+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S51 12V E-Zündung: Keine Batterieladung und kein Bremslicht


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    21

    Standard S51 12V E-Zündung: Keine Batterieladung und kein Bremslicht

    Hallo,

    an meiner S51 mit 12V E-Zündung wird die Batterie nicht geladen. Wenn ich sie extern lade gehen Tachobeleuchtung, Blinker und Hupe einwandfrei.
    Die Batterie ist aber regelmäßig leer, wird also nicht geladen. Habe mal ab der Lima alles abgemessen: an der 59a der ELBA gegen Masse liegen drehzahlabhängig bis zu 50V Gleichspannung an.

    An der 49 der ELBA gegen Masse liegt Konstant Spannung an, die sich aber nicht ändert (wenn man Gas gibt)

    Zudem funktioniert das Bremslicht nicht, Schalter an der Vorderbremse schaltet, der hintere aber nicht. Kann das funktionieren, wenn ein Schalter nicht funktioniert, oder hat das auch was mit der Ladung zu tun?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Schreib doch mal bitte nach welchem Schaltplan vom net-harry Deine S51 ekelektrisch aufgebaut und verkabelt ist.
    An 49 misst Du die Batteriespannung, wenn keine Ladung erfolgt.
    Nimm mal eine 21W Prüflampe und miss mit ihr, ob am Gleichrichter oder -eingang vom EWR 59a und 59b überhaupt guter Birnensaft vorhanden ist.

    Peter

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Thyristor geschossen, Stoplicht geht schon mal überden Gleichrichter, wenn 12V ELBA drinne ist. Die ELBA scheint nur zur hälfte zu gehen. Aber die Stoplichtspule hat normal keinen Massebezugspunkt. Testen kannst du es mit einer 21W-Prüflampe, welche du an den Klemmen 59 (nur im leerlauf, fahrlichtspule), 59a und 59b (wechselspannungsanschlüße) und 59AB Plusanschluß gegen Fahrzeugmasse. Da müßte die Prüflampe leuchten.

    Wenn das alles geht, suchst du weiter. Die Fahrlichtspule hat zwar nix mit dem gegenwärtigen Problem zu tuen, aber die Art der prüfung ist nahezu die gleiche.

    Wenn du aber eine HS1 drinne hast, wirst du warscheinlich den EWR dabei haben. Die darin verbauten Gleichrichter scheinen nicht viel zu taugen. Der EWR sieht fast genauso wie die ELBA aus, nur ist da ein fetter Kühlkörper zu sehen und statt 4 sind es 6 Anschlüße.

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    DSCI2701.jpg

    Trabbiblinker 12V21W ist der Dienstältester, seit 1992. Schwalbeblinker (auch kaputtes Zeug taugt) 12V 18W, war wegen Anpassung der 12V-ELBA gefertigt und schnell nebenher, S50-Blinker 6V21W

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem Elektronikzündung 12V Batterieladung und Bremslicht
    Von dr.gerberit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.04.2015, 07:30
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 22:35
  3. nach Kurzschluss keine Batterieladung mit VAPE
    Von ThorstenS im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 13:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.