die Hügel hinauf beschleunigen,
    die Kerze ist rehbraun und mit dem 16N1-12 brauch ich ca. 2,8 l.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Das ist aber auch erst, wenn das Fahrzeug eine lange Zeit so gefahren wird. Also richtig eingefahren ist.
    Sobald du diverse Teile erneuert hast, Motor Reg ect., sieht das ganz anders aus.
    Dennoch bleibe ich dabei. Standard ist es so jedenfall nicht.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  16. #16

    Registriert seit
    20.10.2014
    Ort
    Seebad Ahlbeck
    Beiträge
    9

    Standard

    hatte fast das gleiche prob, bei mir wars die Standgaseinstellung beim 16N-1 ca. 1-2 km warm fahren und auf der rechten seite die wagerechte schraube die gerade in den Vergaser geht.
    Habe zwar 2, 3 versuche gebraucht aber jetzt läuft sie auch im stand super und das Schwimmerniveau ist dabei natürlich auch ganz wichtig

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Neuaufbau" KR 51/2 oder "Jetzt erst recht!"
    Von 1Rusty im Forum Technik und Simson
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 18:34
  2. Dringend "Fachmann" für meine Schwalbe gesucht - muss komplett "renoviert" werden
    Von PapaBruno im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 11:07
  3. S51 startet "schwer" und säuft später ab
    Von kilyakai im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 23:10
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 09:51
  5. Lichtspule "204" oder "203" auf Grundplatte KR51/2L
    Von danieldee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 16:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.