+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 29

Thema: S51 12V electronic: ELBA - Sicherung - Blinker


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von ronmen
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    18

    Standard S51 12V electronic: ELBA - Sicherung - Blinker

    Hallo Simson Liebhaber,

    fahre eine S51 12V electronic (ohne Zündschloss; ohne originalem Kabelbaum - von einem Profi gut aber nicht originalgetreu verkabelt)

    Folgendes: > Blinker etc hat alles mal gut funktioniert.

    Habe sie heute aus dem Winterschlaf erweckt! - Batterie aufgeladen/hat genug Spannung.

    Nun wollte ich die Blinker durchmesses: Birne raus - Moped an - Messgerät auf: Gleichspannung & 50V Messbereich gestellt > Blinkerschalter auf rechts (im vorderen Blinker war noch eine Birne drin, die auch geblinkt hat.
    Messgerät hat schön period. Spannung und Strom gegeben > auf einmal gabs in der Fassung funken (Polung ?) > nun geht kein Blinker mehr.

    Was hab' ich falsch gemacht ?

    Ich nehme an, dass die Elba durch ist, da Hupe und Rücklicht bei mir auch über Batterie laufen.

    Hat die ELBA ne interne Sicherung o.ä. ?

    vg & Danke

    ronmen

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Nein hat sie leider nicht, aber einen 30mOhm Shunt, der könnte bei einem Kurzen durchgeschossen sein, wenn Du kein Glück im Unglück hattest und die ganz normale Sicherung vorher ausgelöst hat.

    ELBA 12V_800.jpg

    Peter

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Zitat Zitat von ronmen Beitrag anzeigen
    fahre eine S51 12V electronic (ohne Zündschloss; ohne originalem Kabelbaum - von einem Profi gut aber nicht originalgetreu verkabelt)

    Folgendes: > Blinker etc hat alles mal gut funktioniert.

    (...)

    Was hab' ich falsch gemacht ?
    Na, du bist ja gut... Wie sollen wir denn orakeln, wo genau sich der Kupferwurm in deinem selbstgestrickten Kabelbaum versteckt hält? Woran sollen wir uns orientieren, wenn vom originalen Schaltplan abgewichen wird?

    Die Murkser-Lösung wäre, sich ein Messgerät zu schnappen, alles durchzumessen und den Kupferwurm zu suchen und dabei auch die Kreativverkabelung nachzuvollziehen.

    Die andere - in meinen Augen bessere - Lösung wäre es, den ganzen Pfusch rauszureißen und alles so zu verkabeln, wie es sein soll.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Robertoli
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    366

    Standard

    http://www.akf-shop.de/moser/s51-1c_d.pdf

    Schau mal auf den Schaltplan. Da du nicht die orginalen Kabelfarben hast, musst du die Stränge eben entsprechend verfolgen/suchen. Zur Funktionsprüfung der Elba überbrückst du diese einfach, d.h. du ziehst von der Elba die Kabel von den Klemmen 49 und 49a ab und verbindest diese. Wenn jetzt der Blinker auf Dauerlicht brennt, ist die Elba defekt und muss leider ausgetauscht werden.

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von ronmen
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Nein hat sie leider nicht, aber einen 30mOhm Shunt, der könnte bei einem Kurzen durchgeschossen sein, wenn Du kein Glück im Unglück hattest und die ganz normale Sicherung vorher ausgelöst hat.

    Anhang 21354

    Peter


    Kann man den 30Ohm Shunt wechseln ?
    Einen klassischen Sicherungskosten hab ich nicht! - obwohl ich weiss, dass ich Sicherungen drin hab > fragt sich bloss wohl xD - eine hab' ich bereits am Masseanschluss der Batterie entdeckt (eingelötet oder was auch immer das sein soll)

    Wo sollten sonst noch Sicherungen rumschlummern ?

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Na, du bist ja gut... Wie sollen wir denn orakeln, wo genau sich der Kupferwurm in deinem selbstgestrickten Kabelbaum versteckt hält? Woran sollen wir uns orientieren, wenn vom originalen Schaltplan abgewichen wird?

    Die Murkser-Lösung wäre, sich ein Messgerät zu schnappen, alles durchzumessen und den Kupferwurm zu suchen und dabei auch die Kreativverkabelung nachzuvollziehen.

    Die andere - in meinen Augen bessere - Lösung wäre es, den ganzen Pfusch rauszureißen und alles so zu verkabeln, wie es sein soll.

    Beste Grüße
    Ralf


    diese ganze pfusch elektronik funktioniert doch mit nem "ordentlichen" kabelbaum genauso wenig^^ der einzige vorteil wäre, das schnellere nachvollziehen der jeweiligen kabel & der Wiederverkaufswert

    Zitat Zitat von Robertoli Beitrag anzeigen
    http://www.akf-shop.de/moser/s51-1c_d.pdf

    Schau mal auf den Schaltplan. Da du nicht die orginalen Kabelfarben hast, musst du die Stränge eben entsprechend verfolgen/suchen. Zur Funktionsprüfung der Elba überbrückst du diese einfach, d.h. du ziehst von der Elba die Kabel von den Klemmen 49 und 49a ab und verbindest diese. Wenn jetzt der Blinker auf Dauerlicht brennt, ist die Elba defekt und muss leider ausgetauscht werden.
    danke! - das klingt nach einer smarten fehlersuche!

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Zitat Zitat von ronmen Beitrag anzeigen
    diese ganze pfusch elektronik funktioniert doch mit nem "ordentlichen" kabelbaum genauso wenig^^ der einzige vorteil wäre, das schnellere nachvollziehen der jeweiligen kabel & der Wiederverkaufswert
    Tja, der Vorteil einer originalen Elektrik ist eben, dass alle Beteiligten bei der Fehlersuche wissen, worum es geht. Dann könnte man dir sagen, wie und wo gewisse Kabel angeschlossen werden sollten und wo sich beispielsweise die Sicherungen befinden. Mit deiner "Insellösung" stehst du aber allein da, weil jede Vermutung unsererseits nicht mehr als Kaffeesatzleserei wäre und du der einzige bist, der halbwegs nachvollziehen kann, was da wie zusammengestrickt wurde.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von ronmen
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    18

    Standard

    so - ich muss mal mein linkes herz zum besten geben

    Hab gerade 49 und 49a verbunden & alle Blinker leuchten > so ein verdammter mist

    was hab ich denn beim messen verkehrt gemacht, sodass sich die ELBA verabschiedet hat -_- ?

    OT: Hat jemand Ahnung ob es die 21W Birnen im gleichen Fassungsdurchmesser auch mit mehr Leistung gibt ?
    Angehängte Grafiken

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Bist du dir auch ganz sicher, daß du das nicht für ein paar Euro ordentlich machen willst? Da suchst du dich ja irgendwann mal noch tot, bis du Fehler gefunden hast...
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von ronmen
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Bist du dir auch ganz sicher, daß du das nicht für ein paar Euro ordentlich machen willst? Da suchst du dich ja irgendwann mal noch tot, bis du Fehler gefunden hast...
    ja - "never change a running system" > ich fahr sie jetzt schon seit 4 Jahren mit dem Kabelstil <3
    Sollte mir nen spezial seitendeckel aus klarem Kunstoff anfertigen lassen - das schreckt Diebe ab ^^

    ---

    was hab ich denn beim messen verkehrt gemacht, sodass sich die ELBA verabschiedet hat -_- ?

    OT: Hat jemand Ahnung ob es die 21W Birnen im gleichen Fassungsdurchmesser auch mit mehr Leistung gibt ?

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.860

    Standard

    du asht den fehler gmacht ohe den richtige widerstand zu messen!

    du kannst nur messen wenn alle Leuchtmittel in den kreis eingebaut sind. so eine Lampe hat schon einen gewissen Widerstand wennder fehlt fließt ein erheblich hoherer strom.

    was zum auslösen der Sicherung führt
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Zitat Zitat von ronmen Beitrag anzeigen
    was hab ich denn beim messen verkehrt gemacht, sodass sich die ELBA verabschiedet hat ?

    OT: Hat jemand Ahnung ob es die 21W Birnen im gleichen Fassungsdurchmesser auch mit mehr Leistung gibt ?
    1. Du wirst vermutlich einen Kurzen gebaut haben.
    2. Nein, wäre auch nicht zulässig und würde vom Blinkgeber mit einer falschen Blinkfrequenz quittiert.

    Peter

  12. #12
    Schwarzfahrer Avatar von ronmen
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    1. Du wirst vermutlich einen Kurzen gebaut haben.
    2. Nein, wäre auch nicht zulässig und würde vom Blinkgeber mit einer falschen Blinkfrequenz quittiert.

    Peter
    zu 2.: hierbei geht es mir um mein bremslicht! - läuft über direkt über die lima > jedesmal wenn ich bei vollgas bremse brennt die birne durch

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.860

    Standard

    Wenn dir birne durchbrennt solltes du mal die spannung messen die hinten bei vollgas ankommt
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  14. #14
    Schwarzfahrer Avatar von ronmen
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von Harlekin Beitrag anzeigen
    du asht den fehler gmacht ohe den richtige widerstand zu messen!

    du kannst nur messen wenn alle Leuchtmittel in den kreis eingebaut sind. so eine Lampe hat schon einen gewissen Widerstand wennder fehlt fließt ein erheblich hoherer strom.

    was zum auslösen der Sicherung führt
    +++

    Zitat Zitat von ronmen Beitrag anzeigen
    so - ich muss mal mein linkes herz zum besten geben

    Hab gerade 49 und 49a verbunden & alle Blinker leuchten > so ein verdammter mist
    1.: riesen Dank an alle beteiligten hier!! speziell auch an Robertoli, Zschopower & Harlekin
    2.: die ELBA kann jetzt gemaess Zitat 2 dieses Posts, in die Tonne (?)



    Zitat Zitat von Harlekin Beitrag anzeigen
    Wenn dir birne durchbrennt solltes du mal die spannung messen die hinten bei vollgas ankommt
    diesmal mit Birne^^ ?
    Geändert von Prof (23.06.2011 um 16:20 Uhr) Grund: Doppelpost

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.860

    Standard

    naja du schrubst oben das das rücklicht durchbrennt also musste auch da messen.
    was willst du mit den 3 + zeichen sagen?
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Ist denn der ESB drin? Siehe Schaltplan beim net-harry.

    Peter

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blinker tot!-ELBA?
    Von schnellerHeller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 23:24
  2. Blinker links haut Sicherung 4 A raus
    Von Musi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 20:59
  3. ELBA Blinker Anschlüsse
    Von stoeph im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 21:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.